Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Aktuelles

Gestellungsleistung für Ordensangehörige von 2019 - 2021

Mo, 03. Dezember 2018 | Die Vollversammlung des Verbandes der Diözesen Deutschlands hat im Rahmen ihrer Sitzung am 19. November 2018 die Höhe der Gestellungsgelder 2019 bis 2021 festgelegt.

Lesetipps - Bücher des Monats

Sa, 01. Dezember 2018 | Mit seinen Auszeichnungen hebt der Borromäusverein jeden Monat Bücher hervor, die aus christlicher Sicht einen Beitrag zu einem gelingenden Leben leisten können. Diese Titel sind mit dem goldenen Siegel gekennzeichnet. Zusammen mit dem Sankt Michaelsbund in München benennt der Borromäusverein außerdem das Religiöse Buch des Monats.

Abo-Falle bei der "Datenschutzauskunft-Zentrale"

Do, 29. November 2018 | Im Hinblick auf die bekannt gewordenen Versuche der sogenannten „Datenschutzauskunft-Zentrale“, bei vielen auch kirchlichen Einrichtungen wie Kirchengemeinden, Kindertagesstätten, Vereinen usw. mit der Aufforderung, ein beigefügtes Formular zum Datenschutz auszufüllen und zu unterschreiben und zurückzusenden, wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich hierbei um eine sog. Abo-Falle handelt.

Neuer Vorstand für das Diözesanforum Seniorenarbeit

Neuer Vorstand für das Diözesanforum Seniorenarbeit

Fr, 23. November 2018 | Das Diözesanforum Seniorenarbeit im Bistum Osnabrück vertritt ca. 300 Gruppen und damit insgesamt 7.500 Senioren im Bistum Osnabrück. Die Seniorengruppenarbeit in den Kirchengemeinden wird bisher meist ehrenamtlich geleistet und vom Vorstand des Diözesanforums Seniorenarbeit unterstützt.
Der Vorstand hat sich neu konstituiert. Die neue Sprecherin ist Frau Hiltrud Roelfes aus Freren, die den ehrenamtlichen Vorsitz bei der Sitzung am 14.11.2018 übernommen hat.
Auf der Diözesanversammlung des Seniorenforums am 29. August 2018 in Salzbergen wählten die Vertreter aus den Dekanaten einen neuen Vorstand.

Warme Füße für eine Spende

Warme Füße für eine Spende: Kleine und große Socken, handgestrickt, präsentieren Ottmar Steffan und Gabriele Gieraths vom Caritasverband.
Bild: Caritas

Fr, 23. November 2018 | Die Caritas bietet auch in diesem Jahr wieder eine riesige Auswahl an Socken in verschiedenen Farben und Größen als Weihnachtsgeschenke an. Gestrickt haben sie 17 albanische Frauen, die damit für ihre bedürftigen Familien etwas dazuverdienen.

Betriebskostenfinanzierung für Kindertagesstätten ab 01.01.2018: Einsatz von Personal im Rahmen des Profilzuschusses

Fr, 23. November 2018 | Zum 01.01.2018 tritt das neue Finanzierungskonzept für Kath. Kindertagesstätten im Bistum Osnabrück in Kraft. Das neue Finanzierungskonzept umfasst einen Basis- und einen Profilzuschuss. Weitere Informationen zum Einsatz von Personal im Rahmen des Profilzuschusses finden Sie hier:

Ergebnisse Pfarrgemeinderats- und Kirchenvorstandswahlen 2018

Ergebnisse Pfarrgemeinderats- und Kirchenvorstandswahlen 2018
Bild: Bistum Osnabrück

Mi, 21. November 2018 | Nach Rückmeldungen von 200 Kirchengemeinden im Bistum Osnabrück zeichnet sich bei den Gremienwahlen 2018 eine Wahlbeteiligung von 12,1 Prozent ab. Die von den Kirchengemeinden zurück gemeldeten Ergebnisse können Sie jetzt in einer Tabelle einsehen.

Abschlussbericht Landesgartenschau Bad Iburg

Abschlussbericht Landesgartenschau Bad Iburg
Bild: Bistum Osnabrück

Di, 20. November 2018 | Vom 18. April bis 4. Oktober fand die Landesgartenschau 2018 in Bad Iburg statt. In einem Erfahrungsbericht ziehen Pastoralreferent Michael Göcking und Pastorin Petra Rauchfleisch, die den Bereich "Kirche auf der Landesgartenschau" geleitet haben, jetzt Bilanz.

Diözesanmuseum: Vortragsreihe zum Jubiläum

Diözesanmuseum: Vortragsreihe zum Jubiläum: Das prachtvolle Kapitelskreuz
Bild: C. Grovermann

Di, 20. November 2018 | Di, 27. Nov., 19:30 Uhr
Vortrag: Aufbewahren und Verwalten, Nutzen und Gebrauchen, Erinnern und Vergessen – Der Osnabrücker Domschatz als lebendige Sammlung
Mit: Prof. Dr. Klaus Niehr

Seit dem frühen Mittelalter ist der Osnabrücker Domschatz wichtiger Teil des Kathedralinventars. Was gehört dazu? Wo und wie wird der Schatz aufbewahrt? Welche Schicksale erleidet er im Laufe der Jahrhunderte? Und wie wird er genutzt? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt eines Vortrags, in dem der Kunsthistoriker Prof. Dr. Klaus Niehr den Domschatz als eine ständig in Bewegung befindliche und damit lebendige Sammlung vorstellen wird.

« 1 2 3 4 5 6 7 »