Themen

Auf dieser Seite finden Sie Neuigkeiten und allgemeine Inhalte, geordnet nach Themen. Sie können ein Thema über das Auswahlmenü anklicken oder in der alphabetischen Liste stöbern. Zurück auf die Übersichtsseite.

28 Artikel zum Thema:



Themenauswahl:


Studientag - Vertrauensvoll da sein

Di, 17. Oktober 2017 | Seelsorge im Angesicht von Einschränkungen, Krankheiten und Tod
Mittwoch, 15.11.2017, 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr, Haus Ohrbeck

Viele Menschen wünschen sich im Angesicht von Krankheit und Tod eine warmherzige und vertrauensvolle Zuwendung.

Wie kann seelsorgliche Begleitung im Horizont der christlichen Hoffnung gestaltet werden? Dieser Leitfrage gehen wir in Vorträgen und Workshops nach.

Leitbild der Urlauberseelsorge veröffentlicht

Leitbild der Urlauberseelsorge veröffentlicht
Bild: Seelsorge am Meer

Mo, 03. Juli 2017 | Der Arbeitskreis Tourismuspastoral im Dekanat Ostfriesland hat ein Leitbild der Urlauberseelsorge entwickelt, das vom Seelsorgeamt nun veröffentlicht wurde. Dieses Leitbild kann im Folgenden als PDf herunter geladen oder als Flyer bestellt werden im Büro der Seelsorge am Meer in Norden unter 04931/936696 bzw. . Weiter Infos gibt es auch auf www.seelsorge-am-meer.de

Neue Studie „Von Kirchtürmen und Netzwerken: Wie engagierte Bürger das Emsland voranbringen"

Neue Studie „Von Kirchtürmen und Netzwerken: Wie engagierte Bürger das Emsland voranbringen"
Bild: Caritas

Do, 23. März 2017 | Im Bistum Osnabrück gibt es eine Region, die aus verschiedenen Gründen sehr bemerkenswert ist: das Emsland. Weshalb das so ist, hat jetzt das Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung mit Unterstützung des Bistums Osnabrück und des Caritasverbandes für die Diözese Osnabrück e.V. in einer Studie untersucht.

Gottesdienst mit Flüchtlingen und für Flüchtlinge

Do, 10. November 2016 | Schon seit einiger Zeit beschäftigt uns auch als Christen das Thema „Flucht“ sehr intensiv – und das wird auch leider erst einmal so bleiben. Viele Menschen müssen weltweit ihre Heimat verlassen, weil sie um Leib und Leben fürchten oder die Grundlagen ihrer Existenz weggebrochen sind.

7-Kirchen-Wallfahrt

Fr, 02. September 2016 | Die Geistlichen Gemeinschaften und Bewegungen im Bistum Osnabrück laden ein zur 7-Kirchen-Wallfahrt im Jahr der Barmherzigkeit. Dabei werden 7 Kirchen in der Stadt Osnabrück besucht. An den einzelnen Stationen gibt es Impulse zu den Werken der Barmherzigkeit.

Notfallmanagement in der Jugendpastoral des Bistums Osnabrück

Mo, 27. Juni 2016 | Damit sie in Krisensituationen unterschiedlicher Art besonnen und angemessen reagieren können, gibt das Bistum Osnabrück seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Notfallhandbuch mit dazugehörigem Notfallplan an die Hand. Ziel der beiden aufeinander abgestimmten Dokumente des Notfallmanagements ist die Prävention von Schäden jeglicher Art bei Notfallereignissen sowie die schnellstmögliche Sicherstellung von operativen und strategischen Notfallmaßnahmen.

Peter Grunwaldt und René Walke zu Priestern geweiht

Peter Grunwaldt und René Walke zu Priestern geweiht: Priesterweihe (Bild: Bistum Osnabrück)

Sa, 14. Mai 2016 | Feierlicher Gottesdienst im Osnabrücker Dom mit Bischof Bode
In einem feierlichen Gottesdienst im Osnabrücker Dom hat Bischof Franz-Josef Bode am Samstag (14. Mai) Peter Grunwaldt aus Osnabrück und René Walke aus Nordhorn zu Priestern geweiht.
(Bild: Bistum Osnabrück)

Die Kirche und die Frauen - Spezialheft der Herder Korrespondenz erschienen

Do, 21. April 2016 | "Marias Töchter. Die Kirche und die Frauen" - so lautet der Titel eines Spezialheftes der Herder Korrespondenz, das jetzt erschienen ist. Diskussionen über die Rolle der Frau in der Kirche, Gender Theorien, feministische Theologie: mit diesen und weiteren Fragestellungen setzen sich die Autorinnen und Autoren auseinander. Auch Dr. Daniela Engelhard, Leiterin des Seelsorgeamtes im Bistum Osnabrück, hat an der Sonderausgabe mitgewirkt.

Wenn Flüchtlinge nach der Taufe fragen - Taufwunsch und Katechumenat muslimischer Flüchtlinge

Fr, 18. März 2016 | Unter den Menschen, die aus ihrer Heimat fliehen mussten und die in unserem Land Zuflucht suchen, sind immer wieder einzelne Muslime und Musliminnen, die sich mit der Bitte um die Taufe an Christen oder Christinnen, die sich in der Flüchtlingsarbeit engagieren, wenden. Hier ist mit besonderer Sensibilität vorzugehen, um alle religiösen, kulturellen, familiären Rahmenbedingungen etc. angemessen berücksichtigen zu können. Mit Taufbewerbern und Taufbewerberinnen ist in deren jeweiliger spezifischer Situation sicherlich ein längerer Weg erforderlich.

Ausstellung zur Mitmachaktion "Nimm Platz"

Di, 19. Januar 2016 | Information der Seelsorge für Menschen mit Behinderung:

Die Ausstellung "Nimm Platz" ist weiter im Bistum Osnabrück zu sehen. Über einen Zeitraum von ca. 4 Monaten haben Kirchengemeinden, Gruppen, Schulen und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung künstlerisch einen Stuhl als Wohlfühlplatz für Menschen in unserer Gesellschaft und Kirche gestaltet.

Glaubenstag für Menschen im dritten und vierten Lebensalter - Arbeitshilfen und Materialien

Glaubenstag für Menschen im dritten und vierten Lebensalter - Arbeitshilfen und Materialien: (Bild: fotolia.de, at)

Mi, 09. Dezember 2015 | Aufatmen und mit Gott gehen Ex 40,33b-38
In fast allen Gemeinden des Bistums Osnabrück treffen sich regelmäßig Seniorengruppen. Diese große Zahl von Menschen, die der Kirche meist schon ein Leben lang verbunden sind, feiern einmal im Jahr zum Hochfest der "Darstellung des Herrn" einen besonderen Gottesdienst, verbunden mit einem Gruppentreffen und besinnlichem Beisammensein.
Hier finden Sie dazu eine Arbeitshilfe. (Bild: fotolia.de, at)

Standards Geistlicher Begleitung im Bistum Osnabrück

Di, 14. Juli 2015 | 10 Jahre nach ihrer Veröffentlichung sind die Standards für Geistliche Begleitung überarbeitet worden. Darin geht es um Eckpunkte einer Geistlichen Begleitung, die sich als Fachdienst versteht. Als solcher ist sie ein Dienst der Kirche und eine spezifische Form seelsorglicher Begleitung. Die von unserem Bischof in Kraft gesetzten Standards sollen dazu beitragen, die Kultur des geschwisterlichen Dienstes der Wegbegleitung in unserem Bistum zu fördern.

Katholikenrat hat sich neu konstituiert

Katholikenrat hat sich neu konstituiert: (Bild: privat)

Mo, 01. Juni 2015 | Am 29./30. Mai 2015 fand die konstituierende Sitzung des Katholikenrates in der Landvolkhochschule Oesede statt. Als neue Vorsitzende wählten die Mitglieder Katharina Abeln aus Quakenbrück. Daneben wurden der Vorstand und verschiedene Delegierte für diözesane und überdiözesane Gremien neu gewählt. (Bild: Matthias Petersen)

Deutschlandweite Seelsorgestudie vorgestellt

Do, 16. April 2015 | Die erste deutschlandweite quantitative Studie "Sorge für die Seelsorgenden" zu Ressourcen und Belastungen von katholischen Seelsorgenden ist in Berlin vorgestellt worden. Eine fünfköpfige Forschergruppe hat dazu mehr als 8.000 in der katholischen Seelsorge tätige Personen befragt. "Die Zufriedenheit und Leistungsbereitschaft sind erfreulich hoch. Dennoch gibt es natürlich Hauptamtliche in der Seelsorge, die für Unterstützung oder auch eine stärkere Berücksichtigung ihrer Fähigkeiten in der Seelsorge dankbar wären", so ein Fazit des Forschungsteams.

Hauptamtliche Mitarbeiter im Beerdigungsdienst

Mi, 12. Februar 2014 | In einem feierlichen Gottesdienst am 6. Februar 2014 wurden elf pastorale Mitarbeiter/-innen aus dem Dekanat Osnabrück-Süd zum Beerdigungsdienst beauftragt. Für ihre neue Aufgabe wurden die Beauftragten in einem Kurs vorbereitet, der in Zusammenarbeit von Bistum und Dekanat gestaltet worden ist. Nun erhielten sie aus der Hand von Weihbischof Johannes Wübbe das Abschlusszertifikat und die bischöfliche Beauftragung.

Wir feiern Niels Stensen

Wir feiern Niels Stensen: (Bild: Bistum Osnabrück)

Do, 24. Oktober 2013 | Im Jahr 2013 hat das Bistum Osnabrück den 375. Geburtstag des seligen Niels Stensen und zugleich den 25. Jahrestag seiner Seligsprechung gefeiert. Deshalb sind im Seelsorgeamt zwei Publikationen neu erarbeitet worden: Die Broschüre "Niels Stensen im Bistum Osnabrück" und die Exerzitienbox "Gott im Alltag mit Niels Stensen". (Bild: Bistum Osnabrück)

Neue Modelle für die Seelsorge

Do, 21. März 2013 | Das Bistum Osnabrück testet derzeit neue Personal- und Verantwortungsmodelle für die Seelsorge. Pastorale Koordinatoren sollen die Pfarrer unterstützen und administrative Aufgaben übernehmen. Sozialpädagogen kümmern sich in den Gemeinden um den Bereich Diakonie. Ein drittes Modell setzt auf erweiterte Handlungsfelder für Ehrenamtliche.

Gemeindebrief der Internetkirche

Gemeindebrief der Internetkirche: (Bild: st-bonifatius-funcity.de)

Fr, 25. Januar 2013 | Zu jedem Sonntag und bestimmten Feiertagen bietet die Internetkirche St. Bonifatius in funcity einen kostenlosen "Nachdenk-Impuls" zum Sonntagsevangelium an: den Gemeindebrief. Mittlerweile sind mehr als 700 Ausgaben erschienen, die auch von bekannteren Persönlichkeiten verfasst werden.
(Bild: st-bonifatius-funcity.de)

99 Ideen für Aktivitäten mit Kindern

99 Ideen für Aktivitäten mit Kindern: Bild: Diözesanarbeitskreis Eltern-Kind-Gruppenarbeit

Fr, 23. November 2012 | In fast 30 Jahren Eltern- Kind-Arbeit hat sich vieles geändert. Die Lebenssituation junger Familien hat sich gewandelt. Was bleibt, sind die Fragen junger Familien über das Leben mit Kindern und wie die Begleitung in der Erziehung gelingen kann. Dies spiegelt sich auch in den Eltern-Kind-Gruppen der Kirchengemeinden wieder. Der Diözesanarbeitskreis Eltern-Kind-Gruppenarbeit hat jetzt ein Ringbuch mit Ideen und Beispielen für den Gebrauch in Eltern-Kind-Gruppen, Familien oder Kindertagesstätten herausgegeben. (Bild: Diözesanarbeitskreis Eltern-Kind-Gruppenarbeit)

Leitlinien für Geistliche Begleitung

Mo, 19. November 2012 | Geistliche Begleitung dient wesentlich der spirituellen Vertiefung unseres Handelns. Unter dem Titel "Aufbruch in ein neues Miteinander" finden Sie hier Leitlinien als praktische Hilfe für den Umgang mit dieser wichtigen Aufgabe in den Verbänden und Gemeinden des Bistums Osnabrück.

Neues Portal für Internetseeslorge

Neues Portal für Internetseeslorge: Logo internetseelsorge.de

Mi, 04. Juli 2012 | Ab sofort ist die Internetseite www.internetseelsorge.de online geschaltet. Der neue Internetauftritt wird von der Katholischen Arbeitsstelle für missionarische Pastoral (KAMP) angeboten. Mit dem Internetauftritt will die KAMP katholische und ökumenische Seelsorgeangebote im Internet unter einer zentralen Adresse zugänglich machen. Das Portal zeigt in übersichtlicher Form Angebote der Bistümer, Orden und Verbände sowie ausgewählte Privatinitiativen, die vorgestellt und thematisch erschlossen werden.
(Bild: internetseelsorge.de)

Internet-Seelsorge im Bistum Osnabrück

Internet-Seelsorge im Bistum Osnabrück: (Bild: photocase.de, lia)

So, 01. April 2012 | Die Internetseelsorger des Bistums Osnabrück sind jederzeit offen für Ihre Fragen und Probleme. Auf der Website des Bistums Osnabrück erreichen Sie kompetente Ansprechpartner aus verschiedenen Bereichen.
(Bild: photocase.de, lia)