Themen

Auf dieser Seite finden Sie Neuigkeiten und allgemeine Inhalte, geordnet nach Themen. Sie können ein Thema über das Auswahlmenü anklicken oder in der alphabetischen Liste stöbern. Zurück auf die Übersichtsseite.

10 Artikel zum Thema:



Themenauswahl:


Studientag - Vertrauensvoll da sein

Di, 17. Oktober 2017 | Seelsorge im Angesicht von Einschränkungen, Krankheiten und Tod
Mittwoch, 15.11.2017, 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr, Haus Ohrbeck

Viele Menschen wünschen sich im Angesicht von Krankheit und Tod eine warmherzige und vertrauensvolle Zuwendung.

Wie kann seelsorgliche Begleitung im Horizont der christlichen Hoffnung gestaltet werden? Dieser Leitfrage gehen wir in Vorträgen und Workshops nach.

Neue Domkapitulare eingeführt

Neue Domkapitulare eingeführt: Domkapitular Hermann Wieh, Bischof Franz-Josef Bode, Domkapitular Ulrich Beckwermert
Bild: Bistum Osnabrück

Fr, 03. Februar 2017 | Bischof Franz-Josef Bode hat den Personalreferenten des Bistums und früheren Osnabrücker Dompfarrer Ulrich Beckwermert (rechts) sowie den Pfarrer der Osnabrücker Pfarrei St. Johann, Hermann Wieh (links), in einem feierlichen Gottesdienst als neue Domkapitulare in ihr Amt eingeführt.

Zwei neue Domkapitulare in Osnabrück

Zwei neue Domkapitulare in Osnabrück : Domkapitulare Beckwermert Wieh
Bild: Bistum Osnabrück

Mi, 21. Dezember 2016 | Bischof Franz-Josef Bode hat den Personalreferenten des Bistums und früheren Osnabrücker Dompfarrer Ulrich Beckwermert (52) sowie den Pfarrer der Osnabrücker Pfarrei St. Johann, Hermann Wieh (67), zu neuen Domkapitularen ernannt. Sie werden am 2. Februar im Osnabrücker Dom in ihr Amt eingeführt.

Ansgar Lüttel ist neuer Domdechant in Osnabrück

Ansgar Lüttel ist neuer Domdechant in Osnabrück: Ansgar Lüttel, Franz-Josef Bode und Heinrich Silies

So, 25. September 2016 | Ansgar Lüttel (links) ist neuer Domdechant und damit „Hausherr“ der Kathedralkirche des Bistums Osnabrück. Der 66-jährige Priester war bislang Personalreferent und stellvertretender Generalvikar des Bistums. In einem Gottesdienst am Sonntagabend wurde er von Bischof Franz-Josef Bode in sein neues Amt eingeführt. (Bild: Hermann Haarmann)

Ansgar Lüttel wird neuer Domdechant in Osnabrück

Ansgar Lüttel wird neuer Domdechant in Osnabrück: (Bild: Bistum Osnabrück)

Do, 07. April 2016 | Nachfolger von Heinrich Silies als "Hausherr" der Kathedralkirche
Der Personalreferent und stellvertretende Generalvikar des Bistums Osnabrück, Ansgar Lüttel, wird neuer Domdechant in Osnabrück. Der 66-jährige Priester wurde von Bischof Franz-Josef Bode ernannt und tritt am 25. September die Nachfolge von Heinrich Silies (74) an, der im Sommer in den Ruhestand geht.
(Bild: Bistum Osnabrück)

Ein Domführer (auch) für Kinder

Ein Domführer (auch) für Kinder: (Bild: Bistum Osnabrück)

Do, 17. März 2016 | Mit bunten Illustrationen im Comic-Stil informiert ein neuer "Domführer (auch) für Kinder" über die Kathedrale des Bistums Osnabrück. Der Domführer kostet drei Euro und ist im Dom, im "Forum am Dom" und im Pfarrbüro der Domgemeinde erhältlich.
(Bild: Bistum Osnabrück)

Bistum veröffentlicht Finanzberichte 2014

Bistum veröffentlicht Finanzberichte 2014: (Bild: Bistum Osnabrück)

Mi, 16. September 2015 | Unter dem Titel "Einblicke - Finanzberichte 2014" legt das Bistum Osnabrück zum zweiten Mal in Folge seine Finanzen für das Bistum, den Bischöflichen Stuhl und das Domkapitel in einem Jahresbericht offen.
(Bild: Bistum Osnabrück)

Barrierefrei in den Dom

Barrierefrei in den Dom: (Bild: Bistum Osnabrück)

Fr, 11. September 2015 | Neue Zugänge für Menschen mit Behinderung: Die zwei Türen an der Nordseite des Osnabrücker Doms öffnen sich jetzt dank neuester Technik nahezu geräuschlos und ganz automatisch – eine leichte Berührung der Stelensymbole genügt. Damit ist der Dom jetzt auch direkt vom Parkplatz an der Großen Domsfreiheit barrierefrei zugänglich. (Bild: Bistum Osnabrück)

Osnabrücker Dom mit eigener Website

Osnabrücker Dom mit eigener Website: Dom Osnabrück (Bild: Bistum Osnabrück)

Do, 25. Juni 2015 | Der Osnabrücker Dom hat jetzt eine eigene Website: Unter www.dom-osnabrueck.de sind alle aktuellen und sonstigen Informationen über die Kathedrale des Bistums Osnabrück zu finden. Ausführlich wird die Geschichte des St. Petrus-Domes dargestellt, darüber hinaus gibt es u.a. einen virtuellen Rundgang. (Bild: Bistum Osnabrück)

Das Domkapitel zu Osnabrück

Di, 10. Juli 2012 | Das Domkapitel ist ein Kollegium von Priestern, das den Bischof in der Leitung des Bistums unterstützt und sich um eine würdige Gestaltung des Gottesdienstes in der Domkirche müht. Es nimmt die Rechte und Pflichten des Konsultorenkollegiums wahr. Wenn der Bischofsstuhl nicht besetzt ist, leitet das Domkapitel die Diözese, bestimmt den Diözesanadministrator und wählt den künftigen Bischof.