Aktuelles

Ansgar Lüttel ist neuer Domdechant in Osnabrück

Ansgar Lüttel ist neuer Domdechant in Osnabrück: Ansgar Lüttel, Franz-Josef Bode und Heinrich Silies

So, 25. September 2016 | Ansgar Lüttel (links) ist neuer Domdechant und damit „Hausherr“ der Kathedralkirche des Bistums Osnabrück. Der 66-jährige Priester war bislang Personalreferent und stellvertretender Generalvikar des Bistums. In einem Gottesdienst am Sonntagabend wurde er von Bischof Franz-Josef Bode in sein neues Amt eingeführt. (Bild: Hermann Haarmann)

Weltfriedenstreffen 2017 in Münster und Osnabrück

Weltfriedenstreffen 2017 in Münster und Osnabrück: Bild: Bistum Osnabrück

Di, 20. September 2016 | Das nächste internationale Weltfriedenstreffen der Gemeinschaft Sant' Egidio findet 2017 in Münster und Osnabrück statt. Führende Repräsentanten von Kirchen und Religionen aus aller Welt sowie tausende Teilnehmer werden sich vom 10. bis 12. September 2017 in den Domstädten treffen. „Es ist für uns eine Ehre und eine große Freude, Sie alle für September nächsten Jahres nach Deutschland einzuladen“, sagten der Osnabrücker Generalvikar Theo Paul und der Münsteraner Weihbischof Stefan Zekorn am Dienstag (20. September) zum Abschluss des diesjährigen Treffens im italienischen Assisi. Beide nahmen mit einer Delegation aus Osnabrück und Münster an dem Friedenstreffen teil.

Mietrecht - Schönheitsreparaturen - Aktuelle BGH - Rechtsprechung

Mo, 19. September 2016 | Anlässlich der aktuellen BGH-Rechtsprechung im Wohnraummietrecht ist die formularmäßige Abwälzung der Schönheitsreparaturen auf den Mieter nur noch dann zulässig, wenn der Mietgegenstand renoviert übergeben wurde.

Ein Klima der Offenheit - Fachtag des BDKJ

Ein Klima der Offenheit - Fachtag des BDKJ: Foto: BDKJ

Fr, 16. September 2016 | Ein großes Themenfeld in der Jugendarbeit ist aktuell der Umgang mit jungen Geflüchteten und jungen Menschen mit Migrationshintergründen. Nun hat der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Bistum Osnabrück zu einem Fachtag „Arbeit mit jungen Geflüchteten – Hintergründe und praktische Umsetzung“ ins Ludwig-Windthorst-Haus nach Lingen eingeladen. Rund 70 Vertreterinnen und Vertreter aus der kirchlichen, offenen und kommunalen Jugendarbeit sowie der Jugendsozialarbeit sind der Einladung gefolgt.

Internationale Ministrantenwallfahrt Rom 2018

Internationale Ministrantenwallfahrt Rom 2018

Do, 15. September 2016 | Das Jahr der nächsten Internationalen Ministrantenwallfahrt nach Rom steht fest: Im Sommer 2018 werden rund 50.000 Messdienerinnen und Messdiener aus vielen europäischen Ländern in die Ewige Stadt aufbrechen. Hier gibt es erste Informationen zur Bistumsfahrt. (Bild: Bistum Osnabrück)

 1 2 3 4 5 »