Artikel im Detail

"nicht lange fackeln" - Methodensammlung für die Ministrantenarbeit

NEU erschienen ist eine seit längerem angekündigte Methodensammlung:
„nicht lange fackeln“ ist eine Arbeitshilfe für Gruppenleiterinnen und -leiter (nicht nur) von Ministrantengruppen. Hier finden sich vielfältige inhaltliche Methoden, die
=> wenig Vorbereitungszeit benötigen,
=> mit kaum und unaufwendigem Material auskommen und
=> auch ohne großes Hintergrundwissen durchführbar sind.
Ziel ist es, mit Hilfe dieser Methodensammlung Freude zu wecken an der Auseinandersetzung mit Themen wie zum Beispiel „Eucharistiefeier“, „Kirchenjahr“ und „Kirchenraum“. Die Gruppenleiterinnen und -leiter können den Ministrantinnen und Ministranten auf diese Weise helfen, ihre Erfahrungen aus dem Dienst am Altar zu reflektieren und zu vertiefen. Im praktischen Hosentaschenformat A6 ist "nicht lange fackeln" also eine gute Ergänzung zum beliebten "Baustelle Spiel".

Bestellen kann man "nicht lange fackeln" zum Preis von 5 EUR im Diözesanjugendamt per Mail an oder telefonisch unter 0541/318-239. Zum Gesamtpreis kommt je nach Päckchengröße ein Versandkostenanteil hinzu. Außerdem sind einzelne Exemplare auch in mehreren katholischen Jugendbüros erhältlich.

Di, 23. August 2016

Themen: Kirchengemeinden | Ministranten | Arbeitshilfen | Junge Menschen
Abteilung: Seelsorge

« zurück