Artikel im Detail

Seminar zum Umgang mit Tod und Trauer in Kita und Kirchengemeinde

Junge Familien und Kindertagesstätten können plötzlich mit den Themen Sterben, Tod und Trauer konfrontiert sein. Wie können Sie in der Kindertagesstätte und in der Kirchengemeinde auf Kinder und Erwachsene in dieser Situation eingehen? Was sollten Sie bedenken? Wie sieht eine erleichternde Zusammenarbeit zwischen Kindertagesstätte und Kirchengemeinde aus?
Das Seminar "Finn kommt nicht wieder - Der Umgang mit Tod und Trauer in der Kita" bietet die Gelegenheit zur Auseinandersetzung mit diesen Fragen, außerdem gibt es hier Anregungen und Hilfen für konkrete Situationen. Eingeladen sind Erzieher/innen und hauptamtliche pastorale Mitarbeiter/innen.

Referentinnen: Anja Egbers, Diözesanreferentin Trauerpastoral, Bärbel Grote, Diözesanreferentin Kita-Pastoral
Termin: Donnerstag, 22. September 2016, 9 bis 16:30 Uhr
Ort: Ludwig-Windthorst-Haus, Gerhard-Kues-Str. 16, 49808 Lingen
Kursgebühr: 60,00 € einschließlich Verpflegung
Anmeldung: KEB Emsland-Süd e. V., Tel. 0591/6102-252, Fax 0591/6102-255,

Do, 11. August 2016

Themen: Aus- und Weiterbildung | Kindertagesstätten
Abteilung: Seelsorge

« zurück