Bistum Osnabrück - das Netz für die Mitarbeiter*innen

bistum.net: das Netz für die Mitarbeiter*innen

Aktuelles

Podiumsdiskussion Friedensmacherinnen

Podiumsdiskussion Friedensmacherinnen
Bild: missio

Mi, 13. Oktober 2021 | Am 21.10.2021 wird im Rahmen des Weltmissionsmonats die Bedeutung von Frauen für die Schaffung langfristiger Friedensprozesse beleuchtet. Unter dem Motto „Friedensmacherinnen – Frauen für den Frieden“ werden Schwester Nenlidang Gochin, (Franziskanerin aus Jos, Nigeria), Margret Dieckmann-Nardmann (Präsidentin des Frauenmissionswerks) und DuA Zeitun (islamische Theologin und politische Bildnerin) über die Bedeutung von Frauen für nachhaltige Friedensprozesse diskutieren. Ein besonderes Augenmerk wird auf dem interreligiösen Dialog liegen.

Verdacht auf schweren Machtmissbrauch - Bistum Osnabrück prüft Vorwürfe gegen ehemaligen Leiter des Referats für psychologische Beratung

Mo, 11. Oktober 2021 | Das Bistum Osnabrück geht mehreren Hinweisen auf schweren Machtmissbrauch durch einen ehemaligen Leiter des Referats für Ehe-, Familien-, Lebens- und Erziehungsberatung (EFLE) nach. Auslöser sind Berichte von ehemaligen Mitarbeitern und Klienten der Beratungsstellen, die sich als Betroffene ans Bistum gewandt hatten. Der inzwischen verstorbene Referatsleiter S. war von 1969 bis 1996 in dieser Funktion tätig.

Nachtgedanken aus dem Dom mit Katharina Pötter

Nachtgedanken aus dem Dom mit Katharina Pötter: Der Dom bei Nacht

Mi, 06. Oktober 2021 | Stadträtin Katharina Pötter, die vor Kurzem zur neuen Oberbürgermeisterin von Osnabrück gewählt wurde, gestaltet am Mittwoch, 13. Oktober, um 21.00 Uhr die „Nachtgedanken aus dem Dom“. Der Beitrag wird live übertragen und ist auf dem Youtube-Kanal des Bistums Osnabrück zu sehen: www.youtube.com/bistumosna. Für die musikalische Gestaltung sorgt Domorganist Balthasar Baumgartner.

Norddeutsche Bistümer rufen Betroffene von sexualisierter Gewalt zur Mitwirkung auf

Mi, 06. Oktober 2021 | Das Erzbistum Hamburg sowie die Bistümer Osnabrück und Hildesheim rufen Betroffene von sexualisierter Gewalt in der katholischen Kirche zur Mitwirkung in einem Betroffenenrat auf. Das Gremium wird auf Ebene der norddeutschen Metropolie gebildet, der die drei Diözesen angehören.

Übungsweg Mediation

Übungsweg Mediation
Bild: Suju-foto auf pixabay

Di, 05. Oktober 2021 | Vom Teilnehmen zum Anleiten

Für Menschen mit Erfahrung in Meditation, Achtsamkeit, stillem Gebet.
Ein ökumenischer Kurs mit drei Seminarabenden freitags und drei Seminartagen samstags zwischen dem 11. Februar und 30. April 2022.

Rund 16.000 Teilnehmende bei Ferienfreizeiten

Di, 05. Oktober 2021 | Mehr als 300 Ferienfreizeiten mit rund 16.000 Teilnehmern haben in den diesjährigen Sommerferien im Bistum Osnabrück stattgefunden. Sie wurden trotz herausfordernder Rahmenbedingungen aufgrund der Pandemie von den katholischen Kirchengemeinden, Verbänden und Gruppen veranstaltet. Insgesamt 10.750 Kinder und Jugendliche wurden dabei von rund 5.300 engagierten Ehrenamtlichen begleitet und betreut.

Gerd Wieners kommt als Pfarrbeauftragter in die Grafschaft

Di, 05. Oktober 2021 | Die Pfarreiengemeinschaft Niedergrafschaft (Dekanat Grafschaft Bentheim) bekommt einen Pfarrbeauftragten: Gerd Wieners wird diese Aufgabe ab Mai 2022 übernehmen. Wieners ist derzeit noch als Gemeindereferent in Nordhorn tätig und leitet dort das Kirchenschiff, eine Einrichtung der Citypastoral. Außerdem hat er eine Beauftragung in der geistlichen Ausbildung der angehenden Gemeinde- und Pastoralassistent(inn)en und der Studierenden mit diesem Berufsziel.

Menschen mit Demenz in der Kirche

Menschen mit Demenz in der Kirche
Bild: Ronald Pfaff

Di, 05. Oktober 2021 | Neue Materialien zum Thema Demenz:
1. Gemeinsam mit Menschen mit Demenz Gottesdienst feiern
2. Menschen mit Demenz besuchen

« 9 10 11 12 13 14 15 16 17 »