Artikel im Detail

Tag der offenen Klöster am 21. April

Die Ordensgemeinschaften in Deutschland laden am Samstag, den 21. April, zu einem "Tag der offenen Klöster" ein. Die Besucher dürfen dabei einen Blick hinter sonst verschlossene Türen werfen und erfahren im direkten Austausch etwas über den Alltag der Ordensfrauen und Ordensmänner. Ziel des Tages ist es, über die Vielfalt des Ordens- und Klosterlebens zu informieren. Auch Klöster in der Region Osnabrück und Emsland öffnen an dem Tag ihre Türen.

Osnabrück:

Kloster Nette, Östringer Weg 120, 49090 Osnabrück, Tel. 0541 691100
14 Uhr - 17.30 Uhr: Gelegenheit zum Austausch
14.30 Uhr - 16 Uhr: Führung durch das Klostergelände
15.15 Uhr - 16.45 Uhr: Missionarinnen erzählen aus ihrem Alltag (Informationen und Bilder aus Brasilien, Schweden und Paraguay)
18 Uhr: Abendlob in der Klosterkirche

Benediktinerinnenkloster, Hasetorwall 22, 49076 Osnabrück, Tel. 0541 63819
14.30 Uhr - 17 Uhr: Möglichkeiten zur Besichtigung eines Teiles des Kreuzganges, der Klosterkirche, der Hostienbäckerei und Paramentenwerkstatt. Außerdem: Power-Point-Präsentation im Kapitelsaal sowie Möglichkeiten zur Begegnung und zum Austausch

Ursulinenkloster St. Angela, Bramstr. 41, 49090 Osnabrück, Tel. 0541 505830
14.30 Uhr - 17.30 Uhr: „Gespräche beim Kaffee“ und Möglichkeiten zum Gang durch das Kloster und Klostergelände, sakramentale Anbetung in der Klosterkirche von 15.30 Uhr - 16.30 Uhr.

Lage-Rieste:

Dominikanerinnenkloster, Lage 6, 49597 Rieste, Tel. 05464 96960
15.30 Uhr - 17.30 Uhr: Möglichkeiten zum Gespräch mit den Ordensschwestern
17.30 Uhr: Vesper-Gottesdienst

Thuine:

Franziskanerinnenkloster („Kongregation der Franziskanerinnen vom heiligen Martyrer Georg“), Klosterstr. 14, 49832 Thuine, Tel. 05902 5010
6.15 Uhr: Eucharistiefeier mit anschließendem Frühstück im Gästehaus (dafür Anmeldung bis zum 19. April erforderlich)
9 Uhr - 11 Uhr: Möglichkeiten zum Gespräch, zu Führungen und zum Besuch des „Geschichtszimmers“ (Treffpunkt an der Kosterpforte)
11.15 Uhr - 11.40 Uhr: Mittagsgebet
14 Uhr - 17.30 Uhr: Programm wie am Vormittag
18 Uhr: Gebete und Vesper-Gottesdienst

Handrup:

Herz-Jesu-Kloster Handrup, Hestruper Str. 1, 49838 Handrup, Tel. 05904 93000
15 Uhr: Begegnung bei Kaffee und Kuchen und Vorstellung der Ordensgemeinschaft
16.30 Uhr: Klosterführung
17.30 Uhr: Gemeinsames Gebet in der Klosterkirche

Mo, 16. April 2018

Themen: Spiritualität
Abteilung: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

« zurück