Artikel im Detail

Neue Domkapitulare eingeführt

Domkapitular Hermann Wieh, Bischof Franz-Josef Bode, Domkapitular Ulrich Beckwermert
Bild: Bistum Osnabrück
Bischof Franz-Josef Bode hat den Personalreferenten des Bistums und früheren Osnabrücker Dompfarrer Ulrich Beckwermert (rechts) sowie den Pfarrer der Osnabrücker Pfarrei St. Johann, Hermann Wieh (links), am Donnerstagabend (2. Februar) in einem feierlichen Gottesdienst als neue Domkapitulare in ihr Amt eingeführt. Beide behalten ihre bisherigen Aufgaben: Beckwermert ist als Personalreferent für den Einsatz der Priester und der anderen hauptamtlichen Mitarbeiter in der Seelsorge zuständig, Wieh bleibt Pfarrdechant der Kirchengemeinde St. Johann, die er seit dem Jahr 2000 leitet.

Das Domkapitel ist ein neunköpfiges Kollegium von Priestern, das den Bischof in der Leitung des Bistums berät und unterstützt und sich um die Gestaltung der Gottesdienste in der Domkirche kümmert. Wenn das Bischofsamt vakant ist, leitet das Domkapitel das Bistum und wählt den künftigen Bischof.

Fr, 03. Februar 2017

Themen: Domkapitel
Abteilung: Rund um den Dom : Domkapitel

« zurück