Artikel im Detail

Gott los werden

Der Benediktinerpater Anselm Grün und der tschechische Priester Tomas Halik kommen am 14. November um 19 Uhr in die Osnabrücker Herz-Jesu-Kirche, um über ihren Glauben zu sprechen. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, welches Bild von Gott sie haben, wie sie ihn gefunden haben, wie er ihren Alltag prägt – aber auch darum, wo sie ihn nicht verstehen.

Halik, der 1978 in Erfurt heimlich zum Priester geweiht wurde, sagt von sich, er habe sich „zum Glauben durchgezweifelt“. Anselm Grün gilt als der meistgelesene christliche Autor der Gegenwart. Die Veranstaltung ist Teil einer Themenwoche unter dem Titel „Mein Gott“, mit der katholische Medien in Deutschland zwischen dem 13. und 20. November das zentrale Thema des christlichen Glaubens in den Mittelpunkt stellen.

Im Rahmen der Themenwoche gibt es außerdem am 20. November ein Konzert des Osnabrücker Jugendchors im Dom. Detaillierte Infos zu den Veranstaltungen finden Sie hier im Flyer.

Mi, 02. November 2016

Themen: Dies und das
Abteilung: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

« zurück