Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Die Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Bischöflichen Generalvikariat ist die Schnittstelle für interne und externe Kommunikation im Bistum Osnabrück. Zu ihren Aufgaben gehören unter anderem die Kontaktpflege zu Journalisten und die Bearbeitung von Presseanfragen, sowie die Erstellung von Publikationen und die Entwicklung und Pflege von Internetprojekten.

Bistum gibt Missbrauch durch Priester bekannt

Sa, 15. Dezember 2018 | Ein inzwischen im Ruhestand lebender Priester des Bistums Osnabrück hat in der Gemeinde Merzen im Landkreis Osnabrück in seiner aktiven Zeit als Pfarrer mehrere Kinder missbraucht. Das hat das Bistum Osnabrück in einem Brief von Bischof Franz-Josef Bode bekannt gegeben, der an diesem Wochenende (15./16. Dezember) vor Ort in den Gottesdiensten verlesen wird. Demnach haben die Übergriffe in den 1980-er und 1990-er Jahren stattgefunden.

Ergebnisse Pfarrgemeinderats- und Kirchenvorstandswahlen 2018

Ergebnisse Pfarrgemeinderats- und Kirchenvorstandswahlen 2018
Bild: Bistum Osnabrück

Mi, 21. November 2018 | Nach Rückmeldungen von 200 Kirchengemeinden im Bistum Osnabrück zeichnet sich bei den Gremienwahlen 2018 eine Wahlbeteiligung von 12,1 Prozent ab. Die von den Kirchengemeinden zurück gemeldeten Ergebnisse können Sie jetzt in einer Tabelle einsehen.

Abschlussbericht Landesgartenschau Bad Iburg

Abschlussbericht Landesgartenschau Bad Iburg
Bild: Bistum Osnabrück

Di, 20. November 2018 | Vom 18. April bis 4. Oktober fand die Landesgartenschau 2018 in Bad Iburg statt. In einem Erfahrungsbericht ziehen Pastoralreferent Michael Göcking und Pastorin Petra Rauchfleisch, die den Bereich "Kirche auf der Landesgartenschau" geleitet haben, jetzt Bilanz.

Gedenktag für Opfer sexuellen Missbrauchs

Do, 15. November 2018 | Papst Franziskus hat angeregt, jährlich einen Gedenktag für Opfer sexuellen Missbrauchs zu begehen. Erstmals werden in diesem Jahr dazu ein Gebet sowie Fürbittenvorschläge zur Verfügung gestellt, die im Rahmen der um das Datum des 18. November stattfindenden Gottesdienste genutzt werden können.

Erste Ergebnisse der Gremienwahlen 2018

Erste Ergebnisse der Gremienwahlen 2018
Bild: Bistum Osnabrück

Mo, 12. November 2018 | Rund 48.000 oder 12,6 Prozent der wahlberechtigten Katholiken im Bistum Osnabrück haben sich am vergangenen Wochenende (10./11. November) an den Pfarrgemeinderats- und Kirchenvorstandswahlen im Bistum beteiligt. Im Vergleich zu den Wahlen vor vier Jahren gaben 1,5 Prozent weniger ihre Stimme ab.

 1 2 3 4 5 »