Artikel im Detail

Stundenbuch auf dem Smartphone

(Bild: Bistum Osnabrück)
Das Stundenbuch gibt es jetzt auch im App-Store (Bild: Bistum Osnabrück)
Beten wie der Papst - in der Bahn, am Strand, in der Pause auf dem Rastplatz oder während der Arbeit. Kein Problem! Das katholische "Stundenbuch" kann jetzt kostenlos in den App-Stores heruntergeladen werden. So können sich Jugendgruppen zum Beispiel spontan dem weltweit praktizierten Stundengebet anschließen - eine Vesper beten oder das Abendgebet der Kirche sprechen. Der Katholischer Pressebund hat das kleine Brevier aufs Smartphone gebracht:
Hier geht's zur Stundenbuch-App

Die Inhalte des Stundenbuches stehen auch online zur Verfügung:
Hier geht's zu katholisch.de

Do, 31. Oktober 2013

Themen: Dies und das | Internet
Abteilung: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

« zurück