Themen

Auf dieser Seite finden Sie Neuigkeiten und allgemeine Inhalte, geordnet nach Themen. Sie können ein Thema über das Auswahlmenü anklicken oder in der alphabetischen Liste stöbern. Zurück auf die Übersichtsseite.

16 Artikel zum Thema:



Themenauswahl:


Neue App für Hochzeitspaare

Neue App für Hochzeitspaare
Bild: Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung e.V.

Mi, 19. Juli 2017 | Die Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung hat in Kooperation u.a. mit dem Bistum Osnabrück eine App für Hochzeitspaare entwickelt. Das Angebot richtet sich an alle Paare, die in den nächsten zwölf Monaten heiraten und bietet Infos, Impulse und Termine.

Besonderes Seminar für Paare zur Hochzeit und Ehe

Besonderes Seminar für Paare zur Hochzeit und Ehe
Bild: Bistum Osnabrück

Do, 22. Juni 2017 | Der Alltag verhindert immer wieder, dass sich Paare bewusst Zeit für ihre Beziehung nehmen. Das mehrtägige Seminar "Herzenssache" (vom 2. bis 6. Januar 2018) richtet sich an junge Paare, die sich vorstellen können zu heiraten, deren Hochzeit bevorsteht oder noch nicht lange zurückliegt und die sich Zeit für sich nehmen wollen.

Eine Pilgerreise für alle nach Assisi

Eine Pilgerreise für alle nach Assisi
Bild: Bistum Osnabrück

Mi, 17. Mai 2017 | Das Bistum Osnabrück lädt Menschen mit und ohne Handicap zu einer Pilgerreise nach Assisi ein. Paare, Singles, Familien, Ordensleute, Kinder und Jugendliche - jeder, der schon immer nach Assisi wollte und ein bisschen Abenteuerlust, Hilfsbereitschaft und Neugier mitbringt, kann vom 8. bis 13. Oktober 2018 dabei sein!

Jahresbericht 2016 der psychologischen Beratungsstellen

Jahresbericht 2016 der psychologischen Beratungsstellen
Bild: Bistum Osnabrück

Fr, 31. März 2017 | Die Ehe-, Familien-, Lebens- und Erziehungsberatung des Bistums Osnabrück hat ihren Jahresbericht veröffentlicht. Sie können ihn im Anhang als PDF herunterladen. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite der Beratungsstellen: www.efle-beratung.de

Damit Familien aufatmen können

Damit Familien aufatmen können
Bild: Bistum Osnabrück

Fr, 17. März 2017 | Bei der Tagung "Familien(leben) unter Druck" haben das Bistum Osnabrück und das Zentralkomitee der deutschen Katholiken nach Wegen gesucht, um im Alltag mehr Freiräume für Familienleben und menschliche Beziehungen zu schaffen. "Unsere Botschaft an alle Familien muss sein: Wir sind für euch da", sagte zum Thema Daniela Engelhard, Leiterin des Seelsorgeamts in Osnabrück.

Bischofswort zu Amoris laetitia

Bischofswort zu Amoris laetitia
Bild: unsplash.com, Laura Ockel

Do, 02. Februar 2017 | Die deutschen Bischöfe haben am 1. Februar das Wort "Die Freude der Liebe, die in den Familien gelebt wird, ist auch die Freude der Kirche – Einladung zu einer erneuerten Ehe- und Familienpastoral im Licht von Amoris laetitia" veröffentlicht. Im Bistum Osnabrück gibt es auch ein neues Buch zum Thema.

Weichen stellen - neue Wege schaffen

Weichen stellen - neue Wege schaffen : (Bild: fotolia.de, M. Schuppich)

Do, 08. Dezember 2016 | Das Offizialat ist als kirchliches Gericht für die innerkirchliche Rechtssprechung zuständig. In der Praxis machen die Verfahren zur Eheannullierung den größten Teil der Tätigkeit eines Offizialats aus. Mehr über Eheverfahren erfahren Sie in einer Informationsbroschüre, die Sie direkt hier herunterladen können.
(Bild: fotolia.de, M. Schuppich)

Zeit zu zweit - Angebote zur Ehebegleitung 2016/2017

Fr, 12. August 2016 | Möglicherweise sind Sie schon länger oder lange miteinander verheiratet und unterwegs durch die Höhen und Tiefen des Lebens. In der Broschüre "Zeit zu zweit" finden Sie Angebote zur Ehebegleitung, die Sie ermutigen und unterstützen oder auch einfach nur erfreuen können!

Kirchlich heiraten - Broschüre zur Vorbereitung und Termine für Ehevorbereitungskurse

Kirchlich heiraten - Broschüre zur Vorbereitung und Termine für Ehevorbereitungskurse: (Bild: Bistum Osnabrück)

Fr, 12. August 2016 | Unter dem Titel "Segen geschenkt" ist bei der Ehe- und Familienseelsorge im Bistum Osnabrück eine Broschüre zur Vorbereitung der kirchlichen Trauung erhältlich. Was ist ein Traugespräch? Wie können wir den Gottesdienst mitgestalten? Was ist ein Ehevorbereitungskurs? Paare finden hier Antworten und Anregungen.
(Bild: Bistum Osnabrück)

Vier "Appetithappen"

Vier "Appetithappen": (Bild: iStockphoto.com, hkeita)

Mi, 29. Juni 2016 | Im April hat der Vatikan "Amoris Laetitia" veröffentlicht, ein Lehrschreiben des Papstes. Darin definiert Franziskus Positionen der Kirche zu Fragen von Ehe und Familie ganz neu. Die Familienseelsorge im Bistum will dafür Werbung machen - mit verschiedenen Postkarten. (Bild: iStockphoto.com, hkeita)

Marx, Koch und Bode würdigen Nachsynodales Schreiben des Papstes

Mi, 13. April 2016 | Papst Franziskus hat das Nachsynodale Schreiben "Amoris Laetitia – Über die Liebe in der Familie" veröffentlicht. "Es ist ein wirkliches Geschenk für die Eheleute, die Familien und alle Gläubigen in der Kirche", betonen die deutschen Synodenbischöfe Reinhard Marx, Heiner Koch und unser Bischof Franz-Josef Bode in einer gemeinsamen Würdigung des Schreibens. In unserem Bistum gibt es zu dem Schreiben eine Veranstaltung im LWH in Lingen.

Bode zieht positives Fazit nach Synode in Rom

Bode zieht positives Fazit nach Synode in Rom : (Bild: Bistum Osnabrück)

Mo, 26. Oktober 2015 | Die Bischofssynode unter dem Titel "Die Berufung und Sendung der Familie in Kirche und Welt von heute" ist am gestrigen Sonntag (25.10.) in Rom zu Ende gegangen. Drei Wochen lang haben mehr als 270 Synodenväter über aktuelle Fragen zur Familie in Rom beraten. Bischof Franz-Josef Bode hat die Familiensynode als einen "wirklichen Lernprozess" bezeichnet. (Bild: Bistum Osnabrück)

Ergebnisse des zweiten Fragenbogens zur Bischofssynode in Rom

Mo, 20. April 2015 | Die Deutsche Bischofskonferenz hat jetzt ein Arbeitspapier für die XIV. Ordentlichen Generalversammlung der Bischofssynode zur Familie im Oktober 2015 in Rom veröffentlicht. Zuvor konnten Gläubige aus allen Bistümern zu einem Fragebogen aus dem Vatikan Stellung nehmen, der sich mit den drängenden Fragen der christlichen Familienpolitik beschäftigt. Auch im Bistum Osnabrück hatten sich Laien und pastorale Gremien zu dem Fragebogen geäußert.

"Ehebriefe" - Eine Initiative der Ehepastoral

"Ehebriefe" - Eine Initiative der Ehepastoral: (Bild: fotolia.de, pojoslaw)

Fr, 04. Mai 2012 | Sie sind attraktiv gestaltet, vermitteln ein katholisches Eheprofil und wollen gleichzeitig Denkanstöße und Hilfsmöglichkeiten aufzeigen: Die "Ehebriefe", die von der Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung herausgegeben werden.
(Bild: fotolia.de, pojoslaw)