Artikel im Detail

Arbeitshilfe für Religionspädagogik in der KiTa

Wie erfahren Kinder im Vorschulalter Gott? Immer drängender stellt sich diese Frage angesichts der wachsenden Bedeutung von Kindertagesstätten im Alltag von Kindern und Familien. Antworten und Praxisvorschläge bietet das Buch „miteinander glauben (er)leben. Religionspädagogik im Elementarbereich“. Herausgegeben wird das Lese- und Arbeitsbuch von Andreas Leinhäupl und Bärbel Grote. Verlegt wird es vom Osnabrücker Verlag Dom Buchhandlung.

Das Buch kombiniert präzises Hintergrundwissen und konkrete Praxisimpulse und basiert auf einem dreijährigen Pilotprojekt im Bistum Osnabrück. Fachleute verschiedener Disziplinen stellen ihre wissenschaftlichen und praktischen Erkenntnisse vor. Das Buch ist in erster Linie gedacht für die religionspädagogische Arbeit in Kindertagesstätten, Kirchengemeinden sowie Fachschulen für Sozialpädagogik.

Andreas Leinhäupl/Bärbel Grote (Hrsg.): miteinander glauben (er)leben. Religionspädagogik im Elementarbereich – Ein Lese- und Arbeitsbuch, Verlag Dom Buchhandlung, ISBN: 978-3-925164-60-6, Preis: ca. 19,80 €, erhältlich u.a. in der Dom-Buchhandlung Osnabrück.

Mi, 07. November 2012

Themen: Kindertagesstätten | Arbeitshilfen | Kinder | Familie
Abteilung: Seelsorge: Gemeindepastoral

« zurück