Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Artikel im Detail

Ein Dank an alle Engagierten

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, liebe Schwestern und Brüder,

wir stehen mitten in einer Fastenzeit bislang nicht gekannter Art. Da ist es mir wichtig, Ihnen von Herzen zu danken für allen Einsatz in unserem Bistum in der gegenwärtigen Krise. Danke, dass Sie da sind und sich kümmern und einsetzen: in unseren Kirchengemeinden, der Caritas, in Krankenhäusern, Altenheimen, in den vielen sozialen Diensten und Einrichtungen, in den Lebensmittelgeschäften, der Polizei und Feuerwehr, in der Nachbarschaft, im persönlichen Umfeld.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien, Freunden und Bekannten alles Gute und Gottes Segen.

Für diesen Sonntag möchte ich Ihnen Mut zusprechen mit einem aktuellen Gebet aus dem Jugendbereich:

Guter Gott,
die Zeit, in der wir gerade leben, ist nicht leicht. Wir hören jeden Tag neue Nachrichten über eine Krise, die wir so noch nicht erlebt haben.
Steh den alten, kranken und schwachen Menschen bei und schenke ihnen Hoffnung, diese Zeit unbeschadet zu überstehen.
Stärke die, deren Arbeit für uns gerade unerlässlich ist – die Mitarbeitenden in Krankenhäusern, Apotheken, Supermärkten, die Feuerwehrleute, die Rettungskräfte und alle, die sich in weiteren Schlüsselpositionen für uns einsetzen.
Sei auch bei den jungen Leuten, dass sie frohen Mutes in die Zukunft blicken können und die Zeit, die Ihnen jetzt zur Verfügung steht, sinnvoll für sich nutzen können.
Stehe deiner Kirche bei, dass sie neue Formate des gemeinsamen Gebets für sich entdeckt und stärke die Gläubigen mit deinem Heiligen Geist.
Schenke uns Zuversicht und den Mut, Solidarität und Nächstenliebe jetzt zu leben, und segne uns und alle, die uns nahe sind.
Denn du bist Vater, Sohn und Heiliger Geist – heute und in Ewigkeit. Amen.

Ihnen einen gesegneten Sonntag und viel Kraft für die nächste Zeit!
Ihr Franz-Josef Bode

So, 22. März 2020

Themen: Bischof | Corona
Abteilung: Bistumsleitung

« zurück