Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Aktuelles

Vorbeugende Maßnahmen gegen die Weiterverbreitung des Coronavirus im Bistum Osnabrück // Stand 5. Juni 2020

Fr, 05. Juni 2020 | Die Corona-Krise erfordert es weiterhin, in den Kirchengemeinden und Einrichtungen des Bistums Osnabrück Maßnahmen gegen die Weiterverbreitung des Virus zu ergreifen und die entsprechenden Anordnungen der Behörden strikt zu befolgen. Das gilt insbesondere für Gottesdienste und andere Veranstaltungen, an denen mehrere Menschen auf engem Raum zusammenkommen. Es gelten folgende, aktualisierte Rahmenbedingungen für Kirchengemeinden im Bistum Osnabrück:

Corona-Pandemie: Öffnung der Pfarrheime und Pfarrbüros

Fr, 05. Juni 2020 | Unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln können entsprechend der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) in den Pfarrheimen gemeindeeigene Veranstaltungen wieder stattfinden. Nähere Einzelheiten hierzu, wie das für die Öffnung notwendig Hygienekonzept, finden Sie hier:

"Über Macht muss man reden" - Fachtag mit Pater Stefan Kiechle SJ

"Über Macht muss man reden" - Fachtag mit Pater Stefan Kiechle SJ: Ruderer
Bild: unsplash.com, Josh Calabrese

Do, 04. Juni 2020 | Die Fälle von sexualisierter Gewalt und geistlichem Missbrauch innerhalb der katholischen Kirche haben gezeigt: Es braucht einen bewussteren Umgang mit Macht und eine kritische Aufmerksamkeit für Machtmissbrauch. Am 1. Juli 2020 veranstaltet das Bistum Osnabrück einen digitalen Fachtag zum Thema.

Jugendvesper im Juni

Jugendvesper im Juni

Mi, 03. Juni 2020 | Die Jugendvesper am 4. Juni kann und wird stattfinden! Zwar auf andere Weise als sonst, aber so, dass alle dabei sein können, die möchten. Ihr könnt zu Hause bleiben oder euch einen Ort suchen, der für euch passend ist, und wir werden live gehen: Über Instagram berufederkirche_os könnt ihr am Donnerstag wie gewohnt um 20 Uhr online die Jugendvesper feiern!

Empfehlungen für den Einsatz von Ministrant*innen in öffentlichen Gottesdiensten während der Corona-Pandemie - AKTUALISIERT

Empfehlungen für den Einsatz von Ministrant*innen in öffentlichen Gottesdiensten während der Corona-Pandemie - AKTUALISIERT
Bild: Minibörse / Thomas E. Götz

Mi, 03. Juni 2020 | Die publizierten diözesanen Maßnahmen für die ab 11. Mai 2020 wieder möglichen öffentlichen Gottesdienste während der Corona-Pandemie empfehlen zunächst Zurückhaltung für den Einsatz von Ministrant*innen.

Für eine über kurz oder lang gut geplante Wiederaufnahme dieses liturgischen Dienstes erhalten die Verantwortlichen an dieser Stelle einige Orientierungen zu den aktuellen Möglichkeiten und die dafür notwendigen Überlegungen.

Am 03.06.2020 wurden einige Ergänzungen vorgenommen, die auf ersten Erfahrungen basieren und weitere Umsetzungsideen anbieten.

Drittkräfte in Krippengruppen; Neuregelung des Landes Niedersachsen ab dem 1. August 2020

Mi, 03. Juni 2020 | Am heutigen Tage erreichte uns eine Mitteilung des Kultusministeriums mit einem Schreiben von Herrn Kultusminister Tonne vom 20. Mai 2020. Dieses Schreiben ist dieser Information beigefügt.

Liedvorschläge zur Corona-Zeit

Liedvorschläge zur Corona-Zeit

Mi, 03. Juni 2020 | Um den speziellen Rahmenbedingungen für die Durchführung von Gottesdiensten während der Corona-Pandemie Rechnung zu tragen, stellen wir an dieser Stelle überarbeitete Liedvorschläge für die musikalische Gestaltung bereit. Diese berücksichtigen die unterschiedlichen Gegebenheiten und beziehen in je einer Variante explizite Kantorengesänge ein.

Neues aus der Fachstelle für Katholische Öffentliche Büchereien

Neues aus der Fachstelle für Katholische Öffentliche Büchereien

Di, 02. Juni 2020 | Etwa einmal pro Monat informiert die Fachstelle für Katholische Öffentliche Büchereien Sie mit einem Newsletter über Neuigkeiten, Trends und Entwicklungen aus dem Bibliothekswesen.

Lesetipps - Bücher des Monats

Mo, 01. Juni 2020 | Mit seinen Auszeichnungen hebt der Borromäusverein jeden Monat Bücher hervor, die aus christlicher Sicht einen Beitrag zu einem gelingenden Leben leisten können. Diese Titel sind mit dem goldenen Siegel gekennzeichnet. Zusammen mit dem Sankt Michaelsbund in München benennt der Borromäusverein außerdem das Religiöse Buch des Monats.

Pfingstpredigt: Bischof Bode ruft zu Solidarität auf

Pfingstpredigt: Bischof Bode ruft zu Solidarität auf : Bischof Franz-Josef Bode
Bild: Bistum Osnabrück

So, 31. Mai 2020 | Bischof Franz-Josef Bode hat angesichts der Coronakrise die Menschen zur Solidarität aufgerufen. „Die gemeinsame Betroffenheit aller sollte uns nicht wieder auseinanderdriften lassen in dann noch tiefere Gräben und Spaltungen als vorher“, sagte Bode in seiner Pfingstpredigt am Sonntag (31. Mai) in einem öffentlichen Gottesdienst im Osnabrücker Dom.

 1 2 3 4 5 »