Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Aktuelles

Aufruf zur Unterstützung der Renovabis-Pfingstaktion

Fr, 22. Mai 2020 | Am Pfingstsonntag zeigen sich die katholischen Christen in Deutschland solidarisch mit den Glaubensgeschwistern in Osteuropa. Die Spendensammlung für das Hilfswerk Renovabis wird üblicherweise durch zahlreiche Veranstaltungen begleitet. Aufgrund der Corona-Pandemie kann die Pfingstaktion in diesem Jahr jedoch nicht wie geplant, bzw. nur mit erheblichen Einschränkungen stattfinden.

Online-Schulung "Umsatzsteuer im Jugendverband" am 03.06.2020

Online-Schulung "Umsatzsteuer im Jugendverband" am 03.06.2020

Mi, 20. Mai 2020 | 7 Prozent? 19 Prozent? Ist der Kuchenverkauf beim Messdienertag umsatzsteuerpflichtig? Wer von unseren Verbänden muss Umsatzsteuer zahlen, wie ist sie auszuweisen und zu verbuchen? Was gilt für wen? Durch die aktuellen Änderungen im Steuerrecht ist es ratsam, das Wissen in diesem Bereich auszubauen.

Fronleichnam feiern in Zeiten von Corona

Fronleichnam feiern in Zeiten von Corona : Bild: David Eucharistia auf Pixabay

Mi, 20. Mai 2020 | Fronleichnam ist mit seinem Bezug zum Gründonnerstag eines der Feste im Kirchenjahr, das eucharistisch-österlichen Charakter hat. Vielleicht bietet sich angesichts der reduzierten gottesdienstlichen Möglichkeiten, wie sie die Heiligen Drei Tage geprägt haben, gerade dieses Jahr damit eine Chance, getragen vom pfingstlichen Geist einzelne Aspekte der Osterzeit noch einmal miteinander zu feiern. Dies kann im Rahmen der aktuell für öffentliche Gottesdienste geltenden Richtlinien sicherlich mit etwas Kreativität gut gelingen.

Arbeitssicherheit (nicht nur) in der Krise

Arbeitssicherheit (nicht nur) in der Krise: Philip Hergt
Bild: Bistum Osnabrück

Di, 19. Mai 2020 | Philip Hergt ist beim Bistum Osnabrück als Arbeitsschutzmanager angestellt. Derzeit ist er vor allem als Geschäftsführer des Krisenstabs des Bistums Osnabrück aktiv, der aufgrund der Corona-Pandemie ins Leben gerufen wurde. Im Interview erzählt er von Kompromissen in der Krise und detaillierten Analysen im Alltag.

Corona-Pandemie: Informationen zu Gremiensitzungen und Pfarrheimnutzung

Fr, 15. Mai 2020 | Die Landesregierung Niedersachsen hat mit Wirkung vom 11.05.2020 maßvolle Lockerungsmaßnahmen entschieden, die auch Auswirkungen auf die Gremiensitzungen und die Nutzung der Pfarrheime haben. Weitere Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte der angehängten Information der Abteilung Kirchengemeinden.

Frauen verkünden das Wort - Digitale Predigtwerkstatt 2020

Frauen verkünden das Wort - Digitale Predigtwerkstatt 2020
Bild: Aaron Burden auf unsplash.com

Fr, 15. Mai 2020 | Im internationalen Jahr des Wortes Gottes lädt die Arbeitsstelle Frauenseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz Frauen ein, an ihren jeweiligen Orten, in ihren Gruppen und Gemeinden das Wort Gottes zu verkünden und auszulegen. Patronin dieser Aktion ist die mittelalterliche Kirchenlehrerin und Visionärin Hildegard von Bingen.
Rund um ihren Gedenktag am 17. September sollen deshalb auch in unserem Bistum ehren- und hauptamtliche Frauen in den Gottesdiensten zu Wort kommen und Gottes Wort verkünden.

Andacht zum Friedenskreuz 2020

Mi, 13. Mai 2020 | Im Kirchenjahr 2020 stellen die weltkirchlichen Hilfswerke ihre Jahresaktionen unter das Leitwort „Frieden leben“. Corona macht auch für die Hilfswerke vieles schwieriger. Die Andacht zum Friedenskreuz 2020 lädt ein, in der aktuellen Situation besonders an die Menschen zu denken, die nicht nur unter der Pandemie, sondern auch unter Krieg und Gewalt leiden.

14. Mai: Weltweiter Gebetstag gegen die Corona-Pandemie

14. Mai: Weltweiter Gebetstag gegen die Corona-Pandemie
Bild: Myriams-Fotos bei pixabay

Mi, 13. Mai 2020 | Papst Franziskus hat in seiner Ansprache zum Mittagsgebet am 03. Mai alle Gläubigen aufgerufen, sich dem weltweiten Gebet gegen die Corona-Pandemie am 14. Mai anzuschließen. Menschen aller Religionen sind aufgerufen, „nicht [zu] vergessen, sich an Gott, den Schöpfer, zu wenden […] damit Er der Welt dazu verhilft, die gesundheitlichen, wirtschaftlichen und menschlichen Auswirkungen dieser weitverbreiteten gefährlichen Pandemie zu überwinden.“

Musterdatenschutzinformation für Gottesdienstteilnehmer*innen während der Corona-Pandemie

Di, 12. Mai 2020 | Das Bischöfliche Generalvikariat empfiehlt in dem Dokument „Vorbeugende Maßnahmen gegen die Weiterverbreitung des Coronavirus im Bistum Osnabrück“ vom 07.05.2020 Namen und Telefonnummern der Gottesdienstteilnehmer*innen zu erheben.
In diesem Artikel erhalten Sie eine Musterdatenschutzerklärung.

« 1 2 3 4 5 6 7 »