Das Seelsorgeamt wird geleitet von Daniela Engelhard. Die Geschäftsführung im Seelsorgeamt sorgt für die organisatorischen Abläufe und behält die finanziellen Belange von Projekten und Arbeitsgebieten im Blick. Ziel ist dabei, die pastoralen Anliegen zu begleiten und ihnen möglichst günstige Bedingungen zu bieten. Daher ist die Geschäftsführung im engen Austausch mit der Leiterin und den drei Fachbereichen des Seelsorgeamtes sowie mit den anderen Abteilungen im Generalvikariat.