Bistumsleitung

"Gott ist größer als unser Herz", so lautet der bischöfliche Wahlspruch von Dr. Franz-Josef Bode. Seit dem 26. November 1995 leitet er nach diesem Prinzip das Bistum Osnabrück - unterstützt von Weihbischof Johannes Wübbe und Generalvikar Theo Paul. Das Bischöfliche Offizialat unter Leitung von Offizial Pater Dominik Kitta OPraem vertritt den Bischof im Bereich der kirchlichen Gerichtsbarkeit. Das Domkapitel unter Leitung von Domdechant Ansgar Lüttel nimmt die Rechte und Pflichten des Konsultorenkollegiums wahr.

Kirchliches Amtsblatt für die Diözese Osnabrück 2016/2017

Kirchliches Amtsblatt für die Diözese Osnabrück 2016/2017: Bischofswappen
Bild: Bistum Osnabrück

Do, 10. August 2017 | Hier finden Sie die Amtsblätter für das Jahr 2016 und 2017.

Aufruf der deutschen Bischöfe zur Adveniat-Aktion

Mi, 30. November 2016 | Der Aufruf der deutschen Bischöfe zur Adveniat-Aktion 2016 wurde geändert.

Schlussbotschaft zum Zukunftsgespräch von Bischof Franz-Josef Bode

Schlussbotschaft zum Zukunftsgespräch von Bischof Franz-Josef Bode: Bischof Franz-Josef Bode (Bild: Bistum Osnabrück)

Do, 08. September 2016 | Bei der 2. Versammlung des ZUG am 3. und 4. September 2016 in Haus Ohrbeck fasste Bischof Franz-Josef Bode abschließend seine persönlichen Erfahrungen und die anderer Teilnehmer im "Jahr des Aufatmens" zusammen und bündelte sie in einer Schlussbotschaft. Hier finden Sie seine Botschaft zum Herunterladen. (Bild: Bistum Osnabrück)

Bischof Bode blickt zurück

Di, 30. August 2016 | "Furchtbar heiß" war es am 1. September 1991 in Paderborn. Das weiß Bischof Franz-Josef Bode noch ganz genau. Immerhin war es der Tag, an dem er zum Bischof geweiht wurde. "Das war ein ganz bewegender Moment für mich", erinnert er sich. Im Video erzählt er, was er seitdem erlebt hat.

 1 2 3 »