Messdienerwochenenden in den Jugendbildungsstätten

Bild: Marstall Clemenswerth
Bild: Marstall Clemenswerth
Für viele Ministrantengruppen zählt das jährliche Messdienerwochenende zu den Höhepunkten. Diese gemeinsamen Fahrten an einen anderen Ort lassen die Gemeinschaft viel stärker spüren als alltägliche, regelmäßige Treffen zu Hause. Die beiden Jugendbildungsstätten in unserem Bistum, der Marstall Clemenswerth in Sögel und das Haus Maria Frieden in Rulle, laden herzlich dazu ein, solch ein Messdienerwochenende in ihren Räumlichkeiten zu verbringen.

Unterbringung und Vollverpflegung sind dabei zu den gleichen Preisen möglich wie die beliebten Kurse mit Firmgruppen. Wer darüber hinaus Hilfe bei der inhaltlichen Gestaltung dieser Aktion braucht, kann sich an die Teams in den Häusern oder Messdienerreferent Timo Hilberink wenden.

Kontakte in den Jugendbildungsstätten:
Marstall Clemenswerth (Sögel): Christian Thien, Tel. 05952/207-200,
Haus Maria Frieden (Rulle): Lydia Egelkamp, Tel.: 05407/8081-16,

Do, 23. Mai 2013

Themen: Ministranten | Junge Menschen
Abteilung: Seelsorge: Jugendpastoral

« zurück