Themen

Auf dieser Seite finden Sie Neuigkeiten und allgemeine Inhalte, geordnet nach Themen. Sie können ein Thema über das Auswahlmenü anklicken oder in der alphabetischen Liste stöbern. Zurück auf die Übersichtsseite.

112 Artikel zum Thema:



Themenauswahl:


Anstellung von Mitarbeitern in Kirchengemeinden - Zusatzvereinbarungsmuster und Ausfüllhinweise

Do, 12. Oktober 2017 | Aufgrund der Änderung des KVVG ist nur noch die Unterschrift des (stellv.) Kirchenvorstandsvorsitzenden sowie eines weiteren Kirchenvorstandsmitglieds erforderlich. Die Zusatzvereinbarungsmuster sind dementsprechend geändert worden. Wir bitten, diese ab sofort ausschließlich zu verwenden.

Arbeitsvertragsvordrucke für den Sozial- und Erziehungsdienst

Do, 12. Oktober 2017 | Am 09.06.2016 hat die Regional-KODA Osnabrück/Vechta zum Einsatz des pädagogischen Fachpersonals im Gruppendienst beschlossen, dass es bei der Eingruppierung keine Unterscheidungen mehr zwischen Erst- und Zweitkräften gibt, so denn beide Mitarbeiter ausgebildete Erzieher (oder als gleichwertig anerkannte Ausbildung) sind. In der Sitzung am 22.06.2017 hat die Regional-KODA die noch offenen Fragen insbesondere zur Eingruppierung der dritten Kraft in der Krippengruppe (Bestandsmitarbeiter) sowie der Vertretungskräfte in den Kindertagesstätten mit einer Ausbildung zum Erzieher mit staatlicher Anerkennung (oder gleichwertig anerkannte Ausbildung) beraten und beschlossen. Weitere Informationen und Arbeitsvertragsvordrucke finden Sie hier:

Neues Personal für die Gemeinden

Neues Personal für die Gemeinden
Bild: unsplash.com, Meg Kannan

Mi, 20. September 2017 | 13 Frauen und Männer haben sich entschieden, einen kirchlichen Beruf im Bistum Osnabrück auszuüben - Bischof Franz-Josef Bode hat sie jetzt feierlichen in den Dienst ausgesandt. Ihr Leitwort ist: "Achtsam mitgehen mit deinem Gott".

Betriebskostenfinanzierung für Kindertagesstätten ab 01.01.2018: Einsatz von Personal im Rahmen des Profilzuschusses

Do, 14. September 2017 | Zum 01.01.2018 tritt das neue Finanzierungskonzept für Kath. Kindertagesstätten im Bistum Osnabrück in Kraft. Das neue Finanzierungskonzept umfasst einen Basis- und einen Profilzuschuss. Weitere Informationen zum Einsatz von Personal im Rahmen des Profilzuschusses finden Sie hier:

Tätigkeitsbeschreibungen für das pädagogische Fachpersonal in Kath. Kindertagesstätten im niedersächsischen Teil des Bistums Osnabrück

Do, 14. September 2017 | Für den Einsatz des pädagogischen Fachpersonals in den Kath. Kindertagesstätten im niedersächsischen Teil des Bistums Osnabrück sind die Tätigkeitsbeschreibungen überarbeitet worden. Diese finden Sie, zusammen mit entsprechenden Informationen zum Umgang mit den Tätigkeitsbeschreibungen, hier.

Pfarrbriefservice.de seit 15 Jahren online

Pfarrbriefservice.de seit 15 Jahren online
Bild: pfarrbriefservice.de

Do, 31. August 2017 | Pfarrbriefservice.de feiert am 6. September Geburtstag: 15 Jahre wird sie, die Internetplattform für die Pfarrbriefredaktionen im deutschsprachigen Raum. Zum Geburtstag dürfen sich die Pfarrbriefmacher auf ein besonderes Geschenk freuen.

Kirchliche Statistik 2016

Fr, 21. Juli 2017 | Die kirchliche Statistik 2016 ist online: Aus den Eckdaten des kirchlichen Lebens der 27 deutschen Erzbistümer und Bistümer hat die Deutsche Bischofskonferenz jetzt die statistischen Daten des Jahres 2016 veröffentlicht. Hier finden Sie einen Link zu den deutschlandweiten Zahlen und eine detaillierte Aufschlüsselung für das Bistum Osnabrück, außerdem eine Stellungnahme von Generalvikar Theo Paul.

Architektenwettbewerbe im Bistum Osnabrück

Mo, 17. Juli 2017 | Die Planung kichlicher Bauwerke ist auch noch heute eine herausfordernde Bauaufgabe. Im Bistum Osnabrück führen wir deshalb für komplexe oder gestalterisch anspruchsvolle Bauaufgaben Architektenwettbewerbe durch. Diese werden in der Regel mit der Architektenkammer Niedersachsen abgestimmt. Somit ist für die teilnehmenden Architekturbüros und den Kirchengemeinden als Bauherr ein transparentes Verfahren zur Steigerung der Architekturqualität gewährleistet. Auf dieser Seite finden Sie eine Dokumentation der ab 1997 bearbeiteten Wettbewerbe.

Übertragung einzelner Leitungstätigkeiten

Mi, 05. Juli 2017 | In ihrer Sitzung am 09.06.2016 hat die Regional-KODA Osnabrück/Vechta beschlossen, die befristete AVO-Regelung zur "ständigen Übertragung einzelner Leitungstätigkeiten an pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kath. Kindertagesstätten im Bistum Osnabrück" über den 31.07.2016 hinaus bis zum 31.07.2020 zu verlängern. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier in einer Information der Abteilung Kirchengemeinden.

Warnung vor Betrügern

Fr, 30. Juni 2017 | Aus aktuellem Anlass weist die Stabsabteilung Recht und Revision darauf hin, dass derzeit wieder vermehrt Anfragen per Telefon oder E-Mail mit betrügerischer Absicht kursieren. Mit solchen Anfragen werden Kirchengemeinden oder kirchliche Mitarbeiter kontaktiert, um unter einem Vorwand Geld zu erschleichen.

Bischof Bode im Interview zur Gemeindeentwicklung

Bischof Bode im Interview zur Gemeindeentwicklung
Bild: Kirchenbote

Fr, 02. Juni 2017 | Bischof Franz-Josef Bode spricht in einem aktuellen Interview mit der Kirchenzeitung Kirchenbote über neue Modelle der Gemeindeleitung und darüber, wie es im Bistum Osnabrück weiter geht, wenn es immer weniger Priester gibt.

Diakonentag der Bistümer Osnabrück und Münster in Rheine

Diakonentag der Bistümer Osnabrück und Münster in Rheine: Arno Zahlauer, Franz-Josef Bode und Felix Genn (von links) referierten beim ersten gemeinsamen Diakonentag der Bistümer Osnabrück und Münster im Gertrudenstift in Rheine.
Bild: Bistum Münster, Bischöfliche Pressestelle/Gudrun Niewöhner

Mo, 22. Mai 2017 | Erstmals hat ein gemeinsamer Diakonentag der beiden Bistümer Osnabrück und Münster stattgefunden. Rund 90 Diakone, zum Teil mit ihren Frauen, sind dazu ins Exerzitien- und Bildungshaus „Gertrudenstift“ nach Rheine gekommen. Impulsgeber waren die Bischöfe Franz-Josef Bode (Osnabrück) und Felix Genn (Münster) und sowie Arno Zahlauer, Priester des Erzbistums Freiburg.

Neue Übersichtskarte Bistum Osnabrück

Neue Übersichtskarte Bistum Osnabrück
Bild: Bistum Osnabrück

Fr, 10. Februar 2017 | Das Bistum hat jetzt eine neue Übersichtskarte in digitaler Form veröffentlicht. Sie können die Datei für eigene Ausdrucke bis zum Format DIN A3 oder etwa für Projektionen mit einem Beamer nutzen. Größere Formate können in der Druckerei des Bistums bestellt werden.

Mietverträge

Do, 26. Januar 2017 | Mietverträge, in denen eine Kirchengemeinde als Vermieter oder Mieter auftritt, sollen aus Gründen der Rechtssicherheit in jedem Fall schriftlich abgeschlossen werden. Sie bedürfen zur Gültigkeit der kirchenaufsichtlichen Genehmigung. In der Regel wird ein Mietvertrag über Wohnräume geschlossen. In Einzelfällen kann es bei einer Kirchengemeinde jedoch auch zu einer gewerblichen Vermietung kommen.

Neue Pfarreisuche auf bistum.net

Neue Pfarreisuche auf bistum.net
Bild: Bistum Osnabrück

Do, 19. Januar 2017 | In der rechten Spalte der Startseite des Mitarbeiternetzes finden Sie ab sofort einen Link zur Pfarreisuche. Damit können Sie durch Eingabe Ihrer Adressdaten die für Ihren Standort zuständige Kirchengemeinde ermitteln. Der Pfarreifinder ist auch direkt erreichbar und zwar unter folgender Adresse: http://www.bistum.net/pfarreisuche/index.html

Kreativ-Tag "Pastoral"

Do, 01. Dezember 2016 | Jeder kennt das: Man müsste mal was ganz Neues in der Gemeinde machen, eine tolle Aktion, die wenig kostet, die Spaß macht und keine Pflichtaufgabe ist. Der Kreativ-Tag "Pastoral" bietet die Möglichkeit, mit anderen Kollegen zusammen Idee auszutauschen und voran zu bringen.

Betriebskosten-Abrechnung für Dienstwohnungen

So, 20. November 2016 | Die Abrechnung der Betriebskosten für die Dienstwohnungen ist in einem Vordruck festzuhalten und zusammen mit den übrigen Haushaltsunterlagen als Nachweis dem Bischöflichen Generalvikariat vorzulegen. Diese Vordrucke finden Sie hier:

Neue Broschüre "Kinder haben Rechte!"

Neue Broschüre "Kinder haben Rechte!": Bild: Prävention in der katholischen Kirche Deutschland

Mo, 14. November 2016 | Anlässlich des europäischen Tages zum Schutz der Kinder vor sexueller Ausbeutung und sexuellem Missbrauch am 18. November 2016 hat eine Arbeitsgruppe der Bundeskonferenz der Präventionsbeauftragten jetzt eine Broschüre mit dem Titel "Kinder haben Rechte!" veröffentlicht. (Bild: Prävention in der katholischen Kirche Deutschland)

Martinsjubiläum und Abschluss des "Heiligen Jahres" im Osnabrücker Dom

Martinsjubiläum und Abschluss des "Heiligen Jahres" im Osnabrücker Dom: Foto: Hermann Pentermann
Bild: Hermann Pentermann

Di, 08. November 2016 | Am Martinstag (11. November 2016) feiert Bischof Bode im Dom um 19 Uhr einen Gottesdienst anlässlich des 1700. Geburtsjahres des heiligen Bischofs Martin von Tours. Dazu sind besonders die St.-Martinus-Kirchengemeinden in Hagen, Haren, Bramsche und Lahn eingeladen, darüber hinaus Frauen und Männer mit Namen Martina und Martin.

Sonderkonditionen für neue Bibelübersetzung

Sonderkonditionen für neue Bibelübersetzung: Bild: bibelwerk impuls

Do, 13. Oktober 2016 | Nach über zehn Jahren Arbeit erscheint im Februar 2017 die Neuausgabe der Einheitsübersetzung der Bibel. Zur Einführung gibt es schon jetzt interessante Angebote und Vorzugskonditionen für Kirchengemeinden, mit denen soziale Projekte in der Pfarrei finanziell unterstützt werden können. (Bild: bibelwerk impuls)

Mietrecht - Schönheitsreparaturen - Aktuelle BGH - Rechtsprechung

Mo, 19. September 2016 | Anlässlich der aktuellen BGH-Rechtsprechung im Wohnraummietrecht ist die formularmäßige Abwälzung der Schönheitsreparaturen auf den Mieter nur noch dann zulässig, wenn der Mietgegenstand renoviert übergeben wurde.

Viertes Vernetzungstreffen "Faire Gemeinde"

Viertes Vernetzungstreffen "Faire Gemeinde"

Mo, 12. September 2016 | Inzwischen gibt es über 80 Kirchengemeinden im Bistum Osnabrück und im evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Osnabrück, die „fair-siegelt“ werden konnten und weitere Gemeinden verschiedener Konfessionen befinden sich auf dem Weg dorthin. Das vierte überregionale Vernetzungstreffen der Aktion "Faire Gemeinde" findet statt am 15.10.2016.

Kirchliche Statistik 2015

Fr, 15. Juli 2016 | Die kirchliche Statistik 2015 ist online: Aus den Eckdaten des kirchlichen Lebens der 27 deutschen Erzbistümer und Bistümer hat die Deutsche Bischofskonferenz jetzt die statistischen Daten des Jahres 2015 veröffentlicht. Hier finden Sie einen Link zu den deutschlandweiten Zahlen und eine detaillierte Aufschlüsselung für das Bistum Osnabrück, außerdem eine Stellungnahme von Generalvikar Theo Paul.

Anstellung von Mitarbeitern in Kirchengemeinden - Arbeitsvertragsvordrucke und Ausfüllhinweise

Do, 14. Juli 2016 | Aufgrund der Änderung des KVVG ist nur noch die Unterschrift des (stellv.) Kirchenvorstandsvorsitzenden sowie eines weiteren Kirchenvorstandsmitglieds erforderlich. Aufgrund dessen sind die Arbeitsvertragsvordrucke überarbeitet worden. Diese sind ab sofort ausschließlich zu verwenden.

Sechs Männer zu Ständigen Diakonen geweiht

Sechs Männer zu Ständigen Diakonen geweiht: Diakonenweihe (Bild: Bistum Osnabrück)

Sa, 16. April 2016 | Bischof Bode: Jesus als Begleiter der Menschen erfahrbar machen
Bischof Franz-Josef Bode hat am Samstag (16. April) im Osnabrücker Dom sechs Männer zu Ständigen Diakonen geweiht. Sie sind künftig in ihren Heimatgemeinden nebenamtlich als Diakone tätig und üben weiterhin ihren Zivilberuf aus.
(Bild: Bistum Osnabrück)

Ministranten-Umfrage 2015 - Zusammenstellung der "Best ofs"

Ministranten-Umfrage 2015 - Zusammenstellung der "Best ofs": (Bild: Bistum Osnabrück)

Fr, 11. März 2016 | Im zweiten Halbjahr 2015 gab es im Bistum Osnabrück eine Umfrage zur Ministrantenarbeit. Die Tipps und Anregungen, die in den Rückmeldungen aufgeschrieben wurden, sind hier zusammengestellt.
(Bild: Bistum Osnabrück)

Hinweis auf das Erstellen von Liedblättern für den gottesdienstlichen Gebrauch

Di, 01. März 2016 | An dieser Stelle finden Sie einen Hinweis auf die aktuell gültige Vereinbarung zwischen dem VDD und der VG Musikedition hinsichtlich des Erstellens von Liedblättern für den gottesdienstlichen Gebrauch.

Stromrahmenverträge im Bistum Osnabrück ab 2017

Di, 19. Januar 2016 | Seitens des Bistums wurden verschiedene Rahmenverträge für die Belieferung mit elektrischer Energie für Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen, insbesondere aus erneuerbaren Energien, abgeschlossen, die in 2016 weitergeführt werden.

Projekt "Kirche am Weg" startet

Projekt "Kirche am Weg" startet: (Bild: Bistum Osnabrück)

Di, 15. Dezember 2015 | Unter dem Motto "Kirche am Weg" hat die Internetseelsorge des Bistums Osnabrück ein Projekt entwickelt, bei dem kirchliche Gebäude und Einrichtungen mit Hilfe eines QR-Codes "erkundet" werden können. Die Codes führen auf die Internetseite www.kirche-am-weg.net, die extra für mobile Endgeräte konzipiert wurde. Dort bekommt der Besucher mittels des QR-Codes Informationen u.a. zur Baugeschichte des Gebäudes und zur aktuellen Nutzung. (Bild: Bistum Osnabrück)

Weiterbeschäftigung nach Renteneintritt/Erwerbsminderungsrente

Mi, 07. Oktober 2015 | Die Themen "Weiterbeschäftigung nach Renteneintritt" sowie "(teilweise) Erwerbsminderungsrente (auf Zeit)" beschäftigen zunehmend auch die Mitarbeiter/-innen und Arbeitgebervertreter/-innen in den Kirchengemeinden. Um Probleme bei der Weiterbeschäftigung bzw. bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen und damit verbunden dem Einsatz von Vertretungskräften zu vermeiden, finden Sie hier wichtige Informationen, die zukünftig in entsprechenden Personalsituationen zwingend beachtet werden sollen.

Sendungsfeier 2015

Sendungsfeier 2015: (Bild: Bistum Osnabrück)

So, 20. September 2015 | In einem feierlichen Gottesdienst am Sonntag, 20. September, hat Bischof Franz-Josef Bode sieben Pastoral- und Gemeindereferenten in den Bistumsdienst gesandt. Die Feier im Osnabrücker Dom stand unter dem Titel "Befrei mit der Kraft, die du hast..." (Ri 6,14), einem Vers aus dem Buch der Richter.
(Bild: Bistum Osnabrück)

Der Sendungskurs 2015 stellt sich vor

Der Sendungskurs 2015 stellt sich vor: (Bild: Kirchenbote)

So, 13. September 2015 | Sechs Frauen und einen Mann hat Bischof Franz-Josef Bode am Sonntag, 20. September, als Pastoral- und Gemeindereferenten in den Bistumsdienst gesandt. Der feierliche Gottesdienst fand im Osnabrücker Dom statt. Hier stellt der Sendungskurs 2015 sich vor.
(Bild: Kirchenbote)

Gesetzliche Regelungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege

Fr, 21. August 2015 | Zum 01.01.2015 sind neue gesetzliche Regelungen zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf in Kraft getreten. Hieraus ergeben sich Rechtsansprüche für die Inanspruchnahme von Auszeiten für kurzfristige Arbeitsverhinderungen sowie der Pflege- und Familienpflegezeit.

Bischof Bode richtet Hilfsfonds für Flüchtlinge ein

Bischof Bode richtet Hilfsfonds für Flüchtlinge ein: (Bild: Bistum Osnabrück)

Mo, 06. Juli 2015 | Bischof Franz-Josef Bode hat zur Unterstützung der Flüchtlingsarbeit im Bistum Osnabrück einen Hilfsfonds in Höhe von 250.000 Euro gegründet. Die finanzielle Förderung richtet sich an Kirchengemeinden, ehrenamtliche kirchliche Gruppen, Verbände und Initiativen, die für Flüchtlinge aktiv sind. (Bild: Bistum Osnabrück)

Weitere Beauftragungen für Beerdigungsdienst

Weitere Beauftragungen für Beerdigungsdienst: Bild: privat

Fr, 08. Mai 2015 | In einem feierlichen Gottesdienst in der St. Jakobus Kirche in Sögel hat Bischof Franz Josef Bode am Donnerstag, 7. Mai 2015, acht pastorale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Dekanat Emsland-Nord zum Beerdigungsdienst beauftragt. (Bild: privat)

Bischof beauftragt Frauen und Männer zum Beerdigungsdienst

Bischof beauftragt Frauen und Männer zum Beerdigungsdienst: Bild: Thomas Osterfeld

Do, 30. April 2015 | In einem feierlichen Gottesdienst am Mittwoch, 29. April, hat Bischof Franz-Josef Bode in der Kolumbariumskirche "Heilige Familie" elf pastorale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Beerdigungsdienst beauftragt. (Bild: Thomas Osterfeld)

"Faire Gemeinde" mit neuer Homepage

"Faire Gemeinde" mit neuer Homepage: (Bild: Bistum Osnabrück)

Di, 24. März 2015 | Die Aktion "Faire Gemeinde" möchte den Kirchengemeinden, die sich im fairen und ökologischen Bereich engagieren, Anerkennung zollen und ihren Einsatz öffentlich machen. Jetzt hat die Aktion eine eigene Homepage. Dort finden Sie Infomaterial zur Aktion, Hilfen für die Umsetzung, Veranstaltungshinweise und vieles mehr.

Neue Broschüre unterstützt Engagement für Flüchtlinge

Neue Broschüre unterstützt Engagement für Flüchtlinge: Flüchtlingskinder (Bild: iStockphoto.com, jcarillet)

Di, 16. Dezember 2014 | Im Bistum Osnabrück lassen sich viele Christen von den Nöten der Flüchtlinge ansprechen, die in den vergangenen Monaten den Gemeinden zugewiesen worden sind - es gibt eine große Bereitschaft, diesen Menschen zu helfen. Zur Unterstützung der Engagierten haben jetzt die niedersächsische Caritas und Diakonie eine umfangreiche Broschüre vorgelegt. (Bild: iStockphoto.com, jcarillet)

Impuls des Monats zum GOTTESLOB 2013

Impuls des Monats zum GOTTESLOB 2013

Mo, 23. Juni 2014 | Das neue GOTTESLOB bietet nicht nur eine reiche Auswahl an Liedern und Gesängen aus verschiedenen Jahrhunderten, mit denen sich der Glaube "singen" lässt. Es ist ein Gebet- und Gesangbuch, das auf vielfältige Weise zu einer Begegnung mit Gott einladen will – ganz persönlich, im familiären Umfeld, in kleineren und größeren Gebetsgemeinschaften, in den verschiedensten Formen gottesdienstlicher Feier.

Aktion "Faire Gemeinde"

Aktion "Faire Gemeinde": (Bild: Bistum Osnabrück)

Fr, 20. Juni 2014 | Im Bistum Osnabrück gibt es eine Vielzahl an Gemeinden, die sich bereits im fairen und ökologischen Bereich engagieren. Die Aktion "Faire Gemeinde" möchte ihnen Anerkennung zollen. Außerdem sollen andere Gemeinden ermutigt werden, faire und ökologische Aspekte in ihrer Arbeit mehr zu berücksichtigen.

Liedfinder für das neue Gotteslob

Liedfinder für das neue Gotteslob

Mo, 02. Dezember 2013 | Mit dem Liedfinder, einer neuen Funktion im Mitarbeiternetz, können Sie nach Liednummern im neuen Gotteslob suchen. Vielleicht kennen Sie alte Liednummern und wollen jetzt wissen, ob und wo sich die Gesänge im neuen Gesangbuch finden. Umgekehrt können Sie auch die neuen Nummern eingeben und sehen, wo die Lieder vorher standen. Probieren Sie es aus!
Sollten Ihnen Fehler auffallen, wenden Sie sich gerne an Kirchenmusikreferent Martin Tigges ). Wir werden sie dann schnellstmöglich korrigieren.

Wir feiern Niels Stensen

Wir feiern Niels Stensen: (Bild: Bistum Osnabrück)

Do, 24. Oktober 2013 | Im Jahr 2013 hat das Bistum Osnabrück den 375. Geburtstag des seligen Niels Stensen und zugleich den 25. Jahrestag seiner Seligsprechung gefeiert. Deshalb sind im Seelsorgeamt zwei Publikationen neu erarbeitet worden: Die Broschüre "Niels Stensen im Bistum Osnabrück" und die Exerzitienbox "Gott im Alltag mit Niels Stensen". (Bild: Bistum Osnabrück)

Internet-Baukasten für Gemeinden: Bistum übernimmt monatliche Kosten

Internet-Baukasten für Gemeinden: Bistum übernimmt monatliche Kosten: (Bild: photocase.de, soulcore)

Mi, 02. Oktober 2013 | Das Bistum Osnabrück unterstützt seine Kirchengemeinden, aber auch alle zugehörigen Einrichtungen, Gruppen, Vereine und Projekte im Internet: Mit dem Gemeinde-Baukasten wird das Erstellen und Pflegen von Websites fast zum Kinderspiel. Und das Beste: Ab sofort entfallen für die Nutzer sämtliche Monatsgebühren für Hosting und Weiterleitungen.
(Bild: photocase.de, soulcore)

SEPA-Zahlungsverkehr

Di, 27. August 2013 | Im Rahmen der Vereinheitlichung des EURO-Zahlungsverkehrsraumes werden die bisherigen Überweisungen und Lastschriften durch die neuen SEPA-Überweisungen und SEPA-Lastschriften ersetzt. Die bisherigen Zahlungsverfahren können ab dem 1. Februar 2014 nicht mehr genutzt werden!

Das Musterschreiben zur Umstellung auf den SEPA-Zahlungsverkehr wurde geändert. Wir bitten um Beachtung!

Einführung der kaufmännischen Buchführung (Doppik) in den Kirchengemeinden im Bistum Osnabrück

Mo, 17. Juni 2013 | Im Bistum Osnabrück werden in den Jahren 2015 bis 2017 die Haushalte der Kirchengemeinden von der kameralistischen auf die kaufmännische Buchführung (Doppik) umgestellt.

Verträge für die Zukunft

Fr, 01. März 2013 | Der "Perspektivplan 2015", in dem die Dekanate und Kirchengemeinden des Bistums neu strukturiert worden sind, sieht vor, dass Pfarreiengemeinschaften und neue Pfarreien eine Kooperationsvereinbarung aufstellen sollen. An vielen Stellen ist dies inzwischen geschehen - hier einige Beispiele.

Notwendigkeit der Durchführung einer betriebsbedingten Kündigung (Sozialauswahl) in Kindertagesstätten im Bistum Osnabrück

Di, 22. Januar 2013 | Infolge von rückgehender Kinderzahlen und einer sich daraus ergebenden Reduzierung der Betreuungsangebote oder der Rückkehr von beurlaubten Mitarbeiter/innen (Elternzeit, Sonderurlaub, etc.) und einer während der Beurlaubungszeit erfolgten Reduzierung des Betreuungsangebote sind Kirchengemeinden immer wieder gezwungen, eine Reduzierung des pädagogischen Fachpersonals in den Kindertagesstätten im Rahmen einer betriebsbedingten Kündigung (Sozialauswahl) zu veranlassen. In der Anlage finden Sie nun einige Informationen über die Durchführung einer Sozialauswahl.

Bustransfer in Kindertagesstätten

Di, 22. Januar 2013 | In den vergangenen Jahren sind wiederholt Probleme bei der organisierten Beförderung von Kindern auf dem Weg zur Kindertagesstätte bzw. auf dem Heimweg aufgetreten. Wir haben die zunehmenden Problemfälle zum Anlass genommen, die jeweiligen Situationen in den Kirchengemeinden abzufragen und zu bewerten. Hier finden Sie nun die Empfehlungen.

Künstlerwettbewerbe im Bistum Osnabrück

Do, 17. Januar 2013 | Eine große Anzahl der Sakralbauten wird seit Jahrhunderten durch herausragende Kunstobjekte geprägt. Darüber hinaus befinden sich auch in den Profanbauten der Kirchengemeinden und des Bistums Kunstwerke der bildenden Kunst (Bildhauerei, Malerei, Glaskunst etc.) von herausragender Bedeutung. Damit die künstlerische Qualität auch in Zukunft gewährleistet bleibt, führen wir für künstlerisch anspruchsvolle Gestaltungsmaßnahmen Wettbewerbe durch. Auf dieser Seite finden Sie eine Dokumentation der ab 1998 bearbeiteten Künstlerwettbewerbe.

Richtlinie für die Förderung von kirchengemeindlichen Baumaßnahmen und sonstigen Investitionen

Mo, 07. Januar 2013 | Auf Grundlage der Erfahrungen der vergangenen Jahre wurden die Richtlinien für die Förderung von kirchengemeindlichen Baumaßnahmen und sonstigen Investitionen teilweise geändert. Die Neufassung erhalten Sie als Anlage zu diesem Schreiben. Die Veränderungen in den Förderrichtlinien sind zum Teil inhaltlicher und zum Teil redaktioneller Art. Wir empfehlen, bei entsprechenden Baumaßnahmen und weiteren Investitionen die aktuellen Förderrichtlinien einzusehen.

Pfarrbriefservice kommt in Ihre Gemeinde

Do, 11. Oktober 2012 | Auf der Internetseite www.pfarrbriefservice.de finden Sie Bilder, Gestaltungsvorlagen oder Beispiele für Pfarrbriefe. Hier können Sie sich informieren und das Material herunterladen. Das Angebot ist eine Initiative deutscher Bistümer, an der sich auch das Bistum Osnabrück beteiligt. Neu ist: Der Pfarrbriefservice kommt jetzt auch in Ihre Gemeinde.

Integrative Betreuung in Regelkindertagesstätten

Di, 31. Juli 2012 | Die Änderung des § 16 Nds. Ausführungsgesetz zum Sozialgesetzbuch XII. Buch (SGB XII) umfasst die Regelung, dass die Sachkostenpauschale für die sog. Integrationskinder auch die Kosten des Lebensunterhaltes, somit auch die Kosten für ein möglicherweise angebotenes Mittagesssen, umfassen. Diese Regelung ist rückwirkend zum 01.01.2011 in Kraft getreten. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Informationsschreiben.

Bauabzugssteuer: Hinweis für Kirchengemeinden und Kirchengemeindeverbände als Auftraggeber von Bauleistungen

Do, 28. Juni 2012 | Im Kirchlichen Amtsblatt der Diözese Osnabrück Nr. 23 vom 30.11.2001 haben wir über die Einführung einer Bauabzugssteuer durch das Gesetz zur Eindämmung illegaler Betätigung im Baugewerbe vom 30.08.2001 informiert.

Grundlagen der Grundstücksverwaltung

Mo, 25. Juni 2012 | Die Grundlagen kirchlicher Vermögensverwaltung ergeben sich aus dem Codex Iuris Canonici (CIC), dem Codex (= Gesetzbuch) des kanonischen (= kirchlichen) Rechts. Nach canon 1276, Buch V, Kirchenvermögen, hat der Ordinarius (Bischof) gewissenhaft die Verwaltung des gesamten Vermögens zu überwachen, das den ihm unterstellten öffentlichen juristischen Personen (= Kirchengemeinden) gehört.

Belastung von kirchlichen Grundstücken

Mo, 25. Juni 2012 | Die häufigsten Fälle von grundbuchlich abzusichernden Dienstbarkeiten betreffen das Recht zur Verlegung von Ver- und Entsorgungsleitungen sowie Wegerechte auf fremden Grundstücken. Hierduch bedingte Nachteile sind von den Begünstigten zu entschädigen. Während die Dienstbarkeiten im privaten Bereich Rechte einräumen, werden durch Baulasten öffentlich-rechtliche Rechte und Verpflichtungen begründet.

Informationen zu Stellenausschreibungen

Do, 21. Juni 2012 | Immer wieder erreichen uns Anfragen zur Ausschreibung von freien Stellen in Ihren Kirchengemeinden und Kindertagesstätten. Aufgrund dessen haben wir ein Informationsblatt erstellt, aus dem Sie Wichtiges zur Stellenausschreibung insbesondere mit Blick auf das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) entnehmen können.

Mitteilungspflicht bei bestehenden Schwangerschaften in Kindertagesstätten

Di, 12. Juni 2012 | Bei bestehenden Schwangerschaften ist das zuständige Gewerbeaufsichtsamt durch den Arbeitgeber, somit bei Kath. Kindertagesstätten die Kirchengemeinde als Trägerin der Einrichtung, zu informieren. Entsprechende Vordrucke und weitere Informationen finden Sie hier.

Sperrfristen

Mi, 06. Juni 2012 | Akten unterliegen Sperrfristen. Ist eine Akte abgeschlossen, so unterliegt sie noch 40 Jahre einer Sperrung. D.h. die Akte darf die nächsten 40 Jahre keinem Benutzer vorgelegt werden, wenn dieser nicht eine Ausnahmegenehmigung hat. Besonders ist auf diese Sperrfristen bei personenbezogenen Akten zu achten.

Metallschränke für Pfarrarchive

Mi, 06. Juni 2012 | Um die Archivkartons für ein fertig sortiertes Pfarrarchiv aufnehmen zu können, sollten entsprechende Metallschränke angeschafft werden. Hier empfehlen wir die Fa. Udo Bär.

Familienforschung

Mi, 06. Juni 2012 | Für die Familienforschung stehen die im Bistum Osnabrück erhalten gebliebenen Kirchenbücher als Digitalisate im Diözesanarchiv (Große Domsfreiheit 10, 49074 Osnabrück) zur Verfügung und können dort nach vorheriger Anmeldung eingesehen werden.

Einsichtnahme in die kirchlichen Archive

Mi, 06. Juni 2012 | Jeder der ein berechtigtes Interesse anmeldet, kann ein Archiv einsehen. Dazu ist es aber notwendig, dass das Archiv geordnet und verzeichnet, also für die Benutzung erschlossen ist. Existiert das Pfarrarchiv im Grunde nur aus den Ordnern der Altablage, so ist das Archiv nicht erschlossen und kann nicht benutzt werden.

Dekanatsregistratur bzw. -archiv

Mi, 06. Juni 2012 | Sofern ein Pfarrer zugleich Dechant ist, wird er gebeten, den mit diesem Amt verbundenen Schriftwechsel gesondert abzulegen, damit ein eigenes Archiv entsteht, das an den Nachfolger weitergeben werden kann. Akten des Dekanatsarchivs, die 40 Jahre und älter sind bzw. eindeutig abgeschlossene Vorgänge betreffen, mögen bitte an das Bistumsarchiv abgegeben werden. Wenn sich in Pfarrarchiven Teile befinden, die auf die Tätigkeit eines früheren Pfarrers als Dechant zurückgehen, möge der jetzige Pfarrer diese Teile aussondern und das Bistumsarchiv benachrichtigen.

Auflösung und Neugründung von Pfarreien aus Sicht des Archives

Mi, 06. Juni 2012 | Wenn Kirchengemeinden aufgelöst werden zum Zweck der Neugründung einer neuen zusammengeführten Pfarrei, sind einige wichtige Punkte für das vorhandene Schriftgut zu berücksichtigen.

Altregistratur bzw. Altablage

Di, 05. Juni 2012 | Hier wird das Schriftgut aufbewahrt, das für den laufenden Dienstverkehr nicht mehr ständig benötigt wird, aber noch griffbereit sein muss. Die Altregistratur sollte nicht zu weit entfernt sein, da auch auf abgeschlossene Akten zurückgegriffen werden muss.