Artikel im Detail

Regionale Fortbildung für liturgische Dienste in 2017-2018

Liturgie entsteht im Zusammenspiel vielfältiger liturgischer Dienste. Frauen und Männer bringen sich als Lektoren, Kommunionhelferinnen, Chorleiter, Organistinnen, Kantoren, Gottesdienstleiterinnen, Ministranten oder in Vorbereitungskreisen in die liturgischen Feiern der Gemeinde ein. Mit jährlichen Veranstaltungen in verschiedenen Regionen bieten wir für die Ehrenamtlichen in diesen Diensten eine Möglichkeit zur Fortbildung und zur Glaubensvertiefung.
Die Angebote werden einerseits jeweils von einem Jahresthema geprägt, zu dem miteinander gearbeitet wird. Andererseits soll Raum zum Erfahrungsaustausch auf regionaler Ebene geboten werden.

Das Kursjahr 2017/2018 steht unter der Überschrift:
"Sprechen Sie Biblisch?"
Die neue Einheitsübersetzung für die Liturgie entdecken.

In diesen Fortbildungsangeboten möchten wir mit Ihnen neu die Bibel für die Liturgie entdecken: Wo und wie begegnet uns dort die Heilige Schrift?

Termine:
Fr. 20.10.17, 15:30-21:00 Uhr - Georgsmarienhütte
Fr. 10.11.17, 15:30-21:00 Uhr - Nordhorn
Sa. 18.11.17, 09:30-15:00 Uhr - Ostfriesland
Sa. 02.12.17, 09:30-15:00 Uhr - Dörpen
Sa. 24.02.18, 09:30-15:00 Uhr - Lingen
Sa. 03.03.18, 10:00-15:00 Uhr - Ostfriesland
Sa. 10.03.18, 09:30-15:00 Uhr - Haselünne
Sa. 10.03.18, 09:30-15:00 Uhr - Fürstenau
Sa. 16.06.18, 09:30-15:00 Uhr - Bremen

Detaillierte Informationen: in der Ausschreibung

Do, 05. Oktober 2017

Themen: Aus- und Weiterbildung | Ehrenamt | Gottesdienst | Liturgie | Ökumene | Veranstaltungen
Abteilung: Seelsorge

« zurück