Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Artikel im Detail

Kunst in Kürze: Erzengel Michael als Drachentöter

Der Kopf des Erzengels mit Resten der alten Farbfassung
Der Kopf des Erzengels mit Resten der alten Farbfassung
(Bild: A.-S. Hinnüber-Eysing)

Do, 8. November, 18 Uhr
Mit: Dr. Marie-Luise Schnackenburg

Trotz schwerer Beschädigungen besitzt der Hl. Michael als Drachentöter aus der zweiten Hälfte des 13. Jahrhundert unzweifelhaft eine große Ausstrahlung. Bis zum Umbau des Diözesanmuseums war die Holzskulptur jahrzehntelang ausgestellt. Für die Jubiläumsausstellung ist sie nun zurückgekehrt. Anlass genug, sie zu betrachten und Fragen zu stellen, denen Dr. Marie-Luise Schnackenburg am Donnerstag, den 8. November, um 18 Uhr in einem Kurzvortrag nachgehen will. Treffpunkt im Forum am Dom, Domhof 12. Der Eintritt ist frei. Klapphocker werden zur Verfügung gestellt.

Das Veranstaltungsformat „Kunst in Kürze“ wirft jeweils am ersten Donnerstag im Monat 20-minütige Schlaglichter auf Objekte aus dem Sammlungsbestand der Domschatzkammer und des Diözesanmuseums Osnabrück. Infos unter Telefon 0541/318-481.

Treffpunkt im Forum am Dom, Domhof 12. Der Eintritt ist frei. Klapphocker werden zur Verfügung gestellt.
Infos unter Telefon 0541/318-481.

Do, 01. November 2018

Themen: Dies und das
Abteilung: Kultur und Archiv

« zurück