Artikel im Detail

Sonntagsevangelium in leichter Sprache und in Gebärdensprache

Auf der Internetseite des Katholischen Bibelwerks e.V. werden die Evangelien jedes Sonn- und Feiertags in Leichter Sprache angeboten. Das Ziel der Leichten Sprache ist Textverständlichkeit. Sie versucht barrierefrei zu sein und berücksichtigt besonders die Bedürfnisse von Menschen mit Lernschwierigkeiten, von Menschen mit Demenz sowie von Menschen, die nicht so gut Deutsch können. Die Texte der Sonntagsevangelien in Leichter Sprache sind keine Bibelübersetzungen wie Einheitsübersetzung oder Lutherbibel. Hier geht's zum Evangelium in leichter Sprache

Das Erzbistum München-Freising bietet für hörgeschädigte und gehörlose Menschen die Evangelien zu allen Sonntagen im aktuellen Lesejahr als Videos in Gebärdensprache online an.

Di, 18. Februar 2014

Themen: Liturgie | Gottesdienst | Bibel
Abteilung: Seelsorge

« zurück