Aktuelles

Diakonentag der Bistümer Osnabrück und Münster in Rheine

Diakonentag der Bistümer Osnabrück und Münster in Rheine: Arno Zahlauer, Franz-Josef Bode und Felix Genn (von links) referierten beim ersten gemeinsamen Diakonentag der Bistümer Osnabrück und Münster im Gertrudenstift in Rheine.
Bild: Bistum Münster, Bischöfliche Pressestelle/Gudrun Niewöhner

Mo, 22. Mai 2017 | Erstmals hat ein gemeinsamer Diakonentag der beiden Bistümer Osnabrück und Münster stattgefunden. Rund 90 Diakone, zum Teil mit ihren Frauen, sind dazu ins Exerzitien- und Bildungshaus „Gertrudenstift“ nach Rheine gekommen. Impulsgeber waren die Bischöfe Franz-Josef Bode (Osnabrück) und Felix Genn (Münster) und sowie Arno Zahlauer, Priester des Erzbistums Freiburg.

Domorgelmusiken

Fr, 19. Mai 2017 | Im Frühsommer gibt es im Osnabrücker Dom wieder die bekannte Musikreihe „Osnabrücker Domorgelmusiken“. Dabei spielen immer mittwochabends um 20.15 Uhr Organisten aus Deutschland unterschiedlichste Werke im Osnabrücker Dom.

Führung durch die Sonderausstellung „Im Angesicht des Todes“

Führung durch die Sonderausstellung „Im Angesicht des Todes“: Der Tod tanzt mit dem Kaiser
Bild: Hermann Pentermann

Fr, 19. Mai 2017 | 21. Mai 2017 15:00 Uhr
Mit: Friederike Dorner, Kuratorin
Das Diözesanmuseum bietet am 21. Mai 2017 um 15:00 Uhr eine öffentliche Führung durch die aktuelle Sonderausstellung „Im Angesicht des Todes. Begegnung zwischen Schicksal und Hoffnung“ an.

Internationaler Museumstag 2017: Mit Karl dem Großen durch die Zeit. PLAYMOBIL erzählt Geschichte(n)

Internationaler Museumstag 2017: Mit Karl dem Großen durch die Zeit. PLAYMOBIL erzählt Geschichte(n)
Bild: Angela von Brill

Fr, 19. Mai 2017 | 21. Mai 2017 10:00 bis 18:00 Uhr
Ein Kinder- und Familientag im Diözesanmuseum. Mit Verlosung! Begib dich auf Spurensuche und entdecke Geschichten von Königen, Rittern und Bischöfen mitten in Osnabrück! Die Figuren von Playmobil erwarten dich und zeigen dir die Geheimnisse des Museums und der Domschatzkammer. Achtung! Einbrecher wurden auch schon gesichtet! Ob ihnen der Raub gelingt…?

Von Kirchtürmen und Netzwerken

Do, 18. Mai 2017 | Studie "Wie engagierte Bürger das Emsland voranbringen" - Auswertung für den Bereich der Seniorenpastoral/Sorgende Gemeinden
Die Studie des renommierten Berlin Institutes bescheinigt den engagierten Bürgern im Emsland, dass sie es sind, die durch ihr positives Selbstbild und ihre Tatkraft wesentlich zum Erfolg des Emslandes beitragen. Ein weiterer Erfolgsfaktor liegt im guten Miteinander von Bürgern, Vereinen und Verbänden, Kirche und Kommune sowie der lokalen Wirtschaft. Die Interviews haben gezeigt, dass der Glaube der Menschen, „etwas bewirken zu können und zu wollen“, eng mit dem christlichen Menschenbild verbunden ist und dass Kirche noch ein wesentlicher Treiber von Engagement ist.

Angebote der Männerpastoral

Angebote der Männerpastoral: Bistum Osnabrück
Bild: Bistum Osnabrück

Do, 18. Mai 2017 | Es gibt wieder Neues und Aktuelles für Männer im Bistum Osnabrück: Seit einigen Wochen finden Sie unter https://bistum-osnabrueck.de/maenner aktuelle Informationen und Termine für Männer. Wenn Sie von weiteren Angeboten wissen, welche auf diesem Weg beworben werden sollen, können Sie diese gerne an die Verantwortlichen für Männerpastoral im Bistum Osnabrück senden!

"Sprich nur ein Wort" - PWB-Wallfahrt am 3. Juni 2017 in die Bischofsstadt Osnabrück - Anmeldeschluss verlängert!

"Sprich nur ein Wort" - PWB-Wallfahrt am 3. Juni 2017 in die Bischofsstadt Osnabrück - Anmeldeschluss verlängert!
Bild: Bistum Osnabrück - Hartmut Wachsmann

Do, 18. Mai 2017 | Dem Päpstlichen Werk für geistliche Berufe (PWB) ist es ein Anliegen, das Gebet um Berufungen wach zu halten. Damit ist auch gemeint, dass wir für die neuen Wege der Kirche in unserem Bistum beten. In diesem Jahr wird es keine Priesterweihe in unserem Dom geben. Auch die Zahl derjenigen wird kleiner, die sich in der Ausbildung zu anderen Pastoralen Diensten befinden.

Eine Pilgerreise für alle nach Assisi

Eine Pilgerreise für alle nach Assisi
Bild: Bistum Osnabrück

Mi, 17. Mai 2017 | Das Bistum Osnabrück lädt Menschen mit und ohne Handicap zu einer Pilgerreise nach Assisi ein. Paare, Singles, Familien, Ordensleute, Kinder und Jugendliche - jeder, der schon immer nach Assisi wollte und ein bisschen Abenteuerlust, Hilfsbereitschaft und Neugier mitbringt, kann vom 8. bis 13. Oktober 2018 dabei sein!

Geistliches Konzert mit Pop-Klängen

Di, 16. Mai 2017 | Gleich drei moderne musikalische Messen, die Brücken zwischen christlicher Liturgie und Rock- und Popmusik schlagen, werden am Sonntag, 21. Mai 2017, in der Herz-Jesu-Kirche in Osnabrück aufgeführt. Insgesamt 250 Sängerinnen und Sänger, Band, Orchester und Solisten bringen die Werke "Sing to God" von Eugen Eckert und Kai Lünnemann sowie "RoQuiem" und "MASSive" von Paul Barker zu Gehör.

 1 2 3 4 5 »