Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Aktuelles

"Unsere Hilfe ist im Namen des Herrn." - ein "Escape Room" für die Sakristei

"Unsere Hilfe ist im Namen des Herrn." - ein "Escape Room" für die Sakristei
Bild: Minibörse / Thomas E. Götz

Fr, 27. September 2019 | Der Küster ist plötzlich krank geworden. Zum Glück sind die Ministrant*innen frühzeitig zum Dienst erschienen und finden mit ihrem Know-How den Zahlencode für den Kirchenschlüssel.

Auf dieser Seite befindet sich ein ausgearbeiteter "Escape Room", der mit Kindern und Jugendlichen in jeder normal ausgestatteten Sakristei durchführbar ist.

Achtung: Wer auf "Weiterlesen" klickt, erfährt schnell die richtige Lösung. Das Mitspielen ist dann nicht mehr möglich.

Argumentieren gegen Stammtischparolen

Fr, 27. September 2019 | Zu einem Studientag zum Thema laden das Bistum Osnabrück, Caritas, Soziales Seminar und die Katholische Erwachsenenbildung am 2. November 2019 Haupt- und Ehrenamtliche ins Priesterseminar ein.

WhatsApp-Aktion zum Monat der Weltmission

WhatsApp-Aktion zum Monat der Weltmission
Bild: pixabay.com, ArtsyBee

Do, 26. September 2019 | Papst Franziskus hat den Oktober 2019 als außerordentlichen Monat der Weltmission ausgerufen. Das Bistum Osnabrück greift diese Idee mit einer WhatsApp-Aktion auf und zeigt mit Texten, Bildern und Videos, wie vielfältig der Begriff "Mission" heute ist.

Werkstätten zum Weltgebetstag der Frauen

Do, 26. September 2019 | Zur Vorbereitung des Weltgebetstags der Frauen 2020 gibt es im November 2019 überregionalen und ökumenischen WGT-Werkstätten im Ludwig-Windthorst-Haus Lingen und im Europahaus in Aurich.

Film zeigt Geschichte und Sanierung des Emslanddoms

Do, 26. September 2019 | Nach zweieinhalb Jahren Umbauzeit wurde jetzt der Wiedereinzug in die Kirche St. Martinus, Haren (Emslanddom) gefeiert. Eine Kurzfilm dokumentiert die Geschichte des Emslanddoms von den Anfängen bis zur fertigen Sanierung.

Broschüre zum Volkstrauertag

Mo, 23. September 2019 | Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge hat eine Broschüre mit Anregungen zum Begehen des Volkstrauertags erstellt, die auch für Kirchengemeinden interessant sein kann. Hier finden Sie die Broschüre zum Herunterladen.

Helfer*innentreffen Sternsinger FÄLLT AUS!

Helfer*innentreffen Sternsinger FÄLLT AUS!

Fr, 20. September 2019 | Das für Samstag, 21. September, geplante Helfer*innentreffen für alle, die die Sternsingeraktion im Bistum Osnabrück ehrenamtlich unterstützen wollen, muss leider ausfallen. Einen neuen Termin wird es vermutlich im November geben. Es werden aber weiter Helfer*innen gesucht!

Königsurkunde aus dem Bistumsarchiv unterwegs

Königsurkunde aus dem Bistumsarchiv unterwegs
Bild: Bistumsarchiv

Fr, 20. September 2019 | Spezialisten der Kunstspedition Hasenkamp haben eine Urkunde aus dem Bistumsarchiv abgeholt, die König Ludwig der Deutsche im Jahr 848 ausstellte. Er bestätigt darin dem Osnabrücker Bischof Privilegien, die schon Karl der Große dem Osnabrücker Bistum zuerkannt hatte, darunter den Zehnten im Bistumsgebiet.

Bistum veröffentlicht Bilanzen für das Jahr 2018

Bistum veröffentlicht Bilanzen für das Jahr 2018
Bild: Bistum Osnabrück

Do, 19. September 2019 | Zum sechsten Mal hat das Bistum Osnabrück jetzt einen Finanzbericht vorgelegt, in dem die Jahresabschlüsse der drei öffentlich-rechtlichen Körperschaften „Bistum Osnabrück“, „Bischöflicher Stuhl“ und „Domkapitel“ für das Jahr 2018 zusammengestellt sind. „Der Finanzbericht ist Teil unseres Bestrebens nach größtmöglicher Offenheit“, betont Generalvikar Theo Paul in einem Vorwort.

Preacher-Slam im Kino

Preacher-Slam im Kino: Sibylle Kühn vom „Forum am Dom“ und Moderator Urs von Wulfen präsentieren den „Osnabrücker Löwenpudel“, der beim vierten Prediger-Wettbewerb am 20. September im Osnabrücker Hasetor-Kino zu gewinnen ist.
Bild: Bistum Osnabrück

Mi, 18. September 2019 | Zum vierten Mal veranstaltet das Bistum Osnabrück am 20. September einen Predigerwettbewerb. Veranstaltungsort ist diesmal das Osnabrücker Filmtheater Hasetor (Hasestraße 71), wo ab 20 Uhr sechs Frauen und Männer gegeneinander antreten Als Trophäe gibt es den „Osnabrücker Löwenpudel“ zu gewinnen. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

« 1 2 3 4 5 6 7 »