Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Artikel im Detail

50-jähriges Jubiläum der internationalen Jüdisch-Christlichen Bibelwoche

Seit 50 Jahren bringt die Internationale Jüdisch-Christliche Bibelwoche durch das gemeinsame Studieren biblischer Texte Juden und Christen einander näher und ermöglicht Begegnung zwischen Menschen unterschiedlicher Nationen, Generationen und Tätigkeitsbereiche.

In Zeiten von neu entstehendem Antisemitismus und wachsender Fremdenfeindlichkeit ist die Jüdisch- Christliche Bibelwoche gerade heute für die Teilnehmenden und für unsere Gesellschaft so aktuell und notwendig wie vor 50 Jahren. Dass eine Veranstaltung des Jüdisch-Christlichen Dialogs 50 Jahre jung geblieben ist, ist alles andere als selbstverständlich – es ist ein Grund zum Feiern!

"Dieses fünfzigste Jahr", so heißt es bei Levitikus 25,11, "gelte euch als Jubeljahr": Im biblischen Jubeljahr wird nach 50 Jahren der von Gott gegebene Urzustand wiederhergestellt und damit eine neue Zukunft begonnen. Mit der Feier dieses Jubiläums blicken auch wir auf die Anfänge der Internationalen Jüdisch-Christlichen Bibelwoche zurück und beginnen zugleich die nächsten 50 Jahre:

Rabbiner Prof. Dr. Jonathan Magonet und Dr. Uta Zwingenberger zeichnen im Gespräch Entwicklungen und Stationen der Bibelwoche seit ihrem Bestehen nach. Grußworte als Vertreterinnen und Vertreter von jüdischer und christlicher Seite sprechen u. a. Dr. Deborah Kahn-Harris, Direktorin des Leo Baeck College London, Landessuperintendentin Dr. Birgit Klostermeier, Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers, und Bischof Dr. Franz-Josef Bode, Bistum Osnabrück. Und selbstverständlich – da macht auch diese hochsommerliche Geburtstagsfeier keine Ausnahme! – endet das Jubiläum bei einem Gartenfest mit Buffet, Geburtstagstorte und Livemusik.

Wann und Wo:
Die Jubiläumsfeier findet im Rahmen der diesjährigen Bibelwoche (29.07.–05.08.2018) statt: Donnerstag, 2. August 2018 um 14:30 Uhr in Haus Ohrbeck, Am Boberg 10, 49124 Georgsmarienhütte

Kontakt und Rückfragen:
Dr. Uta Zwingenberger, Haus Ohrbeck Telefon 0 54 01 / 336-39,
Kerstin Beimdiek, Haus Ohrbeck Telefon 0 54 01 / 336-35,

Do, 12. Juli 2018

Themen: Bibel | Veranstaltungen
Abteilung: Seelsorge

« zurück