Artikel im Detail

Impuls des Monats zum GOTTESLOB 2013

Das neue GOTTESLOB bietet nicht nur eine reiche Auswahl an Liedern und Gesängen aus verschiedenen Jahrhunderten, mit denen sich der Glaube "singen" lässt. Es ist ein Gebet- und Gesangbuch, das auf vielfältige Weise zu einer Begegnung mit Gott einladen will – ganz persönlich, im familiären Umfeld, in kleineren und größeren Gebetsgemeinschaften, in den verschiedensten Formen gottesdienstlicher Feier.

Zur Vorbereitung auf die Einführung des GOTTESLOB 2013 ab dem ersten Advent haben wir über ein Jahr lang jeden Monat ein Lied besonders vorgestellt, das in vielen Gottesdienstgemeinden eingeübt und betrachtet wurde. Nun wollen wir entsprechend den unterschiedlichen Weisen, in denen das GOTTESLOB dabei unterstützen will, den Glauben zu leben, weitere monatliche Impulse setzen: Sie werden jeweils – orientiert an der Kirchenjahreszeit – einen ausgewählten Text mit Liedern/Gesängen und einem Bild/einer Graphik "zusammenbringen". Die Autorin/Der Autor, die/der den Impuls vorbereitet, wird in einem kurzen Wort erläutern, was sie/ihn gerade zu dieser Auswahl inspiriert hat.

So wollen die weiteren monatlichen Impulse einladen, das neue GOTTESLOB weiter zu entdecken, sich selber inspirieren und ansprechen zu lassen von dem, was dieses "Proviantpaket des Glaubens" für den Alltag wie den Festtag, für die ganz unterschiedlichen Lebenssituationen an "Nahrung" bereit hält. Diese Impulse lassen sich bei unterschiedlichen Gelegenheiten einsetzen, etwa für geistliche Einstiege in Gremiensitzungen sowie für die Betrachtung in Familien und kleinen Gruppen.

Außerdem läuft die Aktion Lied des Monats weiter: In dieser Aktion wird ein Lied aus dem Gotteslob 2013 vorgestellt. Die Gemeinden sind dazu eingeladen, dieses Lied im Gottesdienst zu singen. Ab März 2014 stammen die Portraits aus dem Bistum Hildesheim, das die Reihe stellvertretend für die Metropolie fortsetzt.

Mo, 23. Juni 2014

Themen: Gotteslob 2013 | Gottesdienst | Liturgie | Frauen | Männer | Pfarrgemeinderat | Kirchengemeinden
Abteilung: Seelsorge: Gemeindepastoral

« zurück