Artikel im Detail

Thilo Wilhelm neuer Regens des Priesterseminars

Domkapitular Ulrich Beckwermert, Bischof Franz-Josef Bode, Dompfarrer Thilo Wilhelm (v.l.n.r.)
Domkapitular Ulrich Beckwermert, Bischof Franz-Josef Bode, Dompfarrer Thilo Wilhelm (v.l.n.r.)
(Bild: Bistum Osnabrück)

Der Osnabrücker Dompfarrer Thilo Wilhelm (rechts) ist von Bischof Franz-Josef Bode (Mitte) in seine Aufgabe als Regens des Priesterseminars eingeführt worden. Der 43-jährige Theologe ist damit künftig neben seiner Tätigkeit als Pfarrer der Domgemeinde auch für die Priesterausbildung im Bistum Osnabrück verantwortlich.
Nach neun Jahren als Regens wurde zugleich Domkapitular Ulrich Beckwermert (links) aus diesem Dienst verabschiedet. Er ist inzwischen als Bischöflicher Personalreferent für den Einsatz der Priester und der anderen hauptamtlichen Mitarbeiter in der Seelsorge zuständig.

Zurzeit befinden sich fünf Männer auf dem Weg zum Priesterberuf im Bistum Osnabrück. Nachdem es im vergangenen Jahr keine Priesterweihe gegeben hatte, werden in diesem Jahr am Pfingstsamstag (19. Mai) zwei Männer im Osnabrücker Dom zu Priestern geweiht.

Do, 04. Januar 2018

Themen: Personal
Abteilung: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

« zurück