Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Artikel im Detail

Abo-Falle bei der "Datenschutzauskunft-Zentrale"

Im Hinblick auf die bekannt gewordenen Versuche der sogenannten „Datenschutzauskunft-Zentrale“, bei vielen auch kirchlichen Einrichtungen wie Kirchengemeinden, Kindertagesstätten, Vereinen usw. mit der Aufforderung, ein beigefügtes Formular zum Datenschutz auszufüllen und zu unterschreiben und zurückzusenden, wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich hierbei um eine sog. Abo-Falle handelt.

Es wird ausdrücklich vor dem Unterzeichnen einer solchen Erklärung gewarnt. Auf das bereits versandte Informationsschreiben der Firma ITEBO mit dem betrieblichen Datenschutz in den Kirchengemeinden beauftragte Organisation wird ausdrücklich Bezug genommen. Auch der Diözesandatenschutzbeauftragte der Norddeutschen Diözesen hat ausdrücklich einen entsprechenden Warnhinweis mit weitergehenden Informationen auf seiner Homepage aufgenommen. Sollten Unterzeichnungen bereits erfolgt sein, wird ausdrücklich empfohlen, diese sofort ausdrücklich zu widerrufen. Sollten Zahlungsansprüche geltend gemacht werden, wenden Sie sich bitte unmittelbar an die Abteilung Recht und Revision des Bischöflichen Generalvikariates, um diesen Zahlungsansprüchen entgegenzutreten.

Do, 29. November 2018

Themen: Kirchengemeinden | Amtsblatt
Abteilung: Recht und Revision

« zurück