Themen

Auf dieser Seite finden Sie Neuigkeiten und allgemeine Inhalte, geordnet nach Themen. Sie können ein Thema über das Auswahlmenü anklicken oder in der alphabetischen Liste stöbern. Zurück auf die Übersichtsseite.

37 Artikel zum Thema:



Themenauswahl:


Bode ist neuer stellvertretender Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz

Di, 26. September 2017 | Die Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz hat heute den Osnabrücker Bischof Franz-Josef Bode zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Bode tritt die Nachfolge des ehemaligen Bischofs von Hildesheim, Norbert Trelle, an.

Bischof Franz-Josef Bode zur geplanten Einführung einer "Ehe für alle"

Mi, 28. Juni 2017 | Anlässlich der für Freitag, 30. Juni, im Bundestag vorgesehenen Abstimmung zu einem Gesetzesentwurf für eine gleichgeschlechtliche Ehe hat sich Bischof Franz-Josef Bode am Mittwoch, 28. Juni, wie folgt geäußert:

Bischof beim Aktionstag "Tiere der Bibel" im Zoo Osnabrück

Bischof beim Aktionstag "Tiere der Bibel" im Zoo Osnabrück
Bild: Bonifatiuswerk, Patrick Kleibold

Mi, 14. Juni 2017 | 700 Grundschüler aus dem Bistum Osnabrück sind am 14. Juni zum Aktionstag "Tiere der Bibel" in den Zoo Osnabrück gekommen. Vor dem Hintergrund, dass weltweit immer mehr Tierarten vom Aussterben bedroht sind, haben die Kinder mehr über Artenschutz, die Bewahrung der Schöpfung und die Tiere der Bibel erfahren.

Bischof Bode im Interview zur Gemeindeentwicklung

Bischof Bode im Interview zur Gemeindeentwicklung
Bild: Kirchenbote

Fr, 02. Juni 2017 | Bischof Franz-Josef Bode spricht in einem aktuellen Interview mit der Kirchenzeitung Kirchenbote über neue Modelle der Gemeindeleitung und darüber, wie es im Bistum Osnabrück weiter geht, wenn es immer weniger Priester gibt.

Diakonentag der Bistümer Osnabrück und Münster in Rheine

Diakonentag der Bistümer Osnabrück und Münster in Rheine: Arno Zahlauer, Franz-Josef Bode und Felix Genn (von links) referierten beim ersten gemeinsamen Diakonentag der Bistümer Osnabrück und Münster im Gertrudenstift in Rheine.
Bild: Bistum Münster, Bischöfliche Pressestelle/Gudrun Niewöhner

Mo, 22. Mai 2017 | Erstmals hat ein gemeinsamer Diakonentag der beiden Bistümer Osnabrück und Münster stattgefunden. Rund 90 Diakone, zum Teil mit ihren Frauen, sind dazu ins Exerzitien- und Bildungshaus „Gertrudenstift“ nach Rheine gekommen. Impulsgeber waren die Bischöfe Franz-Josef Bode (Osnabrück) und Felix Genn (Münster) und sowie Arno Zahlauer, Priester des Erzbistums Freiburg.

Erkundungen auf dem Weg der Ökumene

Erkundungen auf dem Weg der Ökumene: Synodenpräsident Matthias Kannengießer (von links) und Landesbischof Ralf Meister begrüßten Bischof Franz-Josef Bode auf der Tagung der Landessynode in Hannover.
Bild: Jens Schulze

Do, 04. Mai 2017 | Bischof Franz-Josef Bode hat eine Bibelarbeit zur Eröffnung der Tagung der Landessynode in Hannover gehalten. Er forderte darin unter anderem, die Friedenskraft der Religionen herauszustellen: „Wir müssen gemeinsam daran arbeiten, dass der Friedensbeitrag des Christlichen größer ist als das Konfliktpotential untereinander.“

Osterbotschaft 2017

So, 16. April 2017 | Bischof Franz-Josef Bode hat in seiner Osterbotschaft zur Verantwortung und zum Respekt gegenüber der Schöpfung und den Menschen aufgerufen. Die Welt scheine heute durch Kriege, Hunger und Anschläge aus den Fugen zu geraten, sagte Bode in der Osternachtfeier im Osnabrücker Dom.

Silvesterpredigt von Bischof Bode

Sa, 31. Dezember 2016 | Bischof Franz-Josef Bode hat in seiner Silvesterpredigt am 31. Dezember 2016 im Osnabrücker Dom dazu aufgerufen, sich im kommenden Jahr auf das Wesentliche zu besinnen: auf die Heilige Schrift als das lebendige Wort Gottes und Richtschnur unseres Tuns und Lassens.

Ein Tag mit Bischof Bode

Ein Tag mit Bischof Bode
Bild: katholisch.de

Mi, 07. Dezember 2016 | Schon um 5:15 Uhr klingelt bei Bischof Franz-Josef Bode der Wecker. Kein Wunder, denn der Bischof von Osnabrück hat einen vollen Terminkalender. Einen Tag lang hat ein Team der Internetseite katholisch.de ihn begleitet. Heraus gekommen ist dabei eine spannende Reportage zum Alltag des Bischofs.

Martinsjubiläum und Abschluss des "Heiligen Jahres" im Osnabrücker Dom

Martinsjubiläum und Abschluss des "Heiligen Jahres" im Osnabrücker Dom: Foto: Hermann Pentermann
Bild: Hermann Pentermann

Di, 08. November 2016 | Am Martinstag (11. November 2016) feiert Bischof Bode im Dom um 19 Uhr einen Gottesdienst anlässlich des 1700. Geburtsjahres des heiligen Bischofs Martin von Tours. Dazu sind besonders die St.-Martinus-Kirchengemeinden in Hagen, Haren, Bramsche und Lahn eingeladen, darüber hinaus Frauen und Männer mit Namen Martina und Martin.

Päpstliche Auszeichnung für Verdienste um die Kirche

Päpstliche Auszeichnung für Verdienste um die Kirche: Vier Katholiken aus dem Bistum Osnabrück wurden mit dem Silvesterorden ausgezeichnet. Bei der Feier im Bischofshaus waren auch die Ehepartner dabei. Geehrt wurden Elisabeth Spors und Ruth Kreutzberg (2. und 3. von rechts) sowie Günter Welker-Altegoer (2. von links) und Alexander Herbermann (4. von links).

Di, 18. Oktober 2016 | Papst Franziskus hat vier Katholiken aus dem Bistum Osnabrück für ihren besonderen ehrenamtlichen Einsatz in der katholischen Kirche mit dem „Silvesterorden“ ausgezeichnet. In einer kleinen Feierstunde im Osnabrücker Bischofshaus überreichte Bischof Franz-Josef Bode die Auszeichnung an Ruth Kreutzberg und Elisabeth Spors aus Osnabrück, Alexander Herbermann aus Emsbüren und Günter Welker-Altegoer aus Quakenbrück. Ruth Kreutzberg und Elisabeth Spors aus Osnabrück, Alexander Herbermann aus Emsbüren und Günter Welker-Altegoer aus Quakenbrück. (Bild: Thomas Osterfeld)

Weihbischöfe geben Buch heraus

Weihbischöfe geben Buch heraus: Bild: Verlag Friedrich Pustet

Do, 29. September 2016 | Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Bischofsweihe von Bischof Franz-Josef Bode haben die Osnabrücker Weihbischöfe Theodor Kettmann (em.) und Johannes Wübbe ein Buch herausgegeben. Der Titel: "ZeitGeist?! Heutige Lebenswelten als heilsame Provokation für Theologie und Kirche". Das Buch ist jetzt im Handel erhältlich. (Bild: Verlag Friedrich Pustet)

Viertes Vernetzungstreffen "Faire Gemeinde"

Viertes Vernetzungstreffen "Faire Gemeinde"

Mo, 12. September 2016 | Inzwischen gibt es über 80 Kirchengemeinden im Bistum Osnabrück und im evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Osnabrück, die „fair-siegelt“ werden konnten und weitere Gemeinden verschiedener Konfessionen befinden sich auf dem Weg dorthin. Das vierte überregionale Vernetzungstreffen der Aktion "Faire Gemeinde" findet statt am 15.10.2016.

Schlussbotschaft zum Zukunftsgespräch von Bischof Franz-Josef Bode

Schlussbotschaft zum Zukunftsgespräch von Bischof Franz-Josef Bode: Bischof Franz-Josef Bode (Bild: Bistum Osnabrück)

Do, 08. September 2016 | Bei der 2. Versammlung des ZUG am 3. und 4. September 2016 in Haus Ohrbeck fasste Bischof Franz-Josef Bode abschließend seine persönlichen Erfahrungen und die anderer Teilnehmer im "Jahr des Aufatmens" zusammen und bündelte sie in einer Schlussbotschaft. Hier finden Sie seine Botschaft zum Herunterladen. (Bild: Bistum Osnabrück)

Das Bischofsjubiläum im Bild

Das Bischofsjubiläum im Bild: Bild: Bistum Osnabrück

Mo, 05. September 2016 | Am 4. September feierte Bischof Franz-Josef Bode sein silbernes Weihejubiläum mit einem Pontifikalamt im Osnabrücker Dom. Beim anschließenden Empfang im Domschulzentrum gratulierten Vertreter aus der Ökumene, aus Politik und Gesellschaft. Einige Eindrücke vom Jubiläumstag gibt es hier in einer Bildergalerie. (Bilder: Thomas Osterfeld)

Gottesdienst und öffentlicher Festakt zum Weihejubiläum von Bischof Bode

Gottesdienst und öffentlicher Festakt zum Weihejubiläum von Bischof Bode: Bischof Franz-Josef Bode (Bistum Osnabrück)

Do, 01. September 2016 | Mit einem feierlichen Gottesdienst im Osnabrücker Dom am kommenden Sonntag, 4. September, um 15 Uhr und einem anschließenden öffentlichen Festakt im Domschulzentrum feiert der Osnabrücker Bischof Franz-Josef Bode sein 25-jähriges Weihejubiläum. Der Gottesdienst wird live im Internet übertragen. (Bild: Bistum Osnabrück)

Bischof Bode blickt zurück

Di, 30. August 2016 | "Furchtbar heiß" war es am 1. September 1991 in Paderborn. Das weiß Bischof Franz-Josef Bode noch ganz genau. Immerhin war es der Tag, an dem er zum Bischof geweiht wurde. "Das war ein ganz bewegender Moment für mich", erinnert er sich. Im Video erzählt er, was er seitdem erlebt hat.

Bischof Bode segnet Bären im Zoo Osnabrück

Bischof Bode segnet Bären im Zoo Osnabrück: Bischof Franz-Josef Bode segnet die Bären Tips und Taps im Zoo Osnabrück. Mit dabei: Monsignore Georg Austen, Generalsekretär des Bonifatiuswerkes, der Präsident des Zoos, Reinhard Sliwka, und die Osnabrücker Schüler Ole, Sophie, Oskar, Felipe und Mathilda. Bild: Patrick Kleibold

Do, 25. August 2016 | Ein außergewöhnlicher Aktionstag zum Thema "Tiere der Bibel" gab es am Donnerstag, den 25. August 2016, im Zoo Osnabrück. Insgesamt 800 Viertklässler aus vier katholischen Grundschulen in Osnabrück und Nordhorn haben zusammen mit Bischof Franz-Josef Bode und dem Bonifatiuswerk den Zoo mit allen seinen Tierarten erkundet. Außerdem segnete Bischof Bode die beiden Bären Tips und Taps. (Bild: Patrick Kleibold)

Peter Grunwaldt und René Walke zu Priestern geweiht

Peter Grunwaldt und René Walke zu Priestern geweiht: Priesterweihe (Bild: Bistum Osnabrück)

Sa, 14. Mai 2016 | Feierlicher Gottesdienst im Osnabrücker Dom mit Bischof Bode
In einem feierlichen Gottesdienst im Osnabrücker Dom hat Bischof Franz-Josef Bode am Samstag (14. Mai) Peter Grunwaldt aus Osnabrück und René Walke aus Nordhorn zu Priestern geweiht.
(Bild: Bistum Osnabrück)

Sechs Männer zu Ständigen Diakonen geweiht

Sechs Männer zu Ständigen Diakonen geweiht: Diakonenweihe (Bild: Bistum Osnabrück)

Sa, 16. April 2016 | Bischof Bode: Jesus als Begleiter der Menschen erfahrbar machen
Bischof Franz-Josef Bode hat am Samstag (16. April) im Osnabrücker Dom sechs Männer zu Ständigen Diakonen geweiht. Sie sind künftig in ihren Heimatgemeinden nebenamtlich als Diakone tätig und üben weiterhin ihren Zivilberuf aus.
(Bild: Bistum Osnabrück)

Bode: Angesichts von Terror und Gewalt nicht resignieren

Bode: Angesichts von Terror und Gewalt nicht resignieren: (Bild: Bistum Osnabrück)

Sa, 26. März 2016 | Bischof Franz-Josef Bode hat in seiner Osterbotschaft dazu aufgerufen, angesichts von Terror und Gewalt in der Welt nicht zu resignieren. "Das Osterfest verbietet uns, die Hoffnung aufzugeben, damit wir fähig bleiben, eine menschenwürdige Gesellschaft mitzubauen", sagte Bode in der Osternachtfeier im Osnabrücker Dom am Karsamstagabend (26. März).
(Bild: Bistum Osnabrück)

Bischofsjubiläum: Festvortrag von Erwin Dirscherl

Bischofsjubiläum: Festvortrag von Erwin Dirscherl: (Bild: Bistum Osnabrück)

Do, 17. Dezember 2015 | Mit einem Gottesdienst und einem "Tag der pastoralen Dienste" hat Bischof Franz-Josef Bode am 26. November ein kleines Jubiläum gefeiert: Seit 20 Jahren leitet er das Bistum Osnabrück. Jetzt können Sie den Festvortrag von Prof. Dr. Erwin Dirscherl aus Regensburg als PDF-Datei herunterladen.
(Bild: Bistum Osnabrück)

Bode zieht positives Fazit nach Synode in Rom

Bode zieht positives Fazit nach Synode in Rom : (Bild: Bistum Osnabrück)

Mo, 26. Oktober 2015 | Die Bischofssynode unter dem Titel "Die Berufung und Sendung der Familie in Kirche und Welt von heute" ist am gestrigen Sonntag (25.10.) in Rom zu Ende gegangen. Drei Wochen lang haben mehr als 270 Synodenväter über aktuelle Fragen zur Familie in Rom beraten. Bischof Franz-Josef Bode hat die Familiensynode als einen "wirklichen Lernprozess" bezeichnet. (Bild: Bistum Osnabrück)

Bischofssynode in Rom: Synodenbeiträge der deutschen Teilnehmer online verfügbar

Fr, 16. Oktober 2015 | Die Redebeiträge der deutschen Teilnehmer auf der Weltbischofssynode in Rom sind online auf www.dbk.de verfügbar. Nach Kardinal Reinhard Marx, Erzbischof Dr. Heiner Koch, Bischof Dr. Franz-Josef Bode und Abtpräses Jeremias Schröder OSB hat heute das deutsche Ehepaar Petra und Aloys Buch vor der Synode gesprochen.

Bischofssynode: Wortbeitrag von Bischof Bode

Bischofssynode: Wortbeitrag von Bischof Bode: (Bild: Bistum Osnabrück)

Mi, 14. Oktober 2015 | Noch bis zum 25. Oktober findet in Rom die Weltbischofssynode zum Thema "Familie" statt. Unser Bischof Franz-Josef Bode ist als Delegierter dabei. Hier können Sie seinen Wortbeitrag lesen. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Deutschen Bischofskonferenz: www.dbk.de
(Bild: Bistum Osnabrück)

Beauftragungsfeier zum Beerdigungsdienst

Beauftragungsfeier zum Beerdigungsdienst: (Bild: privat)

Mo, 28. September 2015 | Am Sonntag (27. September) hat Bischof Franz-Josef Bode sechs Gemeindereferentinnen und - referenten aus der Grafschaft Bentheim für den Beerdigungsdienst beauftragt. Die Beauftragung erfolgte im Rahmen des Sonntagsgottesdienstes in der St. Augustinus-Kirche in Nordhorn. (Bild: privat)

Bistumsblog zum "Jahr des Aufatmens"

Bistumsblog zum "Jahr des Aufatmens": (Bild: Bistum Osnabrück)

Di, 22. September 2015 | Der Bistumsblog kommt zu Atem! Neue Autoren, ein zentrales Thema: Ab sofort widmet sich der Blog ganz dem "Jahr des Aufatmens". Den Anfang macht Bischof Bode. Und er gesteht: Im richtigen Leben kommt eben alles anders als gedacht. Die nächsten Wochen sind für ihn eher "atemlose" ...
(Bild: Bistum Osnabrück)

Sendungsfeier 2015

Sendungsfeier 2015: (Bild: Bistum Osnabrück)

So, 20. September 2015 | In einem feierlichen Gottesdienst am Sonntag, 20. September, hat Bischof Franz-Josef Bode sieben Pastoral- und Gemeindereferenten in den Bistumsdienst gesandt. Die Feier im Osnabrücker Dom stand unter dem Titel "Befrei mit der Kraft, die du hast..." (Ri 6,14), einem Vers aus dem Buch der Richter.
(Bild: Bistum Osnabrück)

Gemeinsame Lösungen in der Flüchtlingspolitik

Gemeinsame Lösungen in der Flüchtlingspolitik: (Bild: fotolia.de, DDRRockstar)

Do, 10. September 2015 | Aus Anlass der Sondersitzung des Landtags zum Thema "Flüchtlinge in Niedersachen" am 10. September 2015 äußern sich die katholischen Bischöfe Niedersachsens, Bischof Franz-Josef Bode, Bischof Norbert Trelle (Hildesheim) und Weihbischof Heinrich Timmerevers (Vechta) am Rande einer Sitzung in Osnabrück.
(Bild: fotolia.de, DDRRockstar)

Predigt des Bischofs bei der Wallfahrt in Sögel

Predigt des Bischofs bei der Wallfahrt in Sögel: (Bild: Bistum Osnabrück)

Mi, 02. September 2015 | "Wozu gefirmt? Von Salbung und Sendung der Christen" - unter diesem Motto stand die Predigt von Bischof Franz-Josef Bode bei der diesjährigen Wallfahrt zum Fest Mariä Himmelfahrt in Sögel. Hier können Sie die Predigt im Wortlaut nachlesen.
(Bild: Bistum Osnabrück)

Bischof Bode richtet Hilfsfonds für Flüchtlinge ein

Bischof Bode richtet Hilfsfonds für Flüchtlinge ein: (Bild: Bistum Osnabrück)

Mo, 06. Juli 2015 | Bischof Franz-Josef Bode hat zur Unterstützung der Flüchtlingsarbeit im Bistum Osnabrück einen Hilfsfonds in Höhe von 250.000 Euro gegründet. Die finanzielle Förderung richtet sich an Kirchengemeinden, ehrenamtliche kirchliche Gruppen, Verbände und Initiativen, die für Flüchtlinge aktiv sind. (Bild: Bistum Osnabrück)

Bischof Franz-Josef Bode zur Enzyklika "Laudato Si"

Bischof Franz-Josef Bode zur Enzyklika "Laudato Si": Bild: fotolia.de, Gajus

Do, 18. Juni 2015 | Am 18. Juni 2015 hat Papst Franziskus seine Enzyklika "Laudato Si – Über die Sorge für das gemeinsame Haus" veröffentlicht. Bischof Franz Josef Bode nennt sie mutig und eindrucksvoll. Im Folgenden finden Sie seine Einschätzung zur Enzyklika. (Bild: fotolia.de, Gajus)

Bischof und Stadträtin besuchen Flüchtlinge im Priesterseminar

Bischof und Stadträtin besuchen Flüchtlinge im Priesterseminar: (Bild: Bistum Osnabrück)

Mo, 01. Dezember 2014 | Bischof Franz-Josef Bode hat am Montag (1. Dezember) zusammen mit der Osnabrücker Stadträtin Rita Maria Rzyski zwei pakistanische Flüchtlinge besucht, die im Bischöflichen Priesterseminar wohnen. Bode hatte der Stadt für die Unterbringung von Flüchtlingen zwei Einzelzimmer zur Verfügung gestellt.
(Bild: Bistum Osnabrück)

Danke, Weihbischof Kettmann

Danke, Weihbischof Kettmann: Weihbischof Kettmann bei seiner Verabschiedung (Bild: Bistum Osnabrück)

So, 24. November 2013 | Fast zwei Jahre hat Weihbischof Theodor Kettmann auf diesen Tag gewartet. Ende November 2011 hat der Papst seinen Rücktritt angenommen, seitdem ist der dienstälteste Weihbischof Deutschlands emeritiert. Am Sonntag, 24. November, wurde er offiziell und feierlich verabschiedet. (Bild: Bistum Osnabrück)

Bischof Franz-Josef Bode zum Rücktritt des Papstes

Mo, 11. Februar 2013 | Papst Benedikt XVI. hat für den 28. Februar seinen Rücktritt angekündigt. Hier lesen Sie eine erste Reaktion von Bischof Franz-Josef Bode.

Vertrauen - Kirche - Zukunft

Mi, 06. Juni 2012 | Bereits im September 2010 fand in Osnabrück eine außerordentliche Klausurtagung unter dem Leitwort "Vertrauen - Kirche - Zukunft" statt. Im Mittelpunkt standen die durch die Missbrauchsskandale ausgelöste Vertrauenskrise und die Fragen, welche Konsequenzen die Kirche daraus ziehen sollte und wie das Bistum Osnabrück reagieren kann. In einem ersten Schritt sind diese Themen in der Klausurtagung im September 2010 bearbeitet worden, wobei klar war, dass weitere Schritte folgen sollten. Deshalb wurde der Gemeinsame Rat mit der intensiveren Bearbeitung beauftragt. Er sollte konkrete Handlungsschritte erarbeiten. Anbei finden Sie einen Brief von Bischof Franz-Josef Bode vom Juni 2012, der die Ergebnisse dieser Beratungen vorstellt.