Themen

Auf dieser Seite finden Sie Neuigkeiten und allgemeine Inhalte, geordnet nach Themen. Sie können ein Thema über das Auswahlmenü anklicken oder in der alphabetischen Liste stöbern. Zurück auf die Übersichtsseite.

16 Artikel zum Thema:



Themenauswahl:


Material zum Glaubenstag der Senioren 2018

Material zum Glaubenstag der Senioren 2018
Bild: Bistum Osnabrück

Do, 07. Dezember 2017 | In fast allen Gemeinden des Bistums Osnabrück treffen sich regelmäßig Seniorengruppen. Viele feiern ein Mal im Jahr, zum Hochfest der "Darstellung des Herrn", einen ganz besonderen Gottesdienst, verbunden mit einem Gruppentreffen und besinnlichem Beisammensein. Hier finden Sie Materialien zu so einem Gottesdienst und darüber hinaus.

Neue Arbeitshilfe nicht nur für die Seniorenarbeit

Neue Arbeitshilfe nicht nur für die Seniorenarbeit
Bild: Bistum Osnabrück

Do, 09. November 2017 | Unter dem Titel "Leben, loben, lachen" hat eine diözesane Arbeitsgruppe in einer neuen Arbeitshilfe kreative Anregungen, Gedichte, Gesang, Gedanken zum Anstoßen, Bilder und Gebete nach dem Konzept "Lebensqualität im Alter" zusammengestellt. Elemente einer aktiven Gruppenarbeit mit Aspekten des Gedächtnistrainings verbinden sich mit christlichen Impulsen.

Achtsame Geburtstags- und Krankenbesuche

Achtsame Geburtstags- und Krankenbesuche

Di, 26. September 2017 | In vielen Gemeinden des Bistums Osnabrück gibt es die gute Tradition, kranke und alte Menschen zu besuchen. Im Rahmen des Engagements für eine „sorgende Gemeinde“ stößt die Seelsorge für Menschen im 3. & 4. Lebensalter aus der Abteilung Seelsorge des Bistums Osnabrück an, die Vielfalt der Besuche genauer in den Blick zu nehmen.

Domgemeinde produziert Doppel-CD mit Liedern aus dem Gotteslob

Domgemeinde produziert Doppel-CD mit Liedern aus dem Gotteslob
Bild: Bistum Osnabrück

Do, 14. September 2017 | Eine CD mit Liedern aus dem neuen Gotteslob unter dem Titel "Meine Hoffnung und meine Freude" hat der Arbeitskreis Altenpastoral der Domgemeinde St. Petrus herausgebracht. Sie ist vor allem gedacht für Gottesdienste in Alten- und Pflegeheimen.

Achtsame Geburtstags- und Krankenbesuche - Ein Fortbildungstag für Ehrenamtliche

Di, 01. August 2017 | Die gute Tradition der Besuchsdienste soll durch diesen Fortbildungstag für Ehrenamtliche gefördert werden. Geburtstags- und Krankenbesuche lassen Menschen spüren, dass sie gesehen und bedacht sind, dass ihre Einmaligkeit von anderen gefördert wird. Doch wer sich im Besuchsdienst engagiert, steht vor manchen Herausforderungen.

Kniffel, Kunst und Kreatives - Geistige und körperliche Aktivierung für Seniorengruppen

Mo, 03. Juli 2017 | Fortbildung für Leitungen von Seniorenkreisen
An vier Orten sind Seniorengruppenleiterinnen und - leiter eingeladen, sich anregen zu lassen für ihre wertvolle Arbeit. Die Referentin Gabi Hagedorn verfügt über langjährige Erfahrung in der Seniorenarbeit. Nehmen Sie sich Zeit für neue Lösungen, denn wer kennt das nicht: Manchmal gehen einem einfach die Ideen aus!"
Nähere Informationen finden Sie im Flyer.

Von Kirchtürmen und Netzwerken

Do, 18. Mai 2017 | Studie "Wie engagierte Bürger das Emsland voranbringen" - Auswertung für den Bereich der Seniorenpastoral/Sorgende Gemeinden
Die Studie des renommierten Berlin Institutes bescheinigt den engagierten Bürgern im Emsland, dass sie es sind, die durch ihr positives Selbstbild und ihre Tatkraft wesentlich zum Erfolg des Emslandes beitragen. Ein weiterer Erfolgsfaktor liegt im guten Miteinander von Bürgern, Vereinen und Verbänden, Kirche und Kommune sowie der lokalen Wirtschaft. Die Interviews haben gezeigt, dass der Glaube der Menschen, „etwas bewirken zu können und zu wollen“, eng mit dem christlichen Menschenbild verbunden ist und dass Kirche noch ein wesentlicher Treiber von Engagement ist.

Eine Pilgerreise für alle nach Assisi

Eine Pilgerreise für alle nach Assisi
Bild: Bistum Osnabrück

Mi, 17. Mai 2017 | Das Bistum Osnabrück lädt Menschen mit und ohne Handicap zu einer Pilgerreise nach Assisi ein. Paare, Singles, Familien, Ordensleute, Kinder und Jugendliche - jeder, der schon immer nach Assisi wollte und ein bisschen Abenteuerlust, Hilfsbereitschaft und Neugier mitbringt, kann vom 8. bis 13. Oktober 2018 dabei sein!

Füreinander mit Herz & Hand

Füreinander mit Herz & Hand: (Bild: fotolia.de, 2jenn)

Do, 15. Dezember 2016 | Kirche der Beteiligung mit Menschen im 3. & 4. Lebensalter
Seniorenengagement in einer füreinander sorgenden Gemeinde fördern

In Kirchengemeinden, Verbänden und Caritas sehen viele Menschen die Nöte anderer. Auch für die Pastoral mit Menschen im 3. & 4. Lebensalter ist es ein sehr sinnvoller Ansatz, gegenseitige Hilfe mit Herz & Hand vor Ort konkret werden zu lassen. Wenn die Generation der "Babyboomer" jetzt den Ruhestand erreicht, sucht sie vielerorts sinnstiftende Engagementfelder und sollte auch im Raum der Kirche auf Menschen treffen, die ihre Potentiale, Charismen und Ressourcen sehen und sich gemeinsam "miteinander und füreinander" auf den Weg machen. (Bild: fotolia.de, 2jenn)

Arbeitshilfe Glaubenstag der Senioren

Arbeitshilfe Glaubenstag der Senioren: Bild: Bistum Osnabrück

Mo, 12. Dezember 2016 | Impulse für die Gruppenarbeit mit Senioren sowie für einen Gottesdienst rund um den 2. Februar 2017 (Hochfest des Darstellung des Herrn / Mariä Lichtmess) hat eine Arbeitsgruppe der Seelsorge für Menschen im 3. & 4. Lebensalter im Bistum Osnabrück erarbeitet. Das Schwerpunktthema „Liebe braucht geschenkte Zeit“ ist dem Papstschreiben „Amoris Laetitia“ entliehen.

„Aus der Fülle schöpfen lernen“ - Informationsveranstaltung

Do, 08. September 2016 | Qualifizierung im Tandem für eine sozialräumlich orientierte Sozialpastoral

Die diakonische Dimension der Kirche erfährt durch die Veränderung der pastoralen Räume und die Veröffentlichungen und Mahnungen von Papst Franziskus, das Engagement für die Notleidenden als Ernstfall des Glaubens zu verstehen, neue Aufmerksamkeit. Auf dieser Grundlage finden sich Pastoral und Caritas im Sinne gegenseitiger Ergänzung und Bereicherung neu zusammen.

Altenpflegepastoral im Bistum Osnabrück

Altenpflegepastoral im Bistum Osnabrück: (Bild: Bistum Osnabrück)

Do, 02. Juni 2016 | Qualifizierung abgeschlossen
Älter wird man heute später oder gar nicht. Dennoch erreichen viele Menschen nach einem langen Leben in guter Gesundheit ihre 4. Lebensphase. Zu ihr gehört eine gewisse Fragilität und das Angewiesensein auf andere. Neben Unterstützungsbedarfen birgt diese Lebensphase auch die Chance, im Alter persönlich und spirituell weiter zu wachsen und das eigene Leben einer versöhnten Vollendung näher zu bringen. In diesem Sinne möchte Seelsorge im Bistum Osnabrück dem alten Menschen nahe sein. (Bild: Bistum Osnabrück)

Füreinander mit Herz und Hand - Materialien zur Praxiswerkstatt

 Füreinander mit Herz und Hand - Materialien zur Praxiswerkstatt: (Bild: fotolia.de, 2jenn)

Di, 08. März 2016 | Unter dem Titel "Füreinander mit Herz und Hand" hat am 17. Februar 2016 in der Katholischen LandvolkHochschule Oesede eine Praxiswerkstatt stattgefunden. Dabei ging es um die gegenseitige Hilfe im Sozialraum der Kirchengemeinden. Als Nachlese finden Sie hier Protokolle, Literaturtipps, Fotos und weitere Informationen der Praxiswerkstatt.
(Bild: fotolia.de, 2jenn)

Glaubenstag für Menschen im dritten und vierten Lebensalter - Arbeitshilfen und Materialien

Glaubenstag für Menschen im dritten und vierten Lebensalter - Arbeitshilfen und Materialien: (Bild: fotolia.de, at)

Mi, 09. Dezember 2015 | Aufatmen und mit Gott gehen Ex 40,33b-38
In fast allen Gemeinden des Bistums Osnabrück treffen sich regelmäßig Seniorengruppen. Diese große Zahl von Menschen, die der Kirche meist schon ein Leben lang verbunden sind, feiern einmal im Jahr zum Hochfest der "Darstellung des Herrn" einen besonderen Gottesdienst, verbunden mit einem Gruppentreffen und besinnlichem Beisammensein.
Hier finden Sie dazu eine Arbeitshilfe. (Bild: fotolia.de, at)

Diözesan-Arbeitskreis Altenpastoral/Altenbildung

Do, 12. Juli 2012 | Seit rund 25 Jahren ist der diözesane Arbeitskreis Altenpastoral/Altenbildung, der geschäftsführend vom Diözesanreferenten für das dritte und vierte Lebensalter geleitet wird, die Plattform für Austausch und Planungen zur Seniorenarbeit, Altenpastoral und Bildungsarbeit für ältere Erwachsene.