Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Artikel im Detail

Woche für das Leben: Absage

Die diesjährige Woche für das Leben hätte vom 25.4. bis 2.5.2020 unter dem Motto „Leben im Sterben“ stattfinden und sich verschiedenen Formen der Versorgung und Begleitung von Sterbenden widmen sollen. Angesichts der Corona-Krise ist sie bundesweit abgesagt worden; es wird überlegt, sie im kommenden Jahr mit demselben Thema zu wiederholen. Informationen und Materialien stehen weiterhin unter www.woche-fuer-das-leben.de bereit.
Zugleich stellt sich nicht zuletzt durch die derzeitige Krisensituation, aber auch durch Ereignisse wie das Verfassungsgerichtsurteil zur Suizidbeihilfe neu die Frage, wie wir in unserer Gesellschaft Tod und Sterben – und damit: das Leben - verstehen und bestehen wollen. Die Auseinandersetzung mit solchen Themen kann also auch schon in diesem Jahr lohnen. Ansprechpartner im Seelsorgeamt ist der Referent für Hospizarbeit und Trauerpastoral, Dr. Martin Splett , 0541 318-254).

Mo, 30. März 2020

Themen: Seelsorge | Dies und das | Corona
Abteilung: Seelsorge

« zurück