Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Aktuelles

Bistumshaushalt 2020

Di, 14. Januar 2020 | Das Bistum Osnabrück plant seinen diesjährigen Haushalt in Einnahmen und Ausgaben mit rund 188,8 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahresplan sind das nach Angaben von Finanzdirektor Joachim Schnieders rund 4,7 Millionen Euro mehr. Der Haushalt könne allerdings nur durch eine Rücklagenentnahme in Höhe von 3,4 Millionen Euro ausgeglichen werden, sagte Schnieders bei der Vorstellung des Haushaltplanes am 14. Januar in Osnabrück. Aufgrund der nach wie vor guten Wirtschaftslage geht Schnieders auch in diesem Jahr von einem leichten Zuwachs des Kirchensteueraufkommens aus.

Neues aus der Fachstelle für Katholische Öffentliche Büchereien

Neues aus der Fachstelle für Katholische Öffentliche Büchereien

Mo, 13. Januar 2020 | Etwa einmal pro Monat informiert die Fachstelle für Katholische Öffentliche Büchereien Sie mit einem Newsletter über Neuigkeiten, Trends und Entwicklungen aus dem Bibliothekswesen.

Richtlinie Qualität in Kitas (ehemals Quik)

Mo, 13. Januar 2020 | Im Niedersächsischen Ministerialblatt Nr. 41/2019 ist die Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Verbesserung der Qualität in Kindertagesstätten und zur Gewinnung von Fachkräften (RL Qualität in Kitas) als Runderlass (RdErl) des Niedersächsischen Kultusministeriums (MK) vom 23.10.2019 veröffentlicht worden.

Arbeitsvertragsvordrucke und allgemeine Informationen für die Anstellung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Kirchengemeinden und in deren Trägerschaft befindlichen Einrichtungen

Mi, 08. Januar 2020 | Entsprechend der gesetzlichen und tariflichen Vorgaben ist der Abschluss von Arbeitsverträgen sowohl bei der Anstellung von tariflichen als auch geringfügig beschäftigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erforderlich. Die ab 01.01.2020 geltenden und ausschließlich zu verwendenden Vertragsmuster sowie Ausfüllhinweise hierzu finden Sie im nachfolgenden Beitrag:

Ulrich Beckwermert wird neuer Generalvikar

Ulrich Beckwermert wird neuer Generalvikar: Ulrich Beckwermert
Bild: Bistum Osnabrück

Di, 07. Januar 2020 | Ulrich Beckwermert (55), Domkapitular und Personalreferent des Bistums Osnabrück, wird neuer Generalvikar im Bistum und damit Stellvertreter von Bischof Franz-Josef Bode. Das teilte Bode am Dienstag (7. Januar) auf dem Neujahrsempfang für die Mitarbeiterschaft des Bischöflichen Generalvikariates mit.

Kunst in Kürze: Auf Spurensuche - Vorbilder der Domkrippe

Kunst in Kürze: Auf Spurensuche - Vorbilder der Domkrippe: In der neogotischen Krippe des Osnabrücker Doms schwingen bedeutende mittelalterliche Kunstwerke mit.
Bild: Hermann Pentermann

Mo, 06. Januar 2020 | Do, 09. Januar, 18 Uhr
Mit: Friederike Dorner

Der Bildhauer Jakob Holtmann hat sich bei der Schöpfung der Osnabrücker Domkrippe intensiv mit mittelalterlicher Malerei auseinandergesetzt.

Praxis bei vorübergehender Übertragung höherwertiger Tätigkeiten

Fr, 03. Januar 2020 | Die Regional-KODA Osnabrück/Vechta hat in ihrer Sitzung am 22. November 2013 Sonderregelungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Sozial- und Erziehungsdienst bei vorübergehender Übertragung höherwertiger Tätigkeiten beschlossen, die zwischenzeitlich bis zum 31.07.2020 verlängert wurden. In der Sitzung am 24. Oktober 2019 hat die Regional-KODA Osnabrück/Vechta diesbezüglich Änderungen beschlossen. Weitere Informationen finden Sie hier:

 1 2 3 4 5 »