Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Artikel im Detail

ACKN mit neuem Vorstand

Mit großer Freude, großem Engagement und großen Aufgaben im Gedenkjahr der Reformation hat der neu gewählte Vorstand der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Niedersachsen (ACKN) in diesen Tagen seine Arbeit aufgenommen. Die ACKN versteht sich als Ort der Begegnung verschiedener christlicher Kirchen und kirchlicher Gemeinschaften und als Forum zur gegenseitigen Information. Sie fördert das Gespräch über Fragen des Glaubens und des geistlichen Lebens.

Als Nachfolger der langjährigen Vorsitzenden Dr. Gabriele Lachner wurde Propst i. R. Matthias Blümel aus Wolfsburg in das Amt des 1. Vorsitzenden gewählt. Ihm stehen zur Seite als Stellvertreter die Pastoren Woldemar Flake (Hannover) und Holger Kelbert (Lüneburg). Als kooptierte Mitglieder gehören dem Vorstand neben Dr. Gabriele Lachner (Vechta) erstmals nach Jahren wieder ein Vertreter der katholischen Kirche von Osnabrück an - nämlich Domkapitular Reinhard Molitor - sowie ein Mitglied der Evangelisch-reformierten Kirche von Osnabrück: Pastor Günter Baum. Hinzu gehört als Fachberaterin Pastorin Inga Göbert (ELM Missionswerk Hermannsburg). Als Geschäftsführerin löste Dr. Dagmar Stoltmann-Lukas (Hildesheim) Dr. Kumitz-Brennecke (Braunschweig) ab.

Die erste Vorstandssitzung im Juni in Hannover war geprägt von gegenseitigem Kennenlernen und Mut machenden Ideen für die zukünftige Arbeit.


Der neue ACKN-Vorstand: Domkapitular Molitor, Dr. Stoltmann-Lukas, Pastor Baum, Dr. Lachner, Pastor Kelbert, Propst Blümel, Pastorin Göbert und Pastor Flake
(Bild: privat)

Mi, 21. Juni 2017

Themen: Ökumene
Abteilung: Seelsorge

« zurück