Themen

Auf dieser Seite finden Sie Neuigkeiten und allgemeine Inhalte, geordnet nach Themen. Sie können ein Thema über das Auswahlmenü anklicken oder in der alphabetischen Liste stöbern. Zurück auf die Übersichtsseite.

94 Artikel zum Thema:



Themenauswahl:


Fortbildungsangebote Kitapastoral

Do, 10. August 2017 | Die Kindertagesstätten sind als wichtige Orte gemeindlichen Lebens in den vergangenen Jahren vermehrt in den Blick gekommen. Hier geschieht Glaubenskommunikation und Begegnung mit Jesus im Blick auf und durch unterschiedliche Zielgruppen: den Kindern, ihren Eltern und den Erzieher*innen. Zwei Fortbildungsangebote zur Kitapastoral möchten über konkrete Vernetzungsmöglichkeiten zwischen Kindertagesstätte und Kirchengemeinde informieren:

Unsere Handys sind Gold wert! Mitmachaktion zum Handy-Recycling

Unsere Handys sind Gold wert! Mitmachaktion zum Handy-Recycling

Do, 03. August 2017 | Es ist ein riesiger Goldschatz mit einem Wert von mehreren Milliarden Euro. Er liegt tief versteckt in den Handys dieser Welt. Denn Smartphones funktionieren nur mit wertvollen Mineralien wie Gold und Coltan. Alleine in Deutschland verstauben rund 100 Millionen alter Mobiltelefone. Daher ruft das Katholische Hilfswerk missio zur Mitmachaktion „Woche der Gold-Handys“ vom 1. bis zum 7. September 2017 auf.

Achtsame Geburtstags- und Krankenbesuche - Ein Fortbildungstag für Ehrenamtliche

Di, 01. August 2017 | Die gute Tradition der Besuchsdienste soll durch diesen Fortbildungstag für Ehrenamtliche gefördert werden. Geburtstags- und Krankenbesuche lassen Menschen spüren, dass sie gesehen und bedacht sind, dass ihre Einmaligkeit von anderen gefördert wird. Doch wer sich im Besuchsdienst engagiert, steht vor manchen Herausforderungen.

Letzte Blicke: eine PLAYMOBIL-Ausstellung im Diözesanmuseum

Letzte Blicke: eine PLAYMOBIL-Ausstellung im Diözesanmuseum: Kirche kindgerecht vermittelt, Foto: Angela von Brill

Mo, 31. Juli 2017 | 2. August 2017 um 18 Uhr
Mit: Jessica Löscher, M. A.
Kann man Geschichte und Religion kindgerecht vermitteln? Diese Frage ist ein Schwerpunkt der Arbeit im Diözesanmuseum und die aktuelle PLAYMOBIL-Ausstellung: „Mit Karl dem Großen durch die Zeit“ ein Ergebnis dieser Bemühungen.

Kirchliche Statistik 2016

Fr, 21. Juli 2017 | Die kirchliche Statistik 2016 ist online: Aus den Eckdaten des kirchlichen Lebens der 27 deutschen Erzbistümer und Bistümer hat die Deutsche Bischofskonferenz jetzt die statistischen Daten des Jahres 2016 veröffentlicht. Hier finden Sie einen Link zu den deutschlandweiten Zahlen und eine detaillierte Aufschlüsselung für das Bistum Osnabrück, außerdem eine Stellungnahme von Generalvikar Theo Paul.

Diözesanwallfahrt mit Kranken und für Kranke nach Lage-Rieste 2017

Mi, 12. Juli 2017 | Am 17. September 2017 findet die 23. Diözesanwallfahrt mit Kranken und für Kranke nach Lage-Rieste statt. Vor allem Menschen mit einer Erkrankung, Behinderung oder Einschränkung sowie alle Begleitpersonen sind ganz herzlich eingeladen zur Mitfeier der hl. Messe auf dem Platz vor der Kirche mit Spendung des Einzelsegens! Hauptzelebrant wird Bischof Dr. Franz-Josef Bode sein. Die diesjährige Wallfahrt steht unter dem Motto "Mit Maria das Wort Gottes leben".

Kniffel, Kunst und Kreatives - Geistige und körperliche Aktivierung für Seniorengruppen

Mo, 03. Juli 2017 | Fortbildung für Leitungen von Seniorenkreisen
An vier Orten sind Seniorengruppenleiterinnen und - leiter eingeladen, sich anregen zu lassen für ihre wertvolle Arbeit. Die Referentin Gabi Hagedorn verfügt über langjährige Erfahrung in der Seniorenarbeit. Nehmen Sie sich Zeit für neue Lösungen, denn wer kennt das nicht: Manchmal gehen einem einfach die Ideen aus!"
Nähere Informationen finden Sie im Flyer.

Kunst in Kürze: Die Pietà aus Kloster Oesede

Kunst in Kürze: Die Pietà aus Kloster Oesede: Sie appelliert an das Mitleid der Gläubigen, Foto: K. Steege

Do, 29. Juni 2017 | 5. Juli 2017 um 18 Uhr
Mit: Janina Majerczyk, M. A.
Trauernd blickt Maria auf den Leichnam ihres Sohnes herab, den sie – gezeichnet von seinem Leiden am Kreuz – auf ihrem Schoß trägt und liebevoll umfasst.

Katholiken im Bistum Osnabrück spenden 150.000 Euro für die Diaspora

Katholiken im Bistum Osnabrück spenden 150.000 Euro für die Diaspora
Bild: Bonifatiuswerk

Mi, 21. Juni 2017 | Mit 15,1 Millionen Euro hat das Bonifatiuswerk im Geschäftsjahr 2016 Katholiken in der deutschen, nordeuropäischen und baltischen Diaspora unterstützt. Insgesamt konnten 827 Projekte gefördert werden. Die katholischen Christen aus dem Bistum Osnabrück haben 150.000 Euro in Kollekten und Einzelspenden für die Diasporahilfe gespendet.

Kunst in Kürze: Christus in der Rast

Kunst in Kürze: Christus in der Rast: Hände in Fesseln beim Christus in der Rast
Bild: Karina Steege

Mo, 29. Mai 2017 | 7. Juni 2017 um 18 Uhr
Mit: Stefan Spitzer
Müde und kraftlos sitzt er da. Die gefesselten Hände sind auf sein ermattet ausgestrecktes Bein gelegt. Die Schmerzen nach der Geißelung sind ihm deutlich anzusehen, die Dornenkrone ruht schwer auf seinem Haupt und Blutspritzer kennzeichnen seinen Leib.

Renovabis-Pfingstaktion 2017

Renovabis-Pfingstaktion 2017
Bild: Renovabis

Mi, 24. Mai 2017 | Um Ursachen und Folgen von Migration geht es beim Schwerpunktthema "Bleiben oder gehen?" von Renovabis im Jahr 2017. Dabei wird die weniger bekannte Arbeits- und Armutsmigration von Europas Osten nach Westen in den Blick genommen. Gemeinsam mit Partnern in den osteuropäischen Ländern unterstützt Renovabis dort Projekte, die Perspektiven schaffen.

Führung durch die Sonderausstellung „Im Angesicht des Todes“

Führung durch die Sonderausstellung „Im Angesicht des Todes“: Der Tod tanzt mit dem Kaiser
Bild: Hermann Pentermann

Fr, 19. Mai 2017 | 21. Mai 2017 15:00 Uhr
Mit: Friederike Dorner, Kuratorin
Das Diözesanmuseum bietet am 21. Mai 2017 um 15:00 Uhr eine öffentliche Führung durch die aktuelle Sonderausstellung „Im Angesicht des Todes. Begegnung zwischen Schicksal und Hoffnung“ an.

Von Kirchtürmen und Netzwerken

Do, 18. Mai 2017 | Studie "Wie engagierte Bürger das Emsland voranbringen" - Auswertung für den Bereich der Seniorenpastoral/Sorgende Gemeinden
Die Studie des renommierten Berlin Institutes bescheinigt den engagierten Bürgern im Emsland, dass sie es sind, die durch ihr positives Selbstbild und ihre Tatkraft wesentlich zum Erfolg des Emslandes beitragen. Ein weiterer Erfolgsfaktor liegt im guten Miteinander von Bürgern, Vereinen und Verbänden, Kirche und Kommune sowie der lokalen Wirtschaft. Die Interviews haben gezeigt, dass der Glaube der Menschen, „etwas bewirken zu können und zu wollen“, eng mit dem christlichen Menschenbild verbunden ist und dass Kirche noch ein wesentlicher Treiber von Engagement ist.

Eine Pilgerreise für alle nach Assisi

Eine Pilgerreise für alle nach Assisi
Bild: Bistum Osnabrück

Mi, 17. Mai 2017 | Das Bistum Osnabrück lädt Menschen mit und ohne Handicap zu einer Pilgerreise nach Assisi ein. Paare, Singles, Familien, Ordensleute, Kinder und Jugendliche - jeder, der schon immer nach Assisi wollte und ein bisschen Abenteuerlust, Hilfsbereitschaft und Neugier mitbringt, kann vom 8. bis 13. Oktober 2018 dabei sein!

Checkliste Internet und Social Media

Checkliste Internet und Social Media
Bild: Montage Bistum Osnabrück

Mi, 10. Mai 2017 | Das Bistum Osnabrück ist auf verschiedenen Social Media Plattformen aktiv. Auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Kirchengemeinden, Beratungsstellen und sozialen Einrichtungen ist die Kommunikation und Arbeit mit und in diesen Kanälen immer wichtiger. Deshalb gibt es jetzt eine aktualisierte Checkliste zum Thema Internet und Social Media.

Neue App für Gebetsanliegen des Papstes

Neue App für Gebetsanliegen des Papstes
Bild: clicktopray

Mi, 03. Mai 2017 | Das weltweite Gebetsnetzwerk des Papstes gibt es jetzt auch als deutsche App: "click to pray" nennt sie sich und wer sie sich im Apple- oder Playstore herunter lädt, bekommt drei Mal täglich einen kurzen Gebetsimpuls aufs Smartphone geschickt, mit dem er das Gebetsanliegen des Papstes für den aktuellen Monat unterstützen kann.

Mit Karl dem Großen durch die Zeit. PLAYMOBIL erzählt Geschichte(n)

Mit Karl dem Großen durch die Zeit. PLAYMOBIL erzählt Geschichte(n): Noahs Arche beim Gründonnerstagsgeschirr
Bild: Angela von Brill

Mi, 26. April 2017 | 28. April bis 06. August 2017

Mit PLAYMOBIL durch die Bistumsgeschichte? Na klar! Spannend und kindgerecht erklären die kleinen Figuren, wie das so war in Osnabrück im Mittelalter und machen behutsam vertraut mit Geschichten aus der Bibel. Von Karl dem Großen bis Martin Luther, von Noahs Arche bis zum Heiligen Martin – kleine und große Besucher machen sich auf Entdeckungsreise und tauchen ein in die Vergangenheit und Gegenwart des Bistums Osnabrück!
Zur Ausstellung erscheint ein Begleitheft.

Kunst in Kürze: Erzengel Michael als Seelenwäger

Kunst in Kürze: Erzengel Michael als Seelenwäger: Ein betendes Kindlein auf dem Arm des Erzengels
Bild: Karina Steege

Mi, 26. April 2017 | 3. Mai 2017 um 18 Uhr
Mit: Karina Steege, M. A.
Die gegen 1320 geschaffene Skulptur des Erzengels Michael zieht im Diözesanmuseum so manch bewundernden Blick auf sich. Vom unerbittlichen Bezwinger des Teufels, über den unbestechlichen Wäger beim Jüngsten Gericht bis zum liebevollen Seelengeleiter – in der Skulptur sind sämtliche Funktionen des Erzengels vereint.

Rechtspopulismus keine Bühne bieten!

Rechtspopulismus keine Bühne bieten!

Mo, 27. März 2017 | Als Vorstand des BDKJ-Diözesanverbandes Osnabrück nehmen wir mit großem Erschrecken die aktuell häufig polarisierenden Debatten über den Umgang mit geflüchteten Menschen bzw. die Rolle des Islam wahr. Dabei entsetzt uns die von einigen Seiten geäußerte Menschenverachtung, Diffamierung, Ausgrenzung und Pauschalisierung.

Durch die Nacht - Nachtwanderung für Männer von Gründonnerstag auf Karfreitag

Mi, 22. März 2017 | Eine besonderes Angebot für Männer macht in der Karwoche die Männerseelsorge des Bistums Osnabrück in Zusammenarbeit mit dem Dekanat Emsland-Süd bzw. dem Dekanat Osnabrück-Süd.

Wir bauen Brücken mit Musik

Wir bauen Brücken mit Musik
Bild: Bistum Osnabrück

Mi, 15. März 2017 | Regionaler Kinderchortag am 09.09.2017 in Papenburg

Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr wieder zu einem Kinderchortag am einladen können, schwerpunktmäßig für die Region Emsland - Ostfriesland - Grafschaft Bentheim. Aber auch Chöre aus anderen Dekanaten sind herzlich eingeladen! Wir treffen uns in Papenburg, im Norden unseres Bistums.

Projekt zum nachhaltigen Wirtschaften in Bildungshäusern

Mo, 13. März 2017 | Jährlich werden rund 18 Millionen Tonnen Lebensmittel in Deutschland entsorgt. Das entspricht etwa einem Drittel des Nahrungsmittelverbrauchs. Die LandvolkHochschule Oesede beteiligt sich deswegen jetzt am vierjährigen Projekt „Mittel zum Leben - Bildungshäuser als Impulsgeber und Akteure für ein verlustarmes und nachhaltiges Wirtschaften mit Lebensmitteln in der Region“.

Ausstellung "Jesus Art" im Forum am Dom

Ausstellung "Jesus Art" im Forum am Dom
Bild: Mika Springwald

Mo, 06. März 2017 | Die Ausstellung "Jesus Art - Bilder des diesjährigen ökumenischen Kreuzweges der Jugend" entstand im Rahmen eines Kunstprojektes mit Jugendlichen und ist aktuell im Forum am Dom zu sehen. Die künstlerische Umsetzung wurde von Mika Springwald in Graffiti-Kunst und Stencil Art gefertigt.

Luther als Pop-Oratorium

Luther als Pop-Oratorium
Bild: Veranstalter/Creative Kirche Witten

Fr, 03. März 2017 | Am 4. November 2017 wird passend zum Jahr des Reformationsgedenkens "Luther - Das Pop-Oratorium" von Michael Kunze und Dieter Falk in der EmslandArena Lingen aufgeführt. 333 katholische und evangelische Christen aus der Region Emsland/Grafschaft Bentheim stehen dann als großer Chor gemeinsam auf der Bühne.

Ausstellung "Heimatsucher"

Ausstellung "Heimatsucher"
Bild: HEIMATSUCHER e.V.

Mi, 01. März 2017 | Jahrzehntelang haben Holocaust-Überlebende Schulklassen besucht und von ihren Erinnerungen erzählt. Damit sie auch in Zukunft nicht verstummen, erzählt der Verein HEIMATSUCHER ihre Geschichten weiter. Eine Kooperation des Vereins mit verschiedenen katholischen Trägern des Bistums Osnabrück ermöglicht es jetzt, die Ausstellung „Heimatsucher“ nach Osnabrück zu holen.

1. Medientag im Bistum großer Erfolg

1. Medientag im Bistum großer Erfolg: Bild: Bistum Osnabrück
Bild: Bistum Osnabrück

Mi, 22. Februar 2017 | Der 1. Diözesane Medientag des Bistums Osnabrück am 18. Februar 2017 war ein großer Erfolg. Rund 100 ehrenamtliche und hauptamtliche Teilnehmer informierten sich in den unterschiedlichen Workshops rund um das Thema Medienarbeit. Auch Weihbischof Johannes Wübbe betonte in seinem Impuls, wie wichtig es sei, in Zeiten "alternativer Fakten" über eine fundierte Medienkompetenz zu verfügen.

Bald bewerben für Katholikentag in Münster

Mo, 13. Februar 2017 | Die Einladung, sich beim 101. Deutschen Katholikentag in Münster zu beteiligen, ist herzlich. Die Zeit allerdings mittlerweile knapp: Katholische Institutionen, Organisationen, Initiativen und Gruppen, die sich in das Programm der Großveranstaltung einbringen wollen, müssen sich bis zum 28. Februar 2017 melden.

Kirchenbote erscheint mit neuen Aussehen

Kirchenbote erscheint mit neuen Aussehen
Bild: Kirchenbote

Mi, 01. Februar 2017 | Mehr Haltung. Mehr Spiritualität. Klares Design. Diese Kernpunkte benennen das neue Konzept des Kirchenboten. In dieser Woche erscheint die Kirchenzeitung in geänderter Aufmachung: So gibt es beispielsweise mehr Platz für Bilder und Kommentare. Weiterhin versteht sich der Kirchenbote als Begleiter für das Glaubensleben.

geistlich unterwegs 2017

Mi, 11. Januar 2017 | "Daheim und unterwegs" lautet der Titel eines Fernsehmagazins. Wer sich danach sehnt, bei Gott daheim – zu Hause – zu sein, tut gut daran, sich hin und wieder auf den Weg zu machen, sei es gedanklich oder – wörtlich genommen – zu Fuß und mit dem Fahrrad. Entsprechende Angebote – Exerzitien, Wanderexerzitien, Geistliche Tage – sowie Hinweise auf geistliche Orte finden Sie in unserem Jahresprogramm 2017.

Führe uns in FAIRsuchung! - Impulskarten für die Fastenzeit

Führe uns in FAIRsuchung! - Impulskarten für die Fastenzeit

Do, 05. Januar 2017 | Obst und Gemüse fliegt um die halbe Welt, bevor es in den Supermärkten landet. Kleidung wird oft unter zweifelhaften Bedingungen in Fernost produziert. Die massenweise Produktion von Plastik wird zunehmend zum Problem für die Umwelt. Kurzum: In vielen Bereichen leben Menschen über ihre Verhältnisse. Unter dem Titel "Führe uns in FAIRsuchung!" erscheint pünktlich zur Fastenzeit ein kleines Kartenset mit täglichen Impulsen.

Matrial zum Afrikatag am 1. Januar 2017

Matrial zum Afrikatag am 1. Januar 2017
Bild: missio

Mi, 28. Dezember 2016 | Am Afrikatag ruft das Hilfswerk missio zu Spenden auf: Der Afrikatag wurde 1891 von Papst Leo XIII. zur Bekämpfung der Sklaverei eingeführt. Die angeschlossene Kollekte ist die älteste weltkirchliche Kollekte der katholischen Kirche. Heute fördert missio damit die Ausbildung von Priestern sowie kirchlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
Weitere Informationen und Materialien für den Gottesdienst gibt es auf der Internetseite von missio:

Die Domkrippe im Zeitraffer

Die Domkrippe im Zeitraffer
Bild: Bistum Osnabrück

Do, 22. Dezember 2016 | Nur das Jesuskind fehlt noch, dann ist die Krippe im Osnabrücker Dom fertig. Mehrere Tage dauert der Aufbau jedes Jahr - in unserm Zeitraffer-Video geht's aber ganz schnell ...

Diözesanbibliothek mit neuer Internetseite

Diözesanbibliothek mit neuer Internetseite
Bild: Diözesanbibliothek

Mo, 19. Dezember 2016 | Die Diözesanbibliothek Osnabrück hat jetzt eine eigene Internetseite. Dort finden Besucher Öffnungszeiten, aktuelle Informationen, sowie Infos zu Neuerwerbungen und allen Services der Bibliothek. Ab Februar 2017 weitet die Bibliothek außerdem Ihre Öffnungszeiten aus. Weitere Infos dazu gibt es ebenfalls auf der Internetseite:

Bastelideen im Advent

Bastelideen im Advent
Bild: Bistum Osnabrück

So, 18. Dezember 2016 | Mit einer neuen Mini-Videoserie gibt das Bistum Osnabrück an jedem Adventssonntag 2016 Tipps für eine einfache und (vor)weihnachtliche Bastelidee. Im vierten Teil: ein Dekotipp für die festliche Weihnachtstafel.

Hand in Hand für Norddeutschland

Hand in Hand für Norddeutschland
Bild: NDR

Do, 15. Dezember 2016 | Mit seiner Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland" will der Norddeutsche Rundfunk NDR in diesem Jahr schwerstkranken und sterbenden Menschen sowie ihren Familien helfen. Bei der großen Spendengala der Aktion sitzt am 16. Dezember u.a. auch Generalvikar Theo Paul am Spendentelefon.

Arbeitshilfe Glaubenstag der Senioren

Arbeitshilfe Glaubenstag der Senioren: Bild: Bistum Osnabrück

Mo, 12. Dezember 2016 | Impulse für die Gruppenarbeit mit Senioren sowie für einen Gottesdienst rund um den 2. Februar 2017 (Hochfest des Darstellung des Herrn / Mariä Lichtmess) hat eine Arbeitsgruppe der Seelsorge für Menschen im 3. & 4. Lebensalter im Bistum Osnabrück erarbeitet. Das Schwerpunktthema „Liebe braucht geschenkte Zeit“ ist dem Papstschreiben „Amoris Laetitia“ entliehen.

"Weihnachten weltweit"

"Weihnachten weltweit" : Bild: weihnachten-weltweit.de
Bild: weihnachten-weltweit.de

Mo, 12. Dezember 2016 | Bei der Aktion "Weihnachten weltweit" können Kinder Kugeln, Engel und Sterne für den Weihnachtsbaum selbst gestalten. Die Rohlinge sind unter fairen Bedingungen in sorgfältiger Handarbeit von GEPA-Handelspartnern hergestellt worden und können im Internet bestellt werden.

Friedenslicht-Aussendungsfeier

Friedenslicht-Aussendungsfeier
Bild: Bistum Osnabrück

Fr, 09. Dezember 2016 | Auch in diesem Jahr veranstaltet die Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) im Bistum Osnabrück wieder die „Aktion Friedenslicht“. Fünf Pfadfinder aus dem Bistum holen das Licht am Samstag, 10. Dezember, bei einer Feier in Wien ab.

Katholikentag sucht Mitwirkende

Di, 15. November 2016 | Der Katholikentag in Münster lädt zum Mitmachen ein: Ab sofort kann man sich online über die Homepage des Katholikentags bewerben. Für das Kulturprogramm werden Musiker und Künstler gesucht. Institutionen und Organisationen aus dem Bereich der Kirchen können Veranstaltungen zum Thema des Katholikentags anbieten und ihre Arbeit auf der Kirchenmeile darstellen.

Argumentieren gegen Stammtischparolen

Di, 08. November 2016 | Fortbildung für Haupt- und Ehrenamtliche am 23. September 2017 bzw. am 28. Oktober 2017
Wer kennt das nicht? Da haut jemand eine Parole raus und ich bin so perplex, dass ich – nicht reagiere. Hinterher, da fallen mir viele gute Reaktionen ein.
Stammtischparolen begegnen uns oft unerwartet und überrumpeln uns in Kontexten, in denen wir nicht mit ihnen rechnen – auch in unseren kirchlichen Zusammenhängen. In den aktuellen gesellschaftlichen Debatten hilft es, zu lernen, klar Position zu beziehen, zu widersprechen.

Martinsjubiläum und Abschluss des "Heiligen Jahres" im Osnabrücker Dom

Martinsjubiläum und Abschluss des "Heiligen Jahres" im Osnabrücker Dom: Foto: Hermann Pentermann
Bild: Hermann Pentermann

Di, 08. November 2016 | Am Martinstag (11. November 2016) feiert Bischof Bode im Dom um 19 Uhr einen Gottesdienst anlässlich des 1700. Geburtsjahres des heiligen Bischofs Martin von Tours. Dazu sind besonders die St.-Martinus-Kirchengemeinden in Hagen, Haren, Bramsche und Lahn eingeladen, darüber hinaus Frauen und Männer mit Namen Martina und Martin.

BDKJ Diözesanversammlung 2016

BDKJ Diözesanversammlung 2016

Fr, 04. November 2016 | Am Sonntag den 30.10.2016 endete unsere diesjährige Diözesanversammlung im Haus „Maria Frieden“ in Rulle.
Wir bedanken uns bei allen Delegierten und Helfern, sowie neuen und alten Gesichter.

Der Vorstand:
Hintere Reihe (v.l.): Manuela Vogelpohl, Lea Quaing, Lukas Mey
Vorderer Reihe (v.l.): Daniel Brinker, Helena Weber, Michael Vogt

Diözesane Eröffnung der Aktion Dreikönigssingen am 30.12.2016

Diözesane Eröffnung der Aktion Dreikönigssingen am 30.12.2016

Fr, 04. November 2016 | Wir laden Sie und vor allem die Sternsinger aus Ihrer Gemeinde herzlich ein zur Eröffnung der Aktion Dreikönigssingen 2017 unter dem Motto "GEMEINSAM FÜR GOTTES SCHÖPFUNG IN KENIA UND WELTWEIT". Die diesjährige Eröffnungsfeier findet statt am 30.12.2016 von 13:30 Uhr bis 17:15 Uhr in der Oberschule Artland in 49610 Quakenbrück.
Weitere Informationen erhalten Sie unter Telefon: 0541/318-236 oder unter www.sternsinger.de

Gott los werden

Mi, 02. November 2016 | Der Benediktinerpater Anselm Grün und der tschechische Priester Tomas Halik kommen am 14. November um 19 Uhr in die Osnabrücker Herz-Jesu-Kirche, um über ihren Glauben zu sprechen. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, welches Bild von Gott sie haben, wie sie ihn gefunden haben, wie er ihren Alltag prägt – aber auch darum, wo sie ihn nicht verstehen.

Newsletter Lübecker Märtyrer

Newsletter Lübecker Märtyrer: (Bild: luebeckermaertyrer.de)

Mo, 31. Oktober 2016 | Am 25. Juni 2011 wurden die drei Kapläne Hermann Lange, Johannes Prassek und Eduard Müller in Lübeck seliggesprochen. An das Glaubenszeugnis dieser Lübecker Märtyrer möchte der "Freundeskreis Lübecker Märtyrer" in einem Newsletter erinnern.
(Bild: luebeckermaertyrer.de)

Gewinner des Bonifatiuspreises kommt aus Wallenhorst

Gewinner des Bonifatiuspreises kommt aus Wallenhorst: Bild: Bonifatiuswerk

Fr, 28. Oktober 2016 | Der „Bonifatiuspreis für missionarisches Handeln in Deutschland“ würdigt besondere missionarische Aktivitäten katholischer Pfarrgemeinden, Institutionen und Einzelpersonen. In diesem Jahr geht er an die Pfarreiengemeinschaft Wallenhorst für das Projekt "Wo das Evangelium zu Hause ist – Väterabende für Erstkommunionkinder". (Bild: Bonifatiuswerk)

Preacher-Slam im Forum am Dom

Preacher-Slam im Forum am Dom: Bild: Bistum Osnabrück

Mi, 26. Oktober 2016 | Das Forum am Dom veranstaltet am Freitag, 4. November 2016, einen Preacher-Slam unter dem Motto: Von der Kanzel auf die Bühne, aus dem Weihrauch ins Scheinwerferlicht. Sechs Kandidatinnen und Kandidaten präsentieren dabei zum Thema „Die letzte Rettung“ selbst verfasste, kurze, raffinierte Texte. Eine Publikumsjury bewertet die Wortbeiträge und wählt den Sieger des Abends. (Bild: Bistum Osnabrück)

Sonderkonditionen für neue Bibelübersetzung

Sonderkonditionen für neue Bibelübersetzung: Bild: bibelwerk impuls

Do, 13. Oktober 2016 | Nach über zehn Jahren Arbeit erscheint im Februar 2017 die Neuausgabe der Einheitsübersetzung der Bibel. Zur Einführung gibt es schon jetzt interessante Angebote und Vorzugskonditionen für Kirchengemeinden, mit denen soziale Projekte in der Pfarrei finanziell unterstützt werden können. (Bild: bibelwerk impuls)

Hinweise zum Datenschutz

Do, 29. September 2016 | Pippa Middleton, der Schwester der britischen Herzogin Kate, ist es jüngst passiert. Dem Internetkonzern Yahoo schon vor einer Weile: Datendiebstahl. Und es kann jeder und jedem von uns passieren. Deswegen geht das Thema Datenschutz alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an - weil wir mit Daten arbeiten, die uns von anderen zur Verfügung gestellt werden. Für die Sicherheit dieser Daten sind wir persönlich verantwortlich.

Ein Klima der Offenheit - Fachtag des BDKJ

Ein Klima der Offenheit - Fachtag des BDKJ: Foto: BDKJ

Fr, 16. September 2016 | Ein großes Themenfeld in der Jugendarbeit ist aktuell der Umgang mit jungen Geflüchteten und jungen Menschen mit Migrationshintergründen. Nun hat der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Bistum Osnabrück zu einem Fachtag „Arbeit mit jungen Geflüchteten – Hintergründe und praktische Umsetzung“ ins Ludwig-Windthorst-Haus nach Lingen eingeladen. Rund 70 Vertreterinnen und Vertreter aus der kirchlichen, offenen und kommunalen Jugendarbeit sowie der Jugendsozialarbeit sind der Einladung gefolgt.

7-Kirchen-Wallfahrt

Fr, 02. September 2016 | Die Geistlichen Gemeinschaften und Bewegungen im Bistum Osnabrück laden ein zur 7-Kirchen-Wallfahrt im Jahr der Barmherzigkeit. Dabei werden 7 Kirchen in der Stadt Osnabrück besucht. An den einzelnen Stationen gibt es Impulse zu den Werken der Barmherzigkeit.

Wie die Domuhr tickt

Wie die Domuhr tickt

Mo, 29. August 2016 | Im Rahmen der Kulturnacht 2016 haben die Küster des Doms zusammen mit der Pressestelle des Bistums einen Film produziert, der die Funktionsweise der Turmuhr erklärt. Dieser Film kann nun auf der Internetseite des Doms angeschaut werden. (Bild: Bistum Osnabrück)

Bischof Bode segnet Bären im Zoo Osnabrück

Bischof Bode segnet Bären im Zoo Osnabrück: Bischof Franz-Josef Bode segnet die Bären Tips und Taps im Zoo Osnabrück. Mit dabei: Monsignore Georg Austen, Generalsekretär des Bonifatiuswerkes, der Präsident des Zoos, Reinhard Sliwka, und die Osnabrücker Schüler Ole, Sophie, Oskar, Felipe und Mathilda. Bild: Patrick Kleibold

Do, 25. August 2016 | Ein außergewöhnlicher Aktionstag zum Thema "Tiere der Bibel" gab es am Donnerstag, den 25. August 2016, im Zoo Osnabrück. Insgesamt 800 Viertklässler aus vier katholischen Grundschulen in Osnabrück und Nordhorn haben zusammen mit Bischof Franz-Josef Bode und dem Bonifatiuswerk den Zoo mit allen seinen Tierarten erkundet. Außerdem segnete Bischof Bode die beiden Bären Tips und Taps. (Bild: Patrick Kleibold)

Thesen für Reformationsgedenken gesucht

Thesen für Reformationsgedenken gesucht: Bild: www.2017osnabrueck.de

Mo, 22. August 2016 | In Zusammenarbeit mit der Projektstelle "500 Jahre Reformation – Region Osnabrück" organisiert das Bistum Osnabrück zum 500-jährigen Reformationsgedenken 2017 verschiedene Veranstaltungen. Dazu werden aktuell "95 neue Thesen" gesucht, um in unserer heutigen Gesellschaft an Martin Luthers Gedanken zur Reformation anzuknüpfen. Machen Sie mit! (Bild: www.2017osnabrueck.de)

DBK veröffentlicht Arbeitshilfe "Katholische Kirche in Deutschland - Zahlen und Fakten 2015/16"

Di, 02. August 2016 | Die Deutsche Bischofskonferenz veröffentlicht in der Broschüre "Katholische Kirche in Deutschland – Zahlen und Fakten 2015/16" weitere Daten aus der kirchlichen Statistik. Die Publikation aus der Reihe "Arbeitshilfen" (Nr. 287) informiert über das breit gefächerte Leben der katholischen Kirche in Deutschland. Schaubilder und Diagramme helfen, die Daten zu überblicken und einzuordnen. Mit anschaulichen Zitaten geben Menschen, die sich kirchlich engagieren, Einblicke in ihre Perspektive vom Leben im Glauben und in ihre Aufgabenbereiche.

Mitgehen - Geistliche Begleitung im Verband

Mo, 01. August 2016 | Ein Kurs für Interessierte und Neueinsteiger/-innen in Haus Ohrbeck
In unseren Verbänden nehmen Laien - Frauen und Männer - zunehmend auch die Aufgabe wahr, das geistliche Leben der Gruppen zu fördern und zu begleiten. Geistliche Begleitung ist ein geschwisterlicher Dienst der Wegbegleitung in der gemeinsamen Suche nach dem, was dem Leben dient - im Licht unseres Glaubens. Das Seminar richtet sich an Frauen und Männer, die in ihrem Verband geistliche Begleitung wahrnehmen und/oder sich über die neue Aufgabe orientieren möchten. Es geht darum, den eigenen Glaubensweg zu bedenken und seine Verbindung zur Gemeinschaft - in der Gruppe, im Verband, in der Kirche - neu zu entdecken.

Das Bistum auf dem Weltjugendtag 2016

Das Bistum auf dem Weltjugendtag 2016: (Bild: Bistum Osnabrück)

Mi, 20. Juli 2016 | Der Weltjugendtag hat begonnen! Dazu hat Papst Franziskus Jugendliche aus aller Welt nach Polen eingeladen. Vom 20. Juli bis 1. August feiern rund eine Million junge Menschen gemeinsam ein großes Glaubensfest. Auch das Bistum Osnabrück ist dabei! 130 junge Menschen haben sich auf den Weg gemacht und berichten live von dort in unserem Bistumsblog.
(Bild: Bistum Osnabrück)

Kirchliche Statistik 2015

Fr, 15. Juli 2016 | Die kirchliche Statistik 2015 ist online: Aus den Eckdaten des kirchlichen Lebens der 27 deutschen Erzbistümer und Bistümer hat die Deutsche Bischofskonferenz jetzt die statistischen Daten des Jahres 2015 veröffentlicht. Hier finden Sie einen Link zu den deutschlandweiten Zahlen und eine detaillierte Aufschlüsselung für das Bistum Osnabrück, außerdem eine Stellungnahme von Generalvikar Theo Paul.

Eigentlich schon entschieden: das EM-Halbfinale Deutschland - Frankreich

Eigentlich schon entschieden: das EM-Halbfinale Deutschland - Frankreich

Do, 07. Juli 2016 | Wer jetzt meint: "Aber das Spiel ist doch erst heute Abend, das hat doch noch gar nicht stattgefunden!", dem sei gesagt: Doch, hat es! Und zwar auf dem Bolzplatz der Heilig Kreuz Gemeinde in Osnabrück. Dort haben die Kinder der Kita Heilig Kreuz das entscheidende Match nämlich schon für uns gespielt. Und wir haben gefilmt... (Bild: Daniel Gerber)

Katholiken im Bistum Osnabrück spenden 198.000 Euro für die Diaspora

Mi, 15. Juni 2016 | Mit 15,7 Millionen Euro hat das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken im Jahr 2015 insgesamt 891 Projekte in der Diaspora Deutschlands, Nordeuropas und des Baltikums gefördert. Im Vergleich zum Vorjahr ist dies ein Anstieg um 1,1 Millionen Euro. Die katholischen Christen aus dem Bistum Osnabrück haben 198.000 Euro in Kollekten und Einzelspenden für die Diaspora gesammelt. Diese Zahlen gehen aus dem Jahresbericht des Hilfswerkes hervor.

Arbeitshilfen zum Thema Flucht und Migration

Arbeitshilfen zum Thema Flucht und Migration: (Bild: BDKJ)

Mi, 01. Juni 2016 | Sehr oft wird derzeit über die Themen Flucht und Migration gesprochen. Dabei stellen wir fest, dass viele junge Menschen zu einem Engagement gegenüber Flüchtlingen bereit sind, es jedoch oftmals an konkreten
Ideen zur Kontaktaufnahme oder Umsetzung der Handlungsbereitschaft fehlt. Wir merken ebenfalls eine Überforderung im Umgang mit der Thematik Flucht, die oftmals zu Hemmnissen und Unsicherheiten führt. Daher empfinden wir es als besonders wichtig, die Menschen bezüglich dieses Themas zu sensibilisieren, eine Orientierung zu geben und vor allem beim Engagieren zu unterstützen. (Bild: BDKJ)

Neues Angebot: Newsletter bistum.net

Mi, 16. Dezember 2015 | Aus der Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gibt es jetzt ein neues Angebot: Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bistum Osnabrück erhalten voraussichtlich einmal pro Woche einen Newsletter, der über Neuigkeiten in unserem Mitarbeiterportal www.bistum.net informiert. Alle Mitarbeiter des BGV, der psychologischen Beratungsstellen, pastorale Mitarbeiter und Priester erhalten den Newsletter automatisch und müssen sich nicht anmelden. Darüber hinaus können Interessierte diesen Service abonnieren.
Sie möchten den Newsletter regelmäßig erhalten? Dann melden Sie sich hier an!

EMail: Nichts eintragen!!! / do not fill in any email address

KEB im Landkreis Osnabrück mit neuem Vorstand

Mi, 11. November 2015 | Die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) im Landkreis Osnabrück hat auf ihrer Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt:
Neue Vorsitzende ist Kornelia Sube aus Belm, die Gregor Wulftange (Hagen) nachfolgt. Wulftange hat dieses Amt seit 1997 bekleidet. Stellvertreter bleibt der Osnabrücker Theologe Prof. Dr. Elmar Kos.

Checkliste für Kassenprüfer in kirchlichen Vereinen und Verbänden

Do, 18. Juni 2015 | Da nur sehr wenige Satzungen oder Vereinsordnungen genaue Vorgaben für die Prüfungstätigkeit enthalten, entstehen immer wieder Fragen zu Art und Umfang der Kassenprüfung. Diese Checkliste informiert über die Funktion, die damit verbundenen Befugnisse und den Umfang der Prüfungsaufgaben.

Kirchenbote jetzt mit E-Paper und App

Kirchenbote jetzt mit E-Paper und App: (Bild: Kirchenbote)

Mo, 01. Juni 2015 | Ab dem 1. Juni gibt es die Kirchenzeitung des Bistums Osnabrück auch in digitaler Form: als E-Paper und App. Abonnenten können damit zum Beispiel den Kirchenboten früher lesen und bekommen viele multimediale Zusatzangebote. (Bild: Kirchenbote)

Einbrüche in Kapellen und Friedhofsgebäude

Do, 23. April 2015 | Seit Anfang des Jahres wurden der Polizei in Stadt und Landkreis Osnabrück diverse Einbrüche in Friedhofsgebäude und Kapellen angezeigt. Betroffen waren die Gebäude in den Stadtteilen Sutthausen, Haste, Schinkel und Nahne und im Landkreis in Belm, Bad Iburg und Bad Rothenfelde. Zur Aufklärung bittet die Polizei um Mithilfe!

Deutschlandweite Seelsorgestudie vorgestellt

Do, 16. April 2015 | Die erste deutschlandweite quantitative Studie "Sorge für die Seelsorgenden" zu Ressourcen und Belastungen von katholischen Seelsorgenden ist in Berlin vorgestellt worden. Eine fünfköpfige Forschergruppe hat dazu mehr als 8.000 in der katholischen Seelsorge tätige Personen befragt. "Die Zufriedenheit und Leistungsbereitschaft sind erfreulich hoch. Dennoch gibt es natürlich Hauptamtliche in der Seelsorge, die für Unterstützung oder auch eine stärkere Berücksichtigung ihrer Fähigkeiten in der Seelsorge dankbar wären", so ein Fazit des Forschungsteams.

Stundenbuch auf dem Smartphone

Stundenbuch auf dem Smartphone: (Bild: Bistum Osnabrück)

Do, 31. Oktober 2013 | Beten wie der Papst - in der Bahn, am Strand, in der Pause auf dem Rastplatz oder während der Arbeit. Kein Problem! Das katholische "Stundenbuch" kann jetzt kostenlos in den App-Stores heruntergeladen werden. Außerdem sind die Inhalte auch online abrufbar. (Bild: Bistum Osnabrück)

Kindergeburtstag im Museum

Kindergeburtstag im Museum

Mo, 10. Juni 2013 | Das Diözesanmuseum Osnabrück bietet ein umfangreiches museumspädagogisches Programm für Kinder an. Dabei handelt es sich um erlebnisorientierte Zeitreisen, die unter anderem für Kindergeburtstage buchbar sind - aber auch von Schulklassen und Kindergartengruppen. Alle Informationen dazu finden Sie im Flyer.
(Bild: Diözesanmuseum Osnabrück)

Gemeindebrief der Internetkirche

Gemeindebrief der Internetkirche: (Bild: st-bonifatius-funcity.de)

Fr, 25. Januar 2013 | Zu jedem Sonntag und bestimmten Feiertagen bietet die Internetkirche St. Bonifatius in funcity einen kostenlosen "Nachdenk-Impuls" zum Sonntagsevangelium an: den Gemeindebrief. Mittlerweile sind mehr als 700 Ausgaben erschienen, die auch von bekannteren Persönlichkeiten verfasst werden.
(Bild: st-bonifatius-funcity.de)

Tageslesung auf bistum.net

Mi, 09. Januar 2013 | Ab sofort finden Sie in der rechten Spalte des Mitarbeiternetzes, unterhalb der Neuigkeiten aus dem Bistum, einen Link zu den Lesungen des Tages. Dieser Service wird Ihnen präsentiert in Zusammenarbeit mit www.liturgie.de. Viel Spaß beim Lesen!

Neue Gebetsflyer für besondere Lebenssituationen

Fr, 13. Juli 2012 | Das Seelsorgeamt des Bistums Osnabrück hat seine Gebetsflyer für besondere Lebenssituationen neu aufgelegt. Sie können die Flyer direkt hier herunterladen oder bei Ansgar Droste bestellen. Seine Kontaktdaten finden Sie im Bereich "Ansprechpartner".