Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Kultur und Archiv

Zur Abteilung Kultur und Archiv gehören das Diözesanmuseum und das Referat Archiv/Registratur.

Interreligiöses KunstGespräch

Interreligiöses KunstGespräch
Bild: H. Wachsmann

Mi, 14. November 2018 | Do, 15. November, 18 Uhr
Mit:
Ruth de Vries (Jüdische Gemeinde Osnabrück)
Dr. Kathrin Klausing (Institut für Islamische Theologie, Universität Osnabrück)
Frank Buskotte (KEB Osnabrück)
Du'A Zeitun (Al-Khalil-Moschee Osnabrück)
Jessica Löscher (Diözesanmuseum Osnabrück)

„Gebets- und Gotteshäuser: Synagoge, Kirche, Moschee“ lautet der Titel eines besonderen Werkgesprächs, das morgen, am Donnerstag, den 15. November 2018 um 18 Uhr im Diözesanmuseum Osnabrück im Rahmen des Jubiläumsjahres stattfindet.

Diözesanmuseum: Vortragsreihe zum Jubiläum

Diözesanmuseum: Vortragsreihe zum Jubiläum: Mitleiderregend und eindrucksvoll – der Kopf eines Gekreuzigten aus der Werkstatt des sogenannten Meisters von Osnabrück
Bild: Stephan Kube

Fr, 09. November 2018 | Di, 13. Nov., 19:30 Uhr
Vortrag: „In Stein gemeißelt – Über die Pflege der Skulpturen“
Mit: Thomas Lehmkuhl / Nikolai Hartmann-von Rüden

Vor dem Umbau und der Neukonzeptionierung des Diözesanmuseums wurde der gesamte Skulpturenbestand durch Restauratoren gesichert. Um die Reinigung und Konservierung der Erzeugnisse aus Stein sorgte sich die Werkstatt der Firma Lehmkuhl in Steinfurt, die die Sammlung seit über zehn Jahrzehnten betreut.

Osnabrücker Notfallverbund bereitet sich im Priesterseminar auf den Ernstfall vor

Osnabrücker Notfallverbund bereitet sich im Priesterseminar auf den Ernstfall vor: Die Mitglieder des Notfallverbundes Osnabrück
Bild: Hermann Haarmann

Di, 06. November 2018 | Exponate nach einem massiven Wasserschaden aus dem Kulturgeschichtlichen Museum in Osnabrück retten - dieses Rollenspiel war zentraler Teil der ersten Fortbildung des Notfallverbundes Osnabrück, eines im vergangenen Jahr gegründeten Zusammenschlusses von Kultureinrichtungen in der Stadt Osnabrück. Mit dabei: das Diözesanarchiv Osnabrück.

Diözesanmuseum: Öffentliche Führung durch die Jubiläumsausstellung

Diözesanmuseum: Öffentliche Führung durch die Jubiläumsausstellung
Bild: Diözesanmuseum

Mo, 05. November 2018 | Sa, 10. November, 15 Uhr

Im Zentrum unserer Sonderausstellung stehen erlesene Stücke aus dem Depot, die spätestens seit der Neukonzeption 2008 nicht mehr öffentlich gezeigt werden.

Kunst in Kürze: Erzengel Michael als Drachentöter

Kunst in Kürze: Erzengel Michael als Drachentöter: Der Kopf des Erzengels mit Resten der alten Farbfassung
Bild: A.-S. Hinnüber-Eysing

Do, 01. November 2018 | Do, 8. November, 18 Uhr
Mit: Dr. Marie-Luise Schnackenburg

Trotz schwerer Beschädigungen besitzt der Hl. Michael als Drachentöter aus der zweiten Hälfte des 13. Jahrhundert unzweifelhaft eine große Ausstrahlung.

 1 2 3 4 5 »