Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Jugendpastoral

Der Fachbereich Jugendpastoral des Seelsorgeamts im Bistum Osnabrück (auch Diözesanjugendamt genannt) unterscheidet zwischen der Kinderstufe (8-12 Jahre), der Jugendstufe (13-19 Jahre) und dem Aufgabenfeld Junge Erwachsene (20-35 Jahre).

Empfehlungen für den Einsatz von Ministrant*innen in öffentlichen Gottesdiensten während der Corona-Pandemie - AKTUALISIERT

Empfehlungen für den Einsatz von Ministrant*innen in öffentlichen Gottesdiensten während der Corona-Pandemie - AKTUALISIERT
Bild: Minibörse / Thomas E. Götz

Mo, 21. September 2020 | In den seit Mai 2020 wieder möglichen öffentlichen Gottesdienste während der Corona-Pandemie können auch wieder Ministrant*innen zum Einsatz kommen. Für eine über kurz oder lang gut geplante Wiederaufnahme dieses liturgischen Dienstes erhalten die Verantwortlichen an dieser Stelle einige Orientierungen zu den aktuellen Möglichkeiten und die dafür notwendigen Überlegungen (ergänzt und aktualisiert am 03.06.2020 und 22.06.2020).

Am 21.09.2020 wurden neue, ergänzende Tipps u. a. auch mit Hinweisen zu erweiterten Einsatzmöglichkeiten sowie zu bedenkende Fragestellungen für die Gottesdienste in der Weihnachtszeit hinzugefügt.

Newsletter Ministrant*innenpastoral

Newsletter Ministrant*innenpastoral
Bild: Bistum Osnabrück

Mo, 07. September 2020 | Ein neuer Newsletter mit aktuellen Informationen für die Messdiener*innenarbeit in den Gemeinden ist erschienen.

Darüber hinaus bietet dieser Artikel ein Newsletter-Archiv mit früheren Ausgaben.

Kontakt halten in Corona-Zeiten - Vorlage Messdienerzeitschrift "MinipOSt" (Heft 2)

Kontakt halten in Corona-Zeiten - Vorlage Messdienerzeitschrift "MinipOSt" (Heft 2)
Bild: Minibörse / Peter Nierhoff

Fr, 17. Juli 2020 | Für die Messdienergemeinschaften gelten auch über den Sommer hinweg Einschränkungen für den Dienst in der Liturgie und für gewohnte Treffen und Aktionen.
Damit die Verantwortlichen-Teams mit ihren Ministrant*innen im - bewusst nicht-digitalen - Kontakt bleiben können, wurde eine kleine Zeitschrift, die "MinipOSt", zusammengestellt.

Nun steht eine zweite Heftvorlage zur Verfügung: wieder zur eigenen Ergänzung mit "lokalen Informationen" und zum anschließenden Selbstausdruck.

Tipps für die Ministrant*innenarbeit während der Corona-Pandemie

Tipps für die Ministrant*innenarbeit während der Corona-Pandemie
Bild: Minibörse / Thomas E. Götz

Do, 18. Juni 2020 | Die Ministrant*innenarbeit unterliegt derzeit starken Einschränkungen: Nicht nur der Dienst in der Liturgie, sondern auch die gewohnten Treffen und Aktionen sind nur unter besonderen Umständen möglich.

Die verantwortlichen Teams stehen vor der Herausforderung, die Messdienergemeinschaft auch in dieser Zeit zu begleiten und als Gruppe zu stärken. Dazu sind in diesem Artikel zahlreiche Tipps und Empfehlungen zusammengestellt.

"Unsere Hilfe ist im Namen des Herrn." - ein "Escape Room" für die Sakristei

"Unsere Hilfe ist im Namen des Herrn." - ein "Escape Room" für die Sakristei
Bild: Minibörse / Thomas E. Götz

Mo, 27. April 2020 | Der Küster ist plötzlich krank geworden. Zum Glück sind die Ministrant*innen frühzeitig zum Dienst erschienen und finden mit ihrem Know-How den Zahlencode für den Kirchenschlüssel.

Auf dieser Seite befindet sich ein ausgearbeiteter "Escape Room", der mit Kindern und Jugendlichen in jeder normal ausgestatteten Sakristei durchführbar ist.

Achtung: Wer auf "Weiterlesen" klickt, erfährt schnell die richtige Lösung. Das Mitspielen ist dann nicht mehr möglich.

 1 2 3 4 5 »