Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Kultur und Archiv

Zur Abteilung Kultur und Archiv gehören das Diözesanmuseum und das Referat Archiv/Registratur.

Diözesanmuseum: Vortragsreihe zum Jubiläum

Diözesanmuseum: Vortragsreihe zum Jubiläum

Do, 20. September 2018 | Di, 25. Sept., 19:30 Uhr
Vortrag: „Dachbodenheilige. Das wechselvolle Schicksal kirchlichen Inventars“
Mit: Josef Herrmann

Was geschah und was geschieht mit der sakralen Kunst, die in den Kirchen des Bistums Osnabrück nicht mehr gebraucht wird, die nicht mehr in das Konzept zeitlicher Renovierungsmaßnahmen passt?

Diözesanmuseum: Öffentliche Führung durch die Jubiläumsausstellung

Diözesanmuseum: Öffentliche Führung durch die Jubiläumsausstellung
Bild: Diözesanmuseum

Mo, 10. September 2018 | Samstag, 15. September
Beginn: 15 Uhr

Im Zentrum unserer Sonderausstellung stehen erlesene Stücke aus dem Depot, die spätestens seit der Neukonzeption 2008 nicht mehr öffentlich gezeigt werden.

Kunst in Kürze: Fritz Witte und die Brabender

Kunst in Kürze: Fritz Witte und die Brabender: Apostel Bartholomäus (Detail)
Bild: Stephan Kube

Mi, 05. September 2018 | Do, 6. September, 18 Uhr
Mit: Dr. Hermann Queckenstedt

Per Kunsttransport reisten die Apostel Jakobus d. J. und Matthäus vom Kölner Museum Schnütgen nach Osnabrück, wo sie in der Sonderausstellung „Vom Dachboden ins rechte Licht gerückt“ zum 100-jährigen Bestehen des Diözesanmuseums als Leihgaben zu sehen sein werden.

Diözesanmuseum: Vortragsreihe zum Jubiläum

Diözesanmuseum: Vortragsreihe zum Jubiläum

Mo, 03. September 2018 | Di, 11. September, 19:30 Uhr
Vortrag: „Neuer Raum für alte Kunst. Warum das Bistum Osnabrück ein Diözesanmuseum braucht(e)“
Mit: Dr. Hermann Queckenstedt

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Diözesanmuseums wird eine Vortragsreihe stattfinden, die Einblicke in die Museumsarbeit gewährt.

Wochenende der offenen Tür im Museum

Wochenende der offenen Tür im Museum
Bild: Hermann Pentermann

Mo, 27. August 2018 | Sa, 1. September
und So, 2. September, 10-18 Uhr

Das Jubiläum wird mit einem „Wochenende der offenen Tür“ am 1. und 2. September eingeleitet.

« 1 2 3 4 5 6 7 »