Bistum Osnabrück - das Netz für die Mitarbeiter*innen

bistum.net: das Netz für die Mitarbeiter*innen

Themen

Auf dieser Seite finden Sie Neuigkeiten und allgemeine Inhalte, geordnet nach Themen. Sie können ein Thema über das Auswahlmenü anklicken oder in der alphabetischen Liste stöbern. Zurück auf die Übersichtsseite.

185 Artikel zum Thema:



Themenauswahl:


Eis für Assisi

Eis für Assisi

Mi, 16. Juni 2021 | Am 19.06.2021 ab 11:00 Uhr verteilt Bischof Bode zusammen mit dem Team der Assisi-Reise 2022 vor dem Osnabrücker Dom Eis an Marktbesucherinnen und Passanten. Dabei werden Spenden für die Pilgerfahrt gesammelt, die auch Menschen mit schmalen Geldbudget ermöglicht werden soll. Dank der großzügigen Unterstützung durch die Eisdiele Fontanella kann der Gesamterlös in das Projekt fließen. Herzliche Einladung auf ein Eis vorbeizuschauen!

Themen: Veranstaltungen
Quelle: Seelsorge

Wanderexerzitien rund um Magdeburg

Wanderexerzitien rund um Magdeburg
Bild: Bildquelle: marcus_hofmann / fotolia.com

Do, 10. Juni 2021 | Wo geht’s lang? Im Straßenverkehr oder auf Freizeitwanderungen den jeweils richtigen Weg zu finden, ist schon nicht immer einfach. Im übertragenen Sinne den richtigen Weg fürs eigene Leben auszumachen, ist ungleich schwerer..

Nachtgedanken aus dem Osnabrücker Dom

Nachtgedanken aus dem Osnabrücker Dom : Der Dom bei Nacht

Mo, 07. Juni 2021 | Neue Veranstaltungsreihe mit prominenten Persönlichkeiten wird live übertragen: Persönlichkeiten aus Kultur und Politik teilen am 9., 13. und 16. Juni, jeweils um 21.00 Uhr live aus dem Osnabrücker Dom ihre „Nachtgedanken“ mit Menschen vorm Bildschirm. Sie präsentieren zu selbst gewählten Themen ausgesuchte Texte und sprechen darüber, was sie persönlich damit verbinden. Diese neue Veranstaltungsreihe des „Forums am Dom“ wird mitgestaltet von Domchordirektor Clemens Breitschaft und weiteren Musikerinnen und Musikern am Dom.

Feministischer Stammtisch

Feministischer Stammtisch

Mo, 07. Juni 2021 | Du hast Lust, dich mit anderen Frauen* in der Kirche auszutauschen und über eure Erfahrungen, Wünsche und Visionen ins Gespräch zu kommen?

Erzählabend mit Rabbi und Bischöfen

Erzählabend mit Rabbi und Bischöfen : Ein blaues Plakat mit Schrift

Mo, 07. Juni 2021 | Rabbi Shimi Lang, Bischof Franz-Josef Bode und Regionalbischof Friedrich Selter gestalten am Dienstag, 8. Juni, von 19.00 bis 21.00 Uhr einen Erzählabend. Unter dem Titel „Das Leben feiern“ werden die drei Geistlichen über verschiedene Feste der jeweiligen Religion und Konfession sprechen.

Stadtradeln 2021 - "Radeln rund um den Dom"

Stadtradeln 2021 - "Radeln rund um den Dom"

Fr, 04. Juni 2021 | Der BDKJ lädt auch dieses Jahr wieder alle Kolleg*innen in Osnabrück ein, vom 06.09. - 26.09.2021 bei der Aktion "STADTRADELN" mitzumachen. Gemeinsam können wir im Team "Radeln rund um den Dom" viele Fahrradkilometer für den Klimaschutz und die Förderung von Radverkehr sammeln.

Meditatives Bogenschießen für Männer

Meditatives Bogenschießen für Männer
Bild: Pixabay

Mi, 02. Juni 2021 | Die Kunst des meditativen Bogenschießens besteht darin Körper, Atem, Bogen, Sehne und Umfeld zueinander zu bringen, kurzum aus der Anspannung des mir alltäglich Vertrauten in die zielgerichtete Entspannung zu kommen. Wir bieten Männern Zeit und Raum Spannungen bewusst wahrzunehmen und Wege zu finden, am Ende des Tages entspannt eigene Ziele bewusster beschrieben zu haben.

Gott in allem finden – Gott und das Kissen

Mo, 31. Mai 2021 | Mittwoch, 16.06.2021, 19:00 - 20:00 Uhr

Was hat ein Kissen mit Gott zu tun? Dem wollen wir an diesem Abend nachspüren. Ein Kissen ist ein so alltäglicher Gegenstand, dass wir es nicht übersehen können, es aber oft gar nicht mehr beachten. So ist es auch mit Gott. Immer da – aber oft übersehen.

Corona-Reflektor

Corona-Reflektor

Do, 20. Mai 2021 | Wie geht es mit oder nach Corona eigentlich weiter?

Diese Frage beschäftigt gerade wohl viele Gruppen, Gemeinden oder Einrichtungen in unserer Gesellschaft und auch in unserem Bistum. An vielen Stellen werden Prozesse angestoßen, wie es weitergehen kann und soll. Im nächsten halben Jahr wird es auf den verschiedensten Ebenen Reflexionsprozesse geben (müssen), sei dies in einer kfd-Gruppe vor Ort, in den Gremien einer Pfarrei oder in der Kita.

Sag´s leicht - Einführung in die Leichte Sprache

Sag´s leicht -  Einführung in die Leichte Sprache
Bild: Metacom

Mi, 19. Mai 2021 | Entdecken Sie mit uns Leichte Sprache als wichtigen Baustein für eine Barriere ärmere Kirche.
Über das digitale Medium Zoom möchten wir Ihnen in zwei Workshops von je zwei Stunden einen Einblick verschaffen, wie Leichte Sprache funktioniert und wie Sie dieses Konzept in Ihrer eigenen Arbeit anwenden können. Mit praktischen Beispielen aus dem Kontext Glaube und Kirche sind die Workshops besonders alltagsnah konzipiert. Neben der Vermittlung des Basiswissen stehen die eigenen Erfahrungen der Teilnehmenden mit dem Verfassen von Leichte-Sprache-Texten im Mittelpunkt.

Den Blick für das Wesentliche bewahren: Von den „TO-DOs“ zu den „TADAAAs“ des Lebens

Mi, 19. Mai 2021 | Dienstag, 08.06.2021, 10:00 - 17:00 Uhr

Dieser Tag will den Alltag unterbrechen und eine bewusste Pause im Ab-Arbeiten der To-Do-Liste einlegen: Im Innehalten sollen die Ankerpunkte und strahlenden Momente wieder in den Blick genommen werden, damit die „TADAAAs“ nicht vor lauter „TO-DOs“ unterzugehen drohen.

Bischof Bode besucht an Fronleichnam Bremen

Bischof Bode besucht an Fronleichnam Bremen: Logo des Katholischen Gemeindeverbands Bremen

Mi, 19. Mai 2021 | Zum Fest Fronleichnam besucht der Osnabrücker Bischof Franz-Josef Bode den Katholischen Gemeindeverband in Bremen. Der Bischof wird am Donnerstag, 3. Juni um 9.15 Uhr einen Gottesdienst in der Propsteikirche St. Johann feiern und anschließend zwei von der Caritas und der Propsteigemeinde unterstützte Projekte für wohnungslose Menschen besuchen.

Digital und dezentral - Video der Osnabrücker Bischöfe zum 3. Ökumenischen Kirchentag

Digital und dezentral - Video der Osnabrücker Bischöfe zum 3. Ökumenischen Kirchentag : Logo ÖKT
Bild: ÖKT

Fr, 07. Mai 2021 | „schaut hin!“ lautet das Motto des 3. Ökumenischen Kirchentag (ÖKT), der vom 13. bis 16. Mai stattfindet. Bedingt durch die Coronapandemie ist er digital und dezentral geplant worden – das heißt das Programm kann vom heimischen Sofa aus über die Seite oekt.de verfolgt werden. „Seid dabei!“ rufen nun Franz-Josef Bode, Bischof des Bistums Osnabrück und Friedrich Selter, Regionalbischof des evangelisch-lutherischen Sprengels Osnabrück. In einem gemeinsamen Video-Statement erklären sie, warum es sich lohnt, auch digital beim ÖKT mitzumachen und worauf sie schauen und ihren Blick lenken.

„SPIRITUALITÄT IN DER WELTKIRCHE“

„SPIRITUALITÄT IN DER WELTKIRCHE“
Bild: Jyoti Sahi, Indien, Trinity, die Hand Gottes

Fr, 07. Mai 2021 | In einer losen Reihe von Veranstaltungen gehen wir mit Partnern aus Ländern des Südens der Frage nach, welche Bereicherung die christliche Spiritualität beim Zusammentreffen mit anderen Religionen erfahren kann. Ausgewiesene Experten auf diesem Gebiet geben Einblicke in andere Kulturen und Religionen und zeigen auch praktische Übungen.

Einladung zur 4. Leuchtturmveranstaltung: Fachtag „Über Sex muss man reden!“

Einladung zur 4. Leuchtturmveranstaltung: Fachtag „Über Sex muss man reden!“

Fr, 30. April 2021 | Leidenschaftlich, zärtlich, lustvoll, fruchtbar, voller Energie - Sexualität ist vielfältig und gehört zum intimsten Bereich unseres Lebens. Sie kann auch destruktive Kräfte entfalten.

Ökumenische Kirchentagsluft - Gebet für Gemeindegottesdienste am 15.-16.5.2021

Ökumenische Kirchentagsluft - Gebet für Gemeindegottesdienste am 15.-16.5.2021
Bild: Melanie Berends

Do, 29. April 2021 | „Schaut hin“: Der ökumenische Kirchentag (ÖKT) in Frankfurt findet am Himmelfahrtswochenende digital und dezentral statt – immerhin! Das Ökumeneteam des Bistums lädt herzlich dazu ein, sich von den Materialien unter www.oekt.de inspirieren zu lassen.

Spirituelle Fotografie - Fotowochenende im LWH

Spirituelle Fotografie - Fotowochenende im LWH: Ich bin ein Königskind – Foto von Angelika Kamlage

Do, 29. April 2021 | Die Gestaltung von Fotos zu spirituellen und religiösen Themen steht im Mittelpunkt eines Seminars vom 18.-20. Juni 2021 im Ludwig-Windthorst-Haus (LWH) Lingen. Es richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter in der Pastoral, der kirchlichen Öffentlichkeitsarbeit sowie an Interessierte.

Männerwallfahrt fällt aus - Gottesdienst findet statt

Männerwallfahrt fällt aus - Gottesdienst findet statt: Kirche in Rulle
Bild: privat

Di, 27. April 2021 | Coronabedingt fällt die Männerwallfahrt nach Rulle auch in diesem Jahr aus. Am Tag der Männerwallfahrt, Sonntag, 30. Mai 2021, wird der Gemeindegottesdienst von St. Johannes Rulle am Außenaltar um 10.00 Uhr gefeiert. Zelebrant ist Weihbischof Johannes Wübbe.

Ein Weg der Meditation um Pfingsten - Alltagsexerzitien online ICH BIN DA

Ein Weg der Meditation um Pfingsten - Alltagsexerzitien online ICH BIN DA

Mi, 21. April 2021 | Still werden, wahrnehmen, aufmerksam sein für sich und Gott. Sie können sich begleiten lassen auf einem vierwöchigen spirituellen Weg der Achtsamkeit. Impuls-E-Mails mit Texten und Audios leiten Sie an für eine tägliche Meditationszeit.

Der Löwenpudel winkt - Preacherslam am 16. April

Der Löwenpudel winkt - Preacherslam am 16. April : Löwenpudel

Fr, 09. April 2021 | Zum fünften Mal geht es um den „Osnabrücker Löwenpudel“ – so heißt die Trophäe des kommenden Predigtwettbewerbs. Sechs Frauen und Männer werden im sogenannten Preacherslam zum Thema „Vorwärts! Volle Pulle!“ ihre Gedanken vortragen. Eine Jury bewertet die Beiträge. Termin ist Freitag, 16. April, um 20.00 Uhr. Da aufgrund der Corona-Pandemie keine Präsenzveranstaltungen möglich sind, findet der Wettbewerb auf der Social Media Plattform Instagram (Kanal: bistumosnabrueck) statt.

Zertifikatskurs Schöpfungskompetenz

Zertifikatskurs Schöpfungskompetenz

Mo, 29. März 2021 | “Die Welt ist mehr als ein zu lösendes Problem, sie ist ein freudiges Geheimnis, das wir mit frohem Lob betrachten.”
Die Schöpfung Gottes ist uns anvertraut. Angesichts der gegenwärtigen öko-sozialen Krise ruft dieser Schöpfungsauftrag zum Handeln auf: “Alle können wir als Werkzeuge Gottes an der Bewahrung der Schöpfung mitarbeiten”, so Papst Franziskus (LS 14). Nur, wie können wir einen Weg finden, der auch Perspektiven für kommende Generationen eröffnet? Dieser Kurs richtet sich an alle Interessierten, die sich auf den Weg für eine lebenswerte Zukunft machen möchten.

Was sich liebt, das traut sich - digitaler Ehevorbereitungskurs vom 16.-17.04.21

Was sich liebt, das traut sich - digitaler Ehevorbereitungskurs vom 16.-17.04.21

Mo, 29. März 2021 | Am 16.04. von 19:30-21:30 Uhr und am 17.04.von 9:30-15:00 Uhr findet ein digitaler Ehevorbereitungskurs für Paare aus unserem Bistum statt.

Anmeldungen sind möglich über das Bildungswerk katholische Erwachsenenbildung Bremen,
Email: .

Deutscher Katholikentag lädt zur Mitwirkung ein

Deutscher Katholikentag lädt zur Mitwirkung ein: Logo Katholikentag
Bild: Katholikentag

Mi, 24. März 2021 | Die Kreativen, die Musiker oder Musikerinnen, die Aussteller oder Ausstellerinnen und Künstler oder Künstlerinnen sind aufgerufen, sich beim 102. Deutschen Katholikentag als Mitwirkende zu bewerben. Hier finden Sie weitere Informationen.

Herzliche Einladung: „Ohne Familie ist auch künftig kein Staat zu machen!“ - Familienpolitischer Austausch mit Bundestagskandidat*innen und dem Präsidenten des FDK-Bundesverbandes

Herzliche Einladung: „Ohne Familie ist auch künftig kein Staat zu machen!“ - Familienpolitischer Austausch mit Bundestagskandidat*innen und dem Präsidenten des FDK-Bundesverbandes
Bild: Familienbund der Katholiken

Di, 16. März 2021 | Familien kommt eine zentrale Rolle zu, wenn es um den Zusammenhalt der Gesellschaft geht. Sie erbringen unverzichtbare Leistungen für die persönliche Entwicklung jedes einzelnen Menschen wie auch mit Blick auf die Sicherung der Zukunftsfähigkeit der Gesellschaft. Nicht zuletzt ist während der vergangenen Monate, die durch die Corona-Pandemie geprägt waren, deutlich geworden, was Familien leisten, aber auch welche Unterstützung sie benötigen.

Kindliche Sexualität - Sexuelle Lernerfahrungen von Kindern im Alter von 0 bis 6 J. feinfühlig und schützend begleiten

Do, 11. März 2021 | Sexualität ist ein menschliches Grundbedürfnis, das jeden Menschen durch sein gesamtes Leben begleitet. Kindliche Sexualität war lange ein Tabuthema und viele Erziehungsverantwortliche fühlen sich hier herausgefordert und verunsichert. Durch die Missbrauchs-Skandale suchen Eltern und Institutionen nach Präventionsmöglichkeiten. Gleichzeitig bleibt es eine Herausforderung, als Mutter und Vater sexuelle Lernerfahrungen von Kindern feinfühlig und schützend zu begleiten.

Die Angstprediger - Wie rechte Christen Gesellschaft und Kirchen unterwandern

Die Angstprediger - Wie rechte Christen Gesellschaft und Kirchen unterwandern

Do, 04. März 2021 | Liane Bednarz ist Publizistin und promovierte Juristin mit dem Schwerpunkt Neue Rechte, Populismus und religiöse Bewegungen. Ihr Studium absolvierte sie in Passau, Genf und Heidelberg.

Sie ist regelmäßige Gastkommentatorin (online) beim SPIEGEL und betreibt gemeinsam mit dem Publizisten Alan Posener den Blog „Starke Meinungen“. Weitere Texte wurden im Tagesspiegel, in der NZZ, der FAS und dem „Freitag“ publiziert.

Ostern unter Corona-Bedingungen - Veranstaltungsreihe „Das Leben feiern!“

Ostern unter Corona-Bedingungen - Veranstaltungsreihe „Das Leben feiern!“
Bild: Bruno van der Kraan auf Unsplash.com

Mo, 01. März 2021 | Mit der Österlichen Bußzeit hat die Vorbereitung auf das Osterfest begonnen. Schon jetzt ist absehbar, dass die Corona-bedingten Einschränkungen auch das höchste Fest des Kirchenjahres prägen werden.
Damit stellt sich die Frage: Welche Möglichkeiten gibt es, die besonderen Gottesdienste der Karwoche und der Österlichen Tage zu feiern?
Das Erzbistum Hamburg, das Bistum Osnabrück und das Bistum Hildesheim bieten gemeinsam eine Veranstaltungsreihe für Ostern 2021 an.

„Wir verkünden das Wort“ 2021 - Es sind noch Plätze frei! Melden Sie sich zu unserer Predigtwerkstatt an!

„Wir verkünden das Wort“ 2021 - Es sind noch Plätze frei! Melden Sie sich zu unserer Predigtwerkstatt an!

Mi, 24. Februar 2021 | Im vergangenen Jahr 2020 hat die Arbeitsstelle Frauenseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz Frauen dazu eingeladen, an ihren jeweiligen Orten, in ihren Gruppen und Gemeinden, das Wort Gottes zu verkünden und auszulegen. Patronin dieser Initiative war die mittelalterliche Kirchenlehrerin und Visionärin Hildegard von Bingen, um deren Gedenktag – den 17. September – in unserem Bistum die Aktionswoche „Frauen verkünden das Wort“ durchgeführt wurde.

Digitale Informationsveranstaltung zum Freiwilligendienst am 23. Februar 2021 ab 17:30 Uhr

Digitale Informationsveranstaltung zum Freiwilligendienst am 23. Februar 2021 ab 17:30 Uhr: Die Arbeitsstelle Freiwilligendienste lädt recht herzlich zur digitalen Infoveranstaltung ein.

Mo, 22. Februar 2021 | In den vergangenen Jahren haben zu Beginn des Jahres immer offene Infoabende zum Freiwilligendienst an verschiedenen Orten im Bistum Osnabrück stattgefunden. Aufgrund der aktuellen Situation rund um die Verbreitung des Corona-Virus ist es leider nicht möglich, diese Veranstaltungen für interessierte Bewerber*innen, Eltern, ... in Präsenzform anzubieten. Um aber trotzdem umfassend über die Möglichkeiten des Freiwilligendienstes zu informieren, wird eine digitale Infoveranstaltung angeboten. Nähere Informationen dazu gibt es in diesem Artikel.

Andersmachen – der Innovationstalk am 1. März 2021

Andersmachen – der Innovationstalk am 1. März 2021

Mo, 22. Februar 2021 | Und wieder ist ein inspirierender Mensch bei Andersmachen, dem Innovationstalk, zu Gast: Miriam Hoffmann, Gründerin, Beymeisterin und hörende Transformatorin aus Köln.
Das Bistum Osnabrück lädt am Montag, 01.03.2021, zur Primetime (20:15 Uhr) zum Einschalten, Zuhören und Mitdiskutieren herzlich ein.

Es geht. Anders! Begegnung mit Misereor-Partner*innen aus Bolivien am 11.03.2021 um 18 Uhr

Es geht. Anders! Begegnung mit Misereor-Partner*innen aus Bolivien am 11.03.2021 um 18 Uhr
Bild: Misereor

Fr, 19. Februar 2021 | Die Caritas Reyes begleitet Gemeinden im bolivianischen Regenwald bei der Entwicklung einer nachhaltigen Landwirtschaft, die die Menschen ernährt und in Einklang mit dem Wald steht.
Das Projekt wird im Rahmen der Misereor-Fastenaktion 2021 vorgestellt. Am 11.03. sind Antonia Lurisi Mano und Franco Calle Patroni, die im Projekt mitarbeiten, in einer digitalen Veranstaltung bei uns zu Gast.

Hoffnungstöne und interaktive Andachten

Hoffnungstöne und interaktive Andachten : Frau mit Aschekreuz
Bild: unsplash.com Grant Whitty

Mi, 17. Februar 2021 | Das Bistum Osnabrück hat Hinweise auf Gottesdienste und Online-Aktionen, die in der kommenden Fasten- und Osterzeit stattfinden, auf seiner Internetseite zusammengestellt. Ebenso finden sich dort Materialien mit Anregungen für Hausgottesdienste oder Aktivitäten für Kinder.

Was sich liebt, das traut sich! - Digitaler Kurs zur kirchlichen Ehevorbereitung

Was sich liebt, das traut sich! - Digitaler Kurs zur kirchlichen Ehevorbereitung
Bild: Andreas Wohlfahrt, Pixaby

Mo, 15. Februar 2021 | Die Katholische Erwachsenenbildung Bremen bietet am Fr, 19.02.2021, 19:30 Uhr – 21:30 Uhr und Sa, 20.02.2021, 9:30 Uhr -15:00 Uhr einen Ehevorbereitungskurs in digitaler Form an. Teilnehmen können Paare, die in diesem Sommer heiraten möchten. Ein Zugangslink wird rechtzeitig verschickt, ebenso ein Paket mit Materialien. Anmeldungen bis zum 16.02.2021 an

Kooperationsprojekt sucht „Influencer*innen des Glaubens“

Kooperationsprojekt sucht „Influencer*innen des Glaubens“: Titelbild des Projektes
Bild: freepik/LWH

Do, 04. Februar 2021 | Den Glauben in der digitalen Welt vertreten und andere damit anstecken - das ist das Ziel des Projekts „Influencer*innen des Glaubens“. Gesucht werden zehn internetaffine Menschen ab 16 Jahren, die sich in drei Wochenendseminaren von Juni bis Oktober über Ihren Glauben austauschen, sich in Sachen Social Media fortbilden und so zu „Influencer*innen des Glaubens“ werden.

Kar- und Ostertage auf Langeoog

Kar- und Ostertage auf Langeoog

Mi, 03. Februar 2021 | Du bist zwischen 18 und 35 Jahre alt und wünschst dir in diesen geprägten Tagen der Karwoche Zeit zum Mitgestalten und Feiern der Liturgie, zum Innehalten, für Stille, Spaziergänge, persönlichen Austausch, Gottes Wort, und Raum, zum Nachspüren, Vertiefen der Beziehung zu dir, zu Gott und zu deiner Umwelt?

Livestream von der Online-Konferenz des Synodalen Weges

Livestream von der Online-Konferenz des Synodalen Weges : Logo Synodaler Weg

Mi, 03. Februar 2021 | Die Online-Konferenz als Zwischenschritt des Synodalen Weges findet am 4. und 5. Februar statt. An ihr nehmen die Mitglieder der Synodalversammlung, die Beraterinnen und Berater der vier Synodalforen sowie die Beobachterinnen und Beobachter aus dem benachbarten Ausland und der Ökumene teil.

„Leben im Sterben“ - Woche für das Leben 17.-23.4.2021

„Leben im Sterben“ - Woche für das Leben 17.-23.4.2021

Di, 02. Februar 2021 | Die Woche für das Leben steht in diesem Jahr unter dem Thema „Leben im Sterben“. Nachdem sie im vergangenen Jahr aufgrund des bundesweiten Lockdowns nicht stattfinden konnte, wird die Sorge um Schwerkranke und sterbende Menschen durch palliative und seelsorgliche Begleitung sowie die allgemeine Zuwendung thematisch erneut aufgegriffen. Während der Corona-Pandemie ist diese Fürsorge aufgrund verstärkter Hygienemaßnahmen und Kontaktbeschränkungen umso herausfordernder.

Die „Synodale Kneipe“

Die „Synodale Kneipe“

Di, 02. Februar 2021 | Auf Grund der Pandemie wurde die für dieses Wochenende geplante nächste Synodalversammlung in den digitalen Raum verlegt. Eine vom BDKJ Diözesanverband Osnabrück eigentlich geplante Fahrt nach Frankfurt tut es der Versammlung gleich und beschäftigt sich nun in zwei, zusammen mit dem BDKJ Limburg und Münster geplanten, digitalen Veranstaltungsformaten mit der Frage „Synodaler Weg – mit großen Schritten voran?!“

Wir müssen reden! - Priesterliches Leben zwischen Tradition und Erneuerung

Wir müssen reden! - Priesterliches Leben zwischen Tradition und Erneuerung

Do, 28. Januar 2021 | Wir laden Sie herzlich ein zu einer Online-Veranstaltung auf der Plattform Zoom am Donnerstag, 4. März 2021 in der Zeit von 17 Uhr bis 21 Uhr mit dem Titel:
Wir müssen reden! Priesterliches Leben zwischen Tradition und Erneuerung

Mit Meditation durch die Fastenzeit - Alltagsexerzitien online *Ich bin da*

Mit Meditation durch die Fastenzeit - Alltagsexerzitien online *Ich bin da*

Di, 26. Januar 2021 | Still werden, wahrnehmen, aufmerksam sein für sich und Gott. Sie können sich begleiten lassen auf einem vierwöchigen spirituellen Weg der Achtsamkeit. Impuls-E-Mails mit Texten und Audios leiten Sie an für eine tägliche Meditationszeit.

Informations- und Beratungsangebote zum kollegialen Austausch im Jugendbereich

Informations- und Beratungsangebote zum kollegialen Austausch im Jugendbereich

Mo, 25. Januar 2021 | Immer noch beschäftigt uns die Corona-Pandemie und lässt vieles im Arbeitsalltag nicht einfacher werden. Veranstaltungen und Planungen stehen an und nicht selten sind genau damit Fragen verbunden, die nicht so einfach beantwortet werden können. In genau dieser Zeit mit all ihren ungeklärten Fragen möchten der BDKJ Osnabrück und das Diözesanjugendamt 5 digitale Veranstaltungen anbieten bei denen es möglich werden soll, gemeinsam zu beraten und sich themenspezifisch auszutauschen.

#beziehungsweise: Veranstaltung „Gelehrte im Gespräch“

#beziehungsweise: Veranstaltung „Gelehrte im Gespräch“

Mo, 18. Januar 2021 | Am 19. Januar findet die erste der digitalen Begleitveranstaltungen in der Reihe „Gelehrte im Gespräch“ zur Kampagne #beziehungsweise: jüdisch und christlich – näher als du denkst statt.

Spiritualität der Weltkirche - Online-Veranstaltungen von missio

Mi, 13. Januar 2021 | Im Januar und Februar bietet das Hilfswerk missio verschiedene Online-Veranstaltungen zur Spiritualität der Weltkirche an. In der Veranstaltungsreihe soll mit Partnern aus den Ländern des Südens der Frage nachgegangen werden, welche Bereicherung die christliche Spiritualität beim Zusammentreffen mit anderen Religionen erfahren kann.

Laudato Si. Einladung zu einem neuen Lebensstil

Mi, 13. Januar 2021 | Die Veranstaltung gibt einen Überblick über die wichtigsten Inhalte der Enzyklika Laudato Si und fragt nach ihrem Potential als Wegweiser in eine sozial-ökologische Weltgesellschaft.

Exerzitien im Alltag – Neues Modell aus dem Bistum Münster

Exerzitien im Alltag – Neues Modell aus dem Bistum Münster
Bild: Bistum Münster

Di, 12. Januar 2021 | Die Exerzitienreferate der (Erz-)Bistümer Hamburg/Hildesheim/Osnabrück erstellen jedes Jahr im Turnus ein Heft für Exerzitien im Alltag, das (nicht nur) in der Fastenzeit für Einzelne und Gruppen in und außerhalb der Gemeinde neue Impulse und Methoden anbietet.

Es geht. Anders! Einführung in die Misereor-Fastenaktion am 18.01.2021

Mo, 11. Januar 2021 | Auch die Misereor-Fastenaktion 2021 steht unter dem Vorzeichen von Corona. Unter dem Motto „Es geht. Anders!“ werden dieses Jahr landwirtschaftliche Projekte in Bolivien vorgestellt.

Statement Sternsingeraktion 2021

Statement Sternsingeraktion 2021

Do, 17. Dezember 2020 | „Gerade in diesem Jahr, wo die Sternsingeraktion ihr 175-jähriges Jubiläum feiert, freut es mich, wenn der Segen in unserem Bistum verteilt werden kann. Ich glaube, gerade jetzt haben die Leute den Segen nötig, in einer Zeit, wo wir so viel Halt in unserm Leben brauchen, wo Unsicherheit besteht, wo wir nicht wissen, wie alles weitergeht, dürfen wir auf die Botschaft der Weihnacht, die Botschaft, dass Gott Mensch wird, nicht verzichten!“ - Bischof Franz-Josef Bode (16.12.2020)

sologlücklich - Drei Sonntage

Do, 03. Dezember 2020 | An drei sologlücklich-Sonntagen vom Juni bis August 2021 laden wir Sie ein, mit anderen Singles in den Austausch über das „Solo-Sein“ zu kommen. Hören und erzählen was es bedeutet, solo zu sein. Als Ort bieten wir Ihnen die Räume der Katholischen Erwachsenenbildung Osnabrück.
Auch die Teilnahme nur an einzelnen Sonntagen ist möglich.

Online - Tagesseminare zur Vorbereitung des Weltgebetstages 2021

Online - Tagesseminare zur Vorbereitung des Weltgebetstages 2021

Do, 03. Dezember 2020 | Zur Vorbereitung des Weltgebetstags der Frauen 2021 gibt es im Januar 2021 Vorbereitungstreffen, diesmal nicht in Lähden, Lingen und Nordhorn, sondern online über Zoom.

Einladung zum Ökumenischen Kirchentag

Einladung zum Ökumenischen Kirchentag

Di, 03. November 2020 | Trotz der Corona-Pandemie haben der Deutsche Evangelische Kirchentag (DEKT) und das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) als Träger entschieden, dass der 3. Ökumenische Kirchentag vom 12. bis 16. Mai 2021 in Frankfurt stattfinden soll. Die leitenden Geistlichen der katholischen und evangelischen Kirchen in Niedersachsen und Bremen laden in einem gemeinsamen Brief ihre Gemeinden ein, gegebenenfalls in ökumenischer Partnerschaft zu dem Großereignis anzureisen.

„Keine Kirche ohne Frauen“ - Podiumsdiskussion am 5. November 2020 (18:00-21:00 Uhr)

„Keine Kirche ohne Frauen“ - Podiumsdiskussion am 5. November 2020 (18:00-21:00 Uhr)

Mi, 21. Oktober 2020 | Frauen tragen und gestalten einen großen Teil des Lebens in unserer Kirche. Sie engagieren sich vielfältig und sind doch in Leitungspositionen unterrepräsentiert. Nicht wenige Frauen und Männer leiden darunter, dass den Frauen nicht alle Dienste und Ämter in der Kirche, insbesondere das Weiheamt, offenstehen. Mit dem deutschlandweiten Synodalen Weg der katholischen Kirche geht es um die Frage, wie die Relevanz von Glauben und Kirche in die gesellschaftliche Debatte eingebracht und gleichzeitig Antworten auf innerkirchliche Fragen gegeben werden können. Das geht nur in einer Gemeinsamkeit von Frauen und Männern.

„Werde Hoffnungsträger“ - Bonifatiuswerk-Informationen zur Diaspora-Aktion 2020

„Werde Hoffnungsträger“ - Bonifatiuswerk-Informationen zur Diaspora-Aktion 2020: Plakatmotiv 2020
Bild: Bonifatiuswerk

Di, 20. Oktober 2020 | Im November macht das Bonifatiuswerk mit der Diaspora-Aktion auf die Herausforderungen katholischer Christen aufmerksam, die als Minderheit in der Gesellschaft ihren Glauben leben. Höhepunkt der deutschlandweiten Aktionist der „Diaspora-Sonntag“ am 15. November. Hier gibt's Infos und Materialien.

Die Welt ist mehr als ein zu lösendes Problem

Die Welt ist mehr als ein zu lösendes Problem
Bild: KEB OS

Do, 08. Oktober 2020 | Zertifikatskurs Schöpfungskompetenz startet am 23.10.2020.

Vor fünf Jahren veröffentlichte Papst Franziskus seine Umwelt-Enzyklika „Laudato Si“. Er beschreibt die Welt darin als „freudiges Geheimnis, das wir mit frohem Lob betrachten“ - und als zerbrechliches und höchst gefährdetes Allgemeingut, dass uns Christen und allen Menschen anvertraut ist.

Besinnungswochenende für Krankenkommunionhelfer*innen

Besinnungswochenende für Krankenkommunionhelfer*innen
Bild: pixabay von suju

Do, 08. Oktober 2020 | Seit vielen Jahren bietet das Bistum Osnabrück an den ersten beiden Adventswochenenden ein Besinnungswochenende für Krankenkommunionhelfer*innen an.
Beide Wochenenden werden von Referent*innen mit unterschiedlichen Themen gestaltet.

Zusammen isst man weniger allein

Zusammen isst man weniger allein
Bild: Pixabay

Do, 08. Oktober 2020 | Du bist zwischen 20 und 35 Jahre alt, solo unterwegs und gerne in Gemeinschaft? Du liebst leckeres Essen und teilst deine Freude daran gerne mit anderen?

Angebote für Eltern und Kinder

Angebote für Eltern und Kinder

Di, 06. Oktober 2020 | Yoga mit Kind, Kurse mit Oma und Opa, Eltern-Kind-Gruppen, Kinder und Kirche, Nachhaltigkeit, Abenteuer Pubertät, babySignal-Seminare, Wochenenden für Alleinerziehende – das Bistum Osnabrück bietet ein umfangreiches Freizeit- und Bildungsprogramm für Familien an

„Wenn es dir gut tut, dann komm!“ - Abenteuerpilgerreise für alle nach Assisi

„Wenn es dir gut tut, dann komm!“ - Abenteuerpilgerreise für alle nach Assisi
Bild: Martina Kreidler-Kos

Di, 29. September 2020 | Nachdem wir schon 2018 eine bunte, integrative Bistumsfahrt erlebt haben und mit vielen überwältigenden, wunderschönen und auch herausfordernden Erfahrungen zurückgekommen sind, laden wir noch einmal glaubende, zweifelnde, suchende, fragende Menschen mit und ohne Handicap ein (Paare, Singles, Familien, Ordensleute, Kinder und Jugendliche…) - jede und jeden, der schon immer nach Assisi wollte und ein bisschen Abenteuerlust, Hilfsbereitschaft und Neugier mitbringt.

Wenn es dir gut tut, dann komm doch einfach mit!

Verschwörungsideologien - Bedrohung unserer Demokratie

Verschwörungsideologien - Bedrohung unserer Demokratie
Bild: Pixabay

Mo, 28. September 2020 | Die Corona-Pandemie existiere gar nicht, sondern sei eine Erfindung von Bill Gates, der damit seine Zwangsimpfungen durchsetzen wolle, die in Wirklichkeit lediglich der Bevölkerungskontrolle dienten. So oder so ähnlich lässt es sich derzeit in den sozialen Netzwerken lesen und auf Demonstrationen im gesamten Bundesgebiet hören.

Vortagsveranstaltung: Elisabeth Gössmann - eine Pionierin für Frauen auf synodalen Wegen

Fr, 25. September 2020 | Vortragsveranstaltung mit: Prof. Dr. Gisela Muschiol, Bonn; Prof. Dr. Margit Eckholt, Osnabrück; Domkapitular Theo Paul, Bischofsvikar für die katholischen Krankenhäuser im Bistum Osnabrück und Rektor des Priesterseminars
Wann: Dienstag, 13. Oktober 2020, 19:30 Uhr
Wo: Kath. Familienbildungsstätte, Große Rosenstr. 18, 49074 Osnabrück

Werkstätten zum Weltgebetstag der Frauen

Di, 22. September 2020 | Zur Vorbereitung des Weltgebetstags der Frauen 2021 gibt es im November überregionale WGT-Werkstätten im Ludwig-Windthorst-Haus in Lingen und im Europahaus in Aurich. Eingeladen zu diesen Veranstaltungen sind alle Frauen, die in den Kirchenkreisen, Dekanaten und Regionen in der Grafschaft Bentheim, im Emsland, in und um Osnabrück, in Ostfriesland, Bremen oder Twistringen Studientage oder Seminare zur Weltgebetstagsvorbereitung planen.

Jugendvesper bewegt sich

Jugendvesper bewegt sich: Farbexplosion Jugendvesper
Bild: Bistum Osnabrück

Fr, 18. September 2020 | 10 Termine, 10 Dekanate. Jugendvesper bewegt sich.

Auf Grund der aktuellen Situation haben wir entschieden, dass wir einmal durch das Bistum touren und in jedem Monat von einem anderen Ort aus einem Dekanat die Jugendvesper live bei Instagram (berufederkirche_os) wie gewohnt am ersten Donnerstag im Monat um 20 Uhr übertragen.

Liebes.Paar - Angebote zur Ehevorbereitung 2020 / 2021

Liebes.Paar - Angebote zur Ehevorbereitung 2020 / 2021

Do, 10. September 2020 | In der aufregenden und oft verplanten Zeit der Hochzeitsvorbereitung laden wir ein, sich Zeit zu nehmen – für eigene und gemeinsame Wünsche, Fragen und Hoffnungen. Gehen Sie mit anderen Paaren auf Spurensuche: Was tut unserer Partnerschaft gut? Wie kann sie gelingen? Wo hat Gottes Segen seinen Platz? Was bedeutet das Sakrament der Ehe?

Klimawandel - DIE Herausforderung für unsere Gesellschaft

Klimawandel - DIE Herausforderung für unsere Gesellschaft: ARD-Meteorologe Karsten Schwanke
Bild: ARD/Ralf Wilschewski

Fr, 04. September 2020 | Im Rahmen des "Ökumenischen Schöpfungszeitraums" findet am Dienstag, 15. September 2020, um 18:00 Uhr eine Veranstaltung mit dem bekannten ARD-Meteorologen Karsten Schwanke in der Ursulaschule statt.

Wenn es dir gut tut, dann komm! - Abenteuerpilgerreise für alle

Wenn es dir gut tut, dann komm! - Abenteuerpilgerreise für alle

Di, 01. September 2020 | Buongiorno, buona gente – Guten Tag, Ihr guten Menschen
mit diesem Gruß des heiligen Franziskus grüßen auch wir alle, die neugierig sind auf unser Projekt und/oder es gerne unterstützen möchten!

In der kleinen Stadt Assisi im Herzen Italiens wagten der hl. Franz und die hl. Klara vor mehr als 800 Jahren einen Aufbruch, der heute noch große Strahlkraft besitzt. Ihre Vision von Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung und ihre tatkräftige Gottesliebe bleiben anziehend und hoffnungsvoll. So lädt gerade Assisi ein, dem eigenen Glauben (neu) auf die Spur zu kommen.

Erinnerung "Stadtradeln 2020" startet am 31.8.!

Erinnerung "Stadtradeln 2020" startet am 31.8.!

Di, 25. August 2020 | Liebe Kolleginnen und Kollegen, auch dieses Jahr gibt’s wieder die Möglichkeit, bei der Aktion Stadtradeln für das Bistums-Team „Radeln rund um den Dom“ Kilometer zu sammeln. Einige Fleißige haben sich schon im Team angemeldet, aber wir brauchen noch mehr Mitstreiter*innen, wenn wir die km-Zahlen der letzten Jahre knacken wollen - mitmachen ist ganz einfach!

Bischof Bode liest Wolfgang Borchert

Bischof Bode liest Wolfgang Borchert
Bild: Bistum Osnabrück

Mo, 20. Juli 2020 | Am 30. Juli 2020 um 20 Uhr wird eine Lesung mit Bischof Franz-Josef Bode live aus dem Bischofshaus übertragen. Bischof Franz-Josef Bode liest „Schischyphusch oder Der Kellner meines Onkels“ von Wolfang Borchert.

Auch digital auf der Suche nach einer humanen und lebenswerten Gesellschaft

Auch digital auf der Suche nach einer humanen und lebenswerten Gesellschaft

Mi, 08. Juli 2020 | Von den umfangreichen Einschränkungen, die durch die Corona-Pandemie verursacht wurden, blieb auch das Soziale Seminar nicht verschont. So veränderte sich die gesamte Planung und Arbeit der Bildungseinrichtung. Trotzdem hat in diesem Jahr mit 315 Personen eine Rekordzahl an jungen Menschen das Soziale Seminar erfolgreich absolviert.

Stadtradeln 2020 "Radeln rund um den Dom"

Stadtradeln 2020 "Radeln rund um den Dom"

Di, 07. Juli 2020 | der BDKJ lädt auch dieses Jahr wieder alle Kolleg*innen in Osnabrück ein, vom 31.08.-20.9.20 bei der Aktion Stadtradeln mitzumachen. Gemeinsam können wir im Team "Radeln rund um den Dom" viele Fahrradkilometer für den Klimaschutz und die Förderung von Radverkehr sammeln. Viele Firmen, Institutionen und Gruppen aus Osnabrück beteiligen sich an der Aktion schon seit vielen Jahren.

Online-Schulung "Umsatzsteuer im Jugendverband" am 03.06.2020

Online-Schulung "Umsatzsteuer im Jugendverband" am 03.06.2020

Mi, 20. Mai 2020 | 7 Prozent? 19 Prozent? Ist der Kuchenverkauf beim Messdienertag umsatzsteuerpflichtig? Wer von unseren Verbänden muss Umsatzsteuer zahlen, wie ist sie auszuweisen und zu verbuchen? Was gilt für wen? Durch die aktuellen Änderungen im Steuerrecht ist es ratsam, das Wissen in diesem Bereich auszubauen.

Kirche, Kunst und Kreatives - Medien- und Materialbörse für Seniorengruppenleitungen

Kirche, Kunst und Kreatives - Medien- und Materialbörse für Seniorengruppenleitungen
Bild: KEB Osnabrück

Fr, 20. März 2020 | Fortbildung für ehrenamtliche Leiter*innen von Seniorengruppen sowie andere Gruppenleiter*innen kirchennaher Gruppen (Besuchsdienste, Altenheimseelsorge, Hospiz,- Trauergruppenleiter*innen...)

„Keine Kirche ohne Frauen“ - Schritte auf dem Synodalen Weg

Di, 03. März 2020 | Frauen tragen und gestalten einen großen Teil des Lebens in unserer Kirche. Sie engagieren sich vielfältig und sind dennoch in Leitungspositionen unterrepräsentiert. Nicht wenige leiden darunter, dass den Frauen nicht alle Dienste und Ämter in der Kirche, insbesondere das Weiheamt, offen stehen. Mit dem Synodalen Weg geht es um die Frage, wie die Relevanz von Glauben und Kirche in die gesellschaftliche Debatte eingebracht und gleichzeitig Antworten auf innerkirchliche Fragen gegeben werden können.

Stückwerk. Eine spirituelle Schreibwerkstatt zum Thema - MUT-MACH-FRAUEN

Stückwerk. Eine spirituelle Schreibwerkstatt zum Thema - MUT-MACH-FRAUEN
Bild: www.hannabuiting.de

Di, 03. März 2020 | An einem Samstag im September, im Ausklang des Sommers, widmen wir uns schreibend dem, was uns ausmacht. Aus was setzt sich unser Leben zusammen? Was ist längst da? Und was fehlt vielleicht (noch)? Dieser Tag, er ist eine Einladung zum Schreiben und eine Gelegenheit, um Puzzlestücke des eigenen Lebens zusammenzutragen und zusammenzusetzten was zusammengesetzt werden will.

Stückwerk. Eine Konzertlesung mit Hanna Buiting

Stückwerk. Eine Konzertlesung mit Hanna Buiting
Bild: entn. Homepage www.hannabuiting.de

Di, 03. März 2020 | Autorin Hanna Buiting liest Geschichten und Gedichte, Lebenslieblingsstücke. Sie erzählt von Wunden und Wundern, von Wut und von Mut, von der Gleichzeitigkeit des Seins. Trotzig und tröstlich, poetisch und persönlich, hoffnungsvoll, dass aus Bruchstücken manchmal auch Goldstücke werden können.
Willkommen, sie gemeinsam zu erleben.

Mittagspause „gewürzt“ mit Zuversicht

Mittagspause „gewürzt“ mit Zuversicht
Bild: Holger Berentzen

Di, 03. März 2020 | Am 17. September 2020 ist der Tag der Heiligen Hildegard. Die Arbeitsstelle Frauenseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz und das Kath. Bibelwerk rufen bis September dazu auf, Frauenpredigten einzureichen, die dann in einem Buch veröffentlich werden sollen.

„Mehr Stolz, ihr Frauen“ - Femmage an Hedwig Dohm zwischen szenischer Lesung und Kabarett

„Mehr Stolz, ihr Frauen“ - Femmage an Hedwig Dohm zwischen szenischer Lesung und Kabarett
Bild: www.hedwigdohm.de

Di, 03. März 2020 | Seit 100 Jahren haben die Frauen in Deutschland das aktive und passive Wahlrecht. Eine der Pionierinnen und zugleich eine wunderbar witzige und innovative Autorin war Hedwig Dohm (1831 – 1919). Bereits 1873 forderte sie als Erste in Deutschland das Frauenwahlrecht und die völlige rechtliche, soziale und ökonomische Gleichberechtigung von Frauen und Männern. Ihre Texte haben bis heute nichts von ihrer Frische und Aktualität verloren.

Frauenfrühstück und Vortrag von Frau Käßmann - „Auferstehung - Mitten im Leben“ - ABGESAGT

Frauenfrühstück und Vortrag von Frau Käßmann - „Auferstehung - Mitten im Leben“ - ABGESAGT
Bild: entn. Homepage: www.margotkaesmann.de

Di, 03. März 2020 | Margot Käßmann (Jg. 1958) studierte Theologie in Tübingen, Edinburgh, Göttingen und Marburg. 1985 wurde sie ordiniert und schloss 1989 ihre Promotion an der Ruhr-Universität Bochum ab.

Von Ölbohrtürmen und Zeitteilchen - Geistlich leben im Alltag - Impulse aus der Begegnung mit Madeleine Delbrêl

Von Ölbohrtürmen und Zeitteilchen - Geistlich leben im Alltag - Impulse aus der Begegnung mit Madeleine Delbrêl
Bild: Dr. Annette Schleinzer

Di, 03. März 2020 | Mitten im Trubel des Alltags im Kontakt mit Gott zu bleiben: wie soll das geschehen unter den Bedingungen des modernen Lebens? Für Menschen, die sich keine festen Gebetszeiten einrichten können? Madeleine Delbrêl, die als „Mystikerin der Straße“ gilt, war felsenfest davon überzeugt, dass dies möglich ist. Sie lebte in einem kommunistisch geprägten Vorort von Paris. Dort versuchte sie zusammen mit ein paar Gefährtinnen, „Gott einen Ort zu sichern“.

Jüdisches Leben in Hameln - Tagesausflug für Frauen - ABGESAGT

Jüdisches Leben in Hameln - Tagesausflug für Frauen - ABGESAGT
Bild: Truchseß (erhalten von Offenberg)

Di, 03. März 2020 | Nachdem Rabbinerin Dr. Ulrike Offenberg im vergangenen Jahr Gastrednerin bei der Frauenkundgebung auf der Waldbühne Ahmsen im Bistum Osnabrück war, möchten wir Frauen einladen sich im Mai auf den Weg nach Hameln machen, um dort das jüdische Leben in der Stadt kennenzulernen. Hameln hat eine spannende jüdische Geschichte und ist Heimat von Glückel von Hameln, einer jüdischen Kauffrau und Chronistin, die im 17. Jahrhundert lebte.

„Du + ich = Wir?!“ - Wir Frauen im Emsland

„Du + ich = Wir?!“ - Wir Frauen im Emsland

Mo, 02. März 2020 | „Du + Ich = Wir?!“, das sind 37 Lebensgeschichten von 62 Frauen aus aller Welt, die ihr Zuhause im Emsland gefunden haben. Sie erzählen von ihren Erlebnissen und Begegnungen mit Menschen vor Ort. Diese Erfahrungen haben dazu beigetragen, in den emsländischen Dörfern und Städten eine Heimat zu finden.

Filmabend „Gott existiert, ihr Name ist Petrunya“

Filmabend „Gott existiert, ihr Name ist Petrunya“

Mo, 02. März 2020 | Der Film erzählt von einer jungen Frau, die in einer nordmazedonischen Kleinstadt lebt. Mit ihrem Studienabschluss findet sie keinen Job, nicht einmal in der Fabrik. Dann kommt Petrunya an einer religiösen Prozession vorbei: Jedes Jahr stürzen sich Männer in einen Fluss, um ein Kreuz herauszuholen. Dem Finder soll das geweihte Objekt Glück bringen. Die Tradition ist Männern vorbehalten - doch plötzlich springt Petrunya selbst ins Wasser. Was folgt, gleicht einer Hexenjagd.

MUT-MACH-FRAUEN

MUT-MACH-FRAUEN
Bild: AbobeStock.com, Coloures-Pic

Mo, 02. März 2020 | Eine Veranstaltungsreihe der katholischen Kirche,die zu MUT-Aufbrüchen inspiriert! Mit dieser Veranstaltungsreihe möchte das Vorbereitungsteam auf vielfältige Weise und an vielfältigen Orten Frauengeschichten und -Themen in den Mittelpunkt rücken.

Einladung zum Austauschforum mit Studientag: Seniorenpastoral - ABGESAGT

Einladung zum Austauschforum mit Studientag: Seniorenpastoral - ABGESAGT
Bild: Pixabay

Mo, 17. Februar 2020 | Diese Veranstaltung wird aufgrund der Corona-Situation leider abgesagt.
Wer an einem Austausch interessiert ist, kann sich dem „Netzwerk Seniorenarbeit“ im Bistum Osnabrück anschließen. Es werden gute Ideen für die Seniorenarbeit per Mail versendet.

Anders machen - Innovationstraining

Anders machen - Innovationstraining
Bild: Bistum Osnabrück

Di, 28. Januar 2020 | Gerade im kirchlichen Bereich wollen zur Zeit viele Menschen Veränderung, und alle stehen vor der Frage:
Innovativ sein, kreativ sein – wie kriege ich das hin? Wie entsteht denn eigentlich Neues? Kann ich das lernen?

Mit diesem Innovationstraining geben wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in pastoralen Feldern und Interessierten, die etwas anders machen möchten, einen konkreten »Anpack«.

Begegnung im Heiligen Land - jüdisch-christliche Dialogreise nach Israel

Begegnung im Heiligen Land - jüdisch-christliche Dialogreise nach Israel
Bild: Pixabay

Di, 21. Januar 2020 | Vom 27.12.2020 bis 03.01.2021 wollen wir – Vertreter*innen der Jüdischen Gemeinde Osnabrück und des Bistums Osnabrück in Verbindung mit dem Haus Maria Frieden - uns gemeinsam mit Jugendlichen (18-30 Jahre) auf den Weg nach Israel machen.

Der BDKJ und das Bistum Osnabrück erwarten 2.500 Gäste aus ganz Deutschland zur Bundesweiten Sternsingereröffnung

Der BDKJ und das Bistum Osnabrück erwarten 2.500 Gäste aus ganz Deutschland zur Bundesweiten Sternsingereröffnung

Di, 17. Dezember 2019 | Am 28.12.2019 geht es um 9:30 Uhr mit dem Vorprogramm und der Band "Randale" auf dem Domvorplatz los. Um 10:00 Uhr begrüßen unsere Kindermoderatoren*innen alle Gäste. Danach folgt ein einstündiges Programm vor dem Dom.
Im Anschluss werden die Kinder in acht Gruppen ein Mitmachprogramm erleben, ob Theater, tanz, gesang, basteln oder trommeln, es ist von allem was dabei. Um 15:00 Uhr findet in vier Kirchen ein Wortgottesdienst statt. Die Eröffnung vor dem Dom ist natürlich öffentlich - also, wer noch nichts vor hat, darf gerne vorbeikommen.

Einführungstage neuer Mitarbeiter*innen im kirchlichen Dienst

Einführungstage neuer Mitarbeiter*innen im kirchlichen Dienst
Bild: pixabay.com

Mo, 16. Dezember 2019 | Liebe Mitarbeiter*innen
wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Identifikation neuer Mitarbeiter*innen mit
unserer Kirche und unserem Bistum zu fördern.
Deshalb bietet das Bistum wieder Einführungstage für neue Mitarbeiter*innen in kirchlichen Einrichtungen an...

Spirituelle Wege und Begleitung für Gruppen, Gremien und Teams

Do, 28. November 2019 | Die Fortbildung "Spirituelle Wege und Begleitung für Gruppen, Gremien und Teams", geleitet von Dr. Margit Maar-Stumm und Dr. Peter Hundertmark richtet sich an geistliche Begleiter*innen, kirchliche Organisationsberater*innen und Personen, die bereits (haupt- oder ehrenamtlich) in der Begleitung von Gruppen engagiert sind und Erfahrung mit Gesprächsführung mitbringen.

Der Krieg, die Frauen und unsere Handys - Thérèse Mema Mapenzi zu Gast im Kloster Frenswegen

Der Krieg, die Frauen und unsere Handys - Thérèse Mema Mapenzi zu Gast im Kloster Frenswegen
Bild: missio

Fr, 22. November 2019 | „Wenn wir sehen, wie Menschen, denen wir helfen, sich positiv entwickeln, dann gibt das Kraft, mit unserer Arbeit weiterzumachen.“
Das Hilfswerk MISSIO unterstützt Thérèse Mema bei dieser wichtigen Arbeit.

"Herzliche Einladung zur Atempause in der Diözesanbibliothek"

"Herzliche Einladung zur Atempause in der Diözesanbibliothek"

Mi, 20. November 2019 | - Donnerstag, 5. Dezember 2019, 17:00 Uhr -

„Biblische Erzählung zum Advent - Josefs Traum"
(Mt 1,18-24, Evangelium zum 4. Adventssonntag)
Erzählerin: Inga Schmitt,
Bereichskoordinatorin Liturgie und Kirchenmusik, Referentin im Bereich Glaubenskommunikation,

Geistlich unterwegs 2020 - Angebote für Einzelne, Gruppen und Gemeinden

Di, 19. November 2019 | Exerzitien und Geistliche Tage sind bewährte geistliche Übungswege christlicher Spiritualität. Im Schweigen, Beten, in der Betrachtung des Wortes Gottes und im gemeinsamen Gottesdienst kann sich das Leben ordnen und der Glaube vertiefen. Erfahrene geistliche Begleiter und Begleiterinnen gestalten das Programm und stehen für persönliche Gespräche zur Verfügung.

Argumentieren gegen Stammtischparolen

Mo, 18. November 2019 | Wer kennt das nicht? Da haut jemand eine Parole raus und ich bin so perplex, dass ich – nicht reagiere. Hinterher, da fallen mir viele gute Reaktionen ein.

Helfer*innen bei der Bundesweiten Sternsingereröffnung

Helfer*innen bei der Bundesweiten Sternsingereröffnung

Mo, 18. November 2019 | Ihr habt Euch bereit erklärt, uns als Helfer*innen bei der Bundesweiten Sternsingereröffnung zu unterstützen - dafür erst einmal herzlichen Dank!
Wir haben schon über 1.000 Anmeldungen von Kindern allein aus unserem Bistum!
Wir möchten Euch hiermit zum Helfer*innen Treffen am 29. November von 17:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr ins Kapitelhaus (Gemeindehaus) der Kirchengemeine St. Johann Osnabrück Johannisfreiheit 12 (direkt beim Marienhospital und Kinderhospital) einladen.

Exerzitien im Alltag begleiten

Fr, 15. November 2019 | „Exerzitien im Alltag“ sind in vielen Gemeinden sehr gefragt. Zum Gelingen intensiver Glaubenser-fahrungen der Teilnehmenden trägt eine gute Begleitung bei. Der Kurs will dazu verhelfen, in der Begleitung von Exerzitien im Alltag-Gruppen sicherer zu werden.

Einladung zu einem „After Work Café“ für Frauen in die Jüdische Gemeinde

Einladung zu einem „After Work Café“ für Frauen in die Jüdische Gemeinde
Bild: Mascha Radbil

Do, 14. November 2019 | Der Initiativkreis „Frauen und Glaube“ möchte im Rahmen der Veranstaltungsreihe „After Work Café“ religiöse Einrichtungen vorstellen, sie besuchen, kennenlernen und im Anschluss bei Kaffee und Tee einen Rahmen zum Austausch in Religions- und Glaubensfragen für Frauen anbieten.

Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Diözesanverband Osnabrück richtet sich auf die Zukunft aus - Diözesanversammlung 2019

Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Diözesanverband Osnabrück richtet sich auf die Zukunft aus - Diözesanversammlung 2019

Mo, 04. November 2019 | Vom 25.10.2018 bis 27.10.2018 fand im Haus >>Maria Frieden<< in Wallenhorst-Rulle die 72. Diözesanversammlung des BDKJ Diözesanverbands Osnabrück statt. 60 Delegierte aus den Regional- und Mitgliedsverbänden diskutierten engagiert zu verschiedenen Themen.
Inhaltlich wurde Zukunftsthemen in unterschiedlichsten Bereichen bearbeitet. So wurden Beschlüsse zur digitalen Jugendverbandsarbeit oder zur Frage gefasst, wie junge Menschen in der Kirche auch zukünftig „katholisch aktiv“ sein können. Ebenfalls wurde im Rahmen der Diözesanveranstaltung deutlich, wie stark sich junge Menschen derzeit mit nachhaltigem Handeln und Konsumieren sowie der Bewahrung der Schöpfung befassen.

Franz von Assisi - Botschafter des interreligiösen Dialogs

Franz von Assisi - Botschafter des interreligiösen Dialogs
Bild: ©Servizio fotografico di “Voce di Padre Pio”

Fr, 18. Oktober 2019 | 800-jähriges Jubiläum der Begegnung zwischen Franz von Assisi und dem ägyptischen Sultan al-Malik al-Kamil.
Wir laden herzlich zum Vortrag von Dr. Br. Niklaus Kuster mit Diskussion und multireligiöser Feier ein.

„Was ist deine Mission?“ - Der Monat der Weltmission im Bistum Osnabrück

„Was ist deine Mission?“ - Der Monat der Weltmission im Bistum Osnabrück

Mo, 07. Oktober 2019 | 2017 hat Papst Franziskus für dieses Jahr einen besonderen Monat der Weltmission ausgerufen. Unter dem Leitwort „Getauft und gesandt“ soll dieser dazu anregen, die eigene „Mission“ in den Blick zu nehmen: Wozu bin ich berufen und gesandt? Welche Fähigkeiten, Botschaften kann ich in meinem Alltag, meiner Umgebung zur Geltung bringen?

Lass dich herausrufen! Fachtag für Sozial-Raum-Pastoral im Bistum Osnabrück

Lass dich herausrufen! Fachtag für Sozial-Raum-Pastoral im Bistum Osnabrück

Fr, 04. Oktober 2019 | Wohin entwickeln wir unsere Kirche? Rund 50 Mitarbeiter*innen aus den Bereichen Caritas und Seelsorge des Bistums Osnabrück trafen sich am 25.9.2019 zu einem Fachtag: Sozial-Raum-Pastoral.

"Wir sind Botschafter an Christi statt." - Pfarrer Stanislaus Chinliankhup zu Gast im Bistum Osnabrück

"Wir sind Botschafter an Christi statt." - Pfarrer Stanislaus Chinliankhup zu Gast im Bistum Osnabrück
Bild: Father Stanislaus

Di, 17. September 2019 | Hier in Deutschland ist Nordostindien vor allem wegen des guten Tees bekannt, der in den Teegärten von Assam angebaut wird. Weniger bekannt ist Nordostindien für seinen lebendige, missionarische Kirche, die seit ihren Anfängen vom Engagement der Laien lebt. Im Rahmen des Monats der Weltmission wird Pfarrer Stanislaus Chinliankhup vom 21. bis zum 27. Oktober 2019 im Bistum Osnabrück zu Gast sein und von seiner Arbeit im Nordosten Indiens erzählen

Aufruf zur Beteiligung am Generalstreik und zur Demonstration am 20.9.2019

Aufruf zur Beteiligung am Generalstreik und zur Demonstration am 20.9.2019

Mo, 16. September 2019 | Seit vielen Monaten gehen Schüler*innen weltweit an jedem Freitag in den Streik, um für ihre Zukunft zu demonstrieren. Der BDKJ Osnabrück unterstützt den Einsatz der „Fridays for Future“ seit Anfang des Jahres und ruft jetzt zur Demonstration und zum Generalstreik auf.

CAJ-Workcamp: Gemeinsam Anpacken an der Gedenkstätte Augustaschacht

CAJ-Workcamp: Gemeinsam Anpacken an der Gedenkstätte Augustaschacht

Do, 12. September 2019 | Auch in diesem Jahr wird die CAJ-Osnabrück gemeinsam am Augustaschacht aktiv sein, um nach Spuren der NS-Zeit zu suchen und dabei die eigene Regionalgeschichte besser kennen zulernen. Wir laden alle interessierten ein, mit uns an den Ausgrabungen teilzunehmen! Das Workcamp findet vom 02. Oktober (abends) - 06. Oktober (mittags) statt. Weitere Informationen gibt es im Flyer!

Eine Anmeldungen ist unter erforderlich.

Frauenseminar - "Das Leben will Weite"

Frauenseminar - "Das Leben will Weite"

Mi, 28. August 2019 | Weit werden... was heißt das für mein Leben?
Was ist das Gegenteil von Weite?
Wo ist mir eng oder habe ich Angst?
Diesen und vielen weiteren Fragen wollen wir im Seminar nachspüren.

"Verantwortung.Weltweit.Gestalten." - Aktionswoche in Meppen vom 09. bis 14. September 2019

"Verantwortung.Weltweit.Gestalten." - Aktionswoche in Meppen vom 09. bis 14. September 2019

Mi, 31. Juli 2019 | Derzeit werden in vielen Bereichen und auf unterschiedlichsten Ebenen Fragen des Lebensstils, der gerechten Wirtschafts- und Lebensverhältnisse und der Nachhaltigkeit diskutiert: Wie sieht ein nachhaltiges Leben aus? Wie können die politischen und wirtschaftlichen Strukturen so verändert werden, dass auch Menschen in anderen Teilen der Welt in Würde leben können?

Gewalt gegen Frauen in Kirche und Orden

Gewalt gegen Frauen in Kirche und Orden

Do, 04. Juli 2019 | Herzliche Einladung zur Veranstaltung von Frauen für Frauen.
Moderiert von Frau Boxberg und Frau Dr. Kirchberg.
27. bis 28. September 2019 im Katholisch-Sozialem Institut, Siegburg

Ich bin dein (Groß-)Vater - Luke

Mo, 20. Mai 2019 | – Wochenende für erwachsene Söhne und (Groß-)Väter auf Baltrum
Vom 8.-10. November 2019 bietet das Bistum Osnabrück unter dem Motto „Ich bin dein (Groß-) Vater – Luke!“ ein Wochenende für erwachsene Söhne und ihre Väter und/ oder Großväter auf der Insel Baltrum an.

Von Gott erzählen ... - Biblische Geschichten lebendig werden lassen

Von Gott erzählen ... - Biblische Geschichten lebendig werden lassen : Bild von Mystic Art Design auf Pixabay

Do, 09. Mai 2019 | Wenn das Wort lebendig wird und die Geschichten vor unseren Augen als Bilder entstehen, dann erleben wir Erzählen als Verbindungselement zwischen den Glaubenden und Gott. Lernen kann man das jetzt in einer ökumenischen Fortbildung für kirchliche Mitarbeitende und Interessierte.

Barcamp #lifecraft - Jugendpastoral im digitalen Sandkasten

Barcamp #lifecraft - Jugendpastoral im digitalen Sandkasten

Mo, 08. April 2019 | 04.06.2019, 09:00h – 17:00h
Katholische Hochschulgemeinde Osnabrück, Lohstraße 16, 49074 Osnabrück
Podcast statt Ultrakurzwelle, Whatsapp statt Wählscheibe, Netflix statt Pro7, GoogleMaps statt Straßenatlas, Bibis Beauty Palace statt Bravo Girl. Es hat sich Einiges verändert.
Viele alltägliche Dinge – Einkaufen, Auto fahren, Radio hören, Fernsehen, Telefonieren, … – hängen heute in irgendeiner Weise mit dem Internet zusammen. „Leben 4.0“ soll heißen, dass das Internet nichts mehr ist, was in einem PC-Monitor zu Hause ist, sondern dass Lebenswelten selbstverständlich digital geprägt sind. Die Grenzen zwischen analog und digital sind aufgehoben.

Vater-Sohn-Zeltlager 2019 vom 15. bis 16. Juni in Rulle

Do, 28. Februar 2019 | Anlässlich der 86. Männerwallfahrt nach Rulle findet wieder ein Vater-Sohn-Zeltlager rund um die Alte Schule in Rulle (Klosterstraße 15, 49134 Wallenhorst) statt. Das Alter der Söhne und Väter kennt nach Oben keine Begrenzung!

Männertour 2019 im Weserbergland

Do, 28. Februar 2019 | Für wen? Männer zwischen 20 und 50 Jahren, Väter, Singles, (angehende) Ehemänner, junge Erwachsene oder Männer, die einfach mal raus wollen
Wann? Mittwoch, 7. August 2019 bis Samstag, 10. August 2019
Was? Wanderung im Weserbergland von Hann. Münden über Sababurg, Trendelburg nach Bad Karlshafen

Wanderexerzitien in der Grafschaft Bentheim vom 1. bis 6. September 2019

Fr, 15. Februar 2019 | Unter dem Titel "Von Herbergssuchen zu bereiteten Wohnungen " werden diese Exerzitien für Priester, Diakone, pastorale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aber auch für Interessierte angeboten. Die Leitung liegt bei Pfarrer Thilo Wilhelm, Osnabrück, und Susanne Wübker, Seelsorgerin auf Langeoog. Nähere Informationen finden Sie im Faltblatt.

Ausstellung "KonsumWandel" in Osnabrück

Ausstellung "KonsumWandel" in Osnabrück

Di, 12. Februar 2019 | Im Zeitraum vom 18.03. bis 29. März 2019 präsentieren die Süd Nord Beratung und das Soziale Seminar gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern die Wanderausstellung „KonsumWandel – Wir können auch anders“ in der Aula des Graf-Stauffenberg-Gymnasiums in Osnabrück. Jugendliche und Erwachsene sind eingeladen, sich in der Ausstellung kritisch mit ihrem Konsumverhalten und seinen Folgen auseinanderzusetzen.

Hand in Hand für Familiennachzug und Grundrechte

Hand in Hand für Familiennachzug und Grundrechte

Mi, 30. Januar 2019 | Zusammen mit EXIL und vielen anderen Organisationen ruft der Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Osnabrück am kommenden Samstag zu einer Demonstration auf unter dem Motto

"Hand in Hand für Familiennachzug und Grundrechte"
02.02.2019, 13:00 Uhr
Neumarkt, vor „H&M“, Osnabrück

Von Langeoog bis nach Altötting - Sternsinger holen den Staffelstern ab

Von Langeoog bis nach Altötting - Sternsinger holen den Staffelstern ab

Di, 22. Januar 2019 | Ganze drei Tage waren die Sternsinger von Langeoog unterwegs. In diesem Zeitraum sind die vier Sternsinger vom hohen Norden bis in den tiefen Süden gereist, um den Staffelstern der Bundesweiten Sternsingeraussendung in Altötting abzuholen und dann nach Langeoog, also in unser Bistum, zu bringen.

Schulungsangebot: „Auratikum - Erst Denken. Dann Schreiben.“

Schulungsangebot: „Auratikum - Erst Denken. Dann Schreiben.“

Fr, 18. Januar 2019 | Termine: Do., 31.01.2019 + 14.02.2019, 17:00 - 18:00 Uhr -

Ort: Diözesanbibliothek Osnabrück

Auratikum ist die einfachste Möglichkeit, deine wissenschaftliche Arbeit erfolgreich zu schreiben. Egal, ob Bachelor-, Master-, Doktorarbeit oder sonstiges Schreibprojekt: Auratikum begleitet dich vom ersten Gedanken bis zur fertigen Arbeit.
Auratikum gibt dir Struktur, Ordnung und Innovation für dein Schreibprojekt und ermöglicht dir, auf Basis deines bestehenden Wissens, zu neuen akademischen Erkenntnissen zu gelangen und erfolgreich zu schreiben.

Aschermittwoch der Frauen 2019

Aschermittwoch der Frauen 2019

Di, 18. Dezember 2018 | „Vorbild(l)ICH“ lautet die Überschrift für den Aschermittwoch der Frauen 2019. Er beschäftigt sich in vielerlei Hinsicht mit dem Thema Vorbilder: Welche Vorbilder haben Kinder? Welche Vorbilder finden wir in der Bibel, unter den Heiligen, in Zeitgeschichte oder Politik? Welche Idole oder streitbaren Vorbilder gibt es? Und schließlich: Worin und für wen bin ICH Vorbild?

Gesicht für die Sternsingeraktion 2020 gesucht!

Gesicht für die Sternsingeraktion 2020 gesucht!

Di, 04. Dezember 2018 | Am 28.12.2019 findet in Osnabrück die bundesweite Eröffnung der Sternsingeraktion 2020 statt. Dazu suchen wir eine Gruppe, die das Gesicht der Aktion sein möchte. Das Werbefoto wird auf den offiziellen Materialien der Aktion in ganz Deutschland zu sehen sein!

"Gute Hoffnung, jähes Ende ..."

Mo, 05. November 2018 | Fehlgeburt, Totgeburt, Verluste in der frühen Lebenszeit
Hilfsangebote im Emsland und der Grafschaft Bentheim stellen sich vor
am 22. November 2018, 16 bis 20 Uhr im Gymnasium Marianum Meppen (Aula).

Diözesane Eröffnung der Aktion Dreikönigssingen am 28.12.2018 in Lengerich (Ems)

Diözesane Eröffnung der Aktion Dreikönigssingen am 28.12.2018 in Lengerich (Ems)

Do, 27. September 2018 | Wir laden Euch und besonders die Sternsinger aus Eurer Gemeinde herzlich ein zur Eröffnung der Aktion Dreikönigssingen 2019. Unter dem Motto "SEGEN BRINGEN, SEGEN SEIN - WIR GEHÖREN ZUSAMMEN - IN PERU UND WELTWEIT" am 28.12.2018 von 13:30 Uhr bis 17:15 Uhr in Lengerich (Ems), Oberschule Lengerich.

Ökumenische Werkstätten zur Vorbereitung des Weltgebetstages 2019

Mi, 26. September 2018 | Christinnen aus Slowenien haben den Gottesdienst zum Weltgebetstag 2019 verfasst. Wir sind eingeladen, uns mit allen Menschen rund um den Globus an einen Tisch zu setzen. Die Frauen aus Slowenien rufen uns zu: "Kommt, alles ist bereit!" Im Anhang finden Sie die Faltblätter zu ökumenischen Werkstätten in Lingen und Aurich.

Diözesanbibliothek Osnabrück: "Zotero" Literatur- und Wissensverwaltung - Schulung für das Arbeiten mit wissenschaftlichen Literaturprogrammen

Diözesanbibliothek Osnabrück: "Zotero" Literatur- und Wissensverwaltung - Schulung für das Arbeiten mit wissenschaftlichen Literaturprogrammen

Di, 11. September 2018 | - Mittwoch, 17. Oktober 2018, ab 17:00 Uhr -

Zotero ist eine anwenderfreundliche, kostenlose open source Literatur- und Wissensverwaltung, die sich nicht vor kommerziellen Lösungen verstecken muss.
In dem kostenfreien Kurs der Diözesanbibliothek Osnabrück, der auf sieben Teilnehmer*innen begrenzt ist, können Sie an zwei aufeinander aufbauenden Terminen den Ein- oder Umstieg auf Zotero erlernen.

Weltreligionen-Weltfrieden-Weltethos

Do, 30. August 2018 | Ausstellung, Termine, Infos zum Entleihen
Nach dem internationalen Weltfriedenstreffen, das im September 2017 in Münster und Osnabrück stattfand, soll in diesem Jahr mit der Ausstellung "Weltreligionen-Weltfrieden-Weltethos" ein weiterer Akzent im Dialog der Religionen gesetzt werden. Die Ausstellung möchte Sie einladen, die faszinierende Welt der Religionen und deren ethische Botschaften kennenzulernen. Dazu werden die acht großen Weltreligionen vorgestellt.

Sternsinger Fit-Abende

Sternsinger Fit-Abende

Mo, 27. August 2018 | Erstmalig lädt der BDKJ-Diözesanverband Osnabrück zusammen mit dem Kinder-missionswerk zu Fit-Abenden ein, an denen Thema, Beispielland und Material für die kommende Sternsingeraktion vorgestellt werden. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung bis zum 07.09.2018 bei Nadine Sander ) wird gebeten.

12.09.2018, 18.30 Uhr: St. Martinus, Lindenstraße 32, Bramsche
18.09.2018, 18.30 Uhr: St. Paulus, Mühlenstraße 38, Meppen

Am 13.9.2018 Demonstration am Landtag

Am 13.9.2018 Demonstration am Landtag

Mo, 27. August 2018 | Seit 1,5 Jahren bemühen wir uns in einer Kampagne "Jugend Zukunft Schaffen" mit allen 17 Mitgliedsverbände des Landesjugendrings in Hannover um eine Bildungsmitteloffensive, in der wir 2 Millionen Euro fordern. Das haben wir in unzähligen Veranstaltungen mit Politik und Gesellschaft diskutiert und uns haben sowohl Stephan Weil SPD, als auch Bernd Althusmann CDU eine Zusage gegeben, das wir eine Erhöhung erhalten.
Nun stellt sich jedoch heraus, dass im Haushalt des Landtages dafür nichts eingestellt wurde, aber auf Nachfrage auch noch was möglich ist. 

Aus diesem Grund werden wir am 13.9.2018 mit allen Mitgliedsverbänden des Landesjugendrings eine Demonstration am Landtag durchführen. Organisiert wird das Ganze vom Landesjugendring.
Dies ist die Beratungswoche im Landtag für den Haushalt, der im Dezember beschlossen wird. 

Es wird ab 12:30 Uhr bis 17:00 Uhr ein Mitmachprogramm geben und auch unseren großen Frust an Politiker*innen werden wir hier weitergeben, damit noch etwas bewegt werden kann.

"Ephraim und das Lamm" - Kinoveranstaltung mit Gästen aus Äthiopien

"Ephraim und das Lamm" - Kinoveranstaltung mit Gästen aus Äthiopien

Do, 16. August 2018 | Der Spielfilm „Ephraim und das Lamm“ (2015) ist das Debüt des äthiopischen Regisseurs Yared Zeleke. Er erzählt einfühlsam, fast märchenhaft die Geschichte des neunjährigen Ephraim, der in einem Land reicher Tradition und Kultur seinen eigenen Weg sucht und sich dabei von klassischen Rollen und Erwartungen löst. Am Montag, den 24.09.2018 um 17.00 Uhr im Cinema Arthouse.

"Büchern Raum geben" ...

"Büchern Raum geben" ...

Di, 14. August 2018 | Kulturnacht 2018, Samstag, 25. August, Führung von 20.00 bis 21.00 Uhr

... Räume für Bücher zwischen dem 15. und 21. Jahrhundert in der Diözesanbibliothek.
Treffpunkt zur Führung am Eingang des Priesterseminars, Große Domsfreiheit 5/6

Aus der Fülle schöpfen lernen

Mo, 13. August 2018 | Sozialpastoral in neuen Bezügen und neuen Räumen
Herzliche Einladung zu unserem Fachtag am 19.09. in der KLVHS Oesede.
Eröffnet wird der Tag mit Prof. Dr. Michael Ziemons von der KatHo Köln. Impulse aus Theorie und Praxis sollen an diesem Tag zusammenfließen, um der eigenen Praxis neue Inspirationen zu geben.

Studientag zum Umgang mit demenziell veränderten Menschen

Studientag zum Umgang mit demenziell veränderten Menschen : Lächelnder alter Mann
Bild: www.unsplash.com, Neill Kumar

Di, 31. Juli 2018 | "WENN EIN WORT ZUM LÄCHELN WIRD"
Zielgruppe: Priester, Diakone und hauptamtliche pastorale Mitarbeiter*innen im Bistum Osnabrück
Referentin: Frau Sabine Mierelmeier, Validations- & Körpersprachetrainerin, Dipl.Sozialarbeiterin
Donnerstag, 23.8.2018 von 9:30 bis 16:30 Uhr
in Haus Ohrbeck, Am Boberg 10, 49124 Georgsmarienhütte

4. Neusser Jungen- und Männertag

Do, 28. Juni 2018 | Wann? Montag, 24. September 2018, 9:30 bis 16:30 Uhr
Wo? Zeughaus Neuss
Was? Männlichkeit 4.0 - Über neue und alte Geschlechtsrollenbilder und wie Soziale Arbeit in der digitalen Welt gelingen kann.
Veranstalter: SKM Neuss in Kooperation mit dem SKM Bundesverband und der SKM-Stiftung Deutschland
Alle weiteren Informationen finden Sie im Faltblatt

72-Stunden-Aktion

72-Stunden-Aktion

Di, 29. Mai 2018 | Tick, tack – der Countdown läuft. In gut einem Jahr, genauer gesagt vom 23. – 26. Mai 2019, findet wieder die 72-Stunden-Aktion statt. Unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ sind wieder bundesweit Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene gefragt in 72 Stunden die Welt ein bisschen besser zu machen.

Das Bistum auf dem Katholikentag in Münster

Das Bistum auf dem Katholikentag in Münster
Bild: katholikentag.de

Fr, 27. April 2018 | Vom 9. bis 12. Mai findet im Osnabrücker Nachbarbistum Münster der 101. Deutsche Katholikentag statt. Unter dem Motto "Suche Frieden" werden zehntausende Menschen erwartet - auch aus dem Bistum Osnabrück!

FeierabendBrote 2018

FeierabendBrote 2018

Mi, 11. April 2018 | Auch in diesem Jahr Veranstaltet der BDKJ Diözesanverband Osnabrück wieder drei „after work talks - das politische FeierabendBrot“: Beim gemeinsamen Kochen und Schnippeln geben wir Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Chance, mit verschiedenen Landtagsabgeordneten ins Gespräch zu kommen und anschließend gemeinsam Abend zu essen! Seid dabei und stellt eure Fragen!

Fachtag Beziehungspastoral für Hauptamtliche und Interessierte

Fr, 06. April 2018 | Liebe.Liebende - Amoris laetita als Chance für die Pastoral ist der Titel eines Fachtags Beziehungspastoral für alle Hauptamtlichen und Interessierte am Mittwoch, 13. Juni 2018, 9.00 bis 16.30 Uhr in der Katholischen LandvolkHochschule Oesede. Hier gibt's weitere Infos zum Programm und zur Anmeldung.

Livekonzert in der Diözesanbibliothek

Livekonzert in der Diözesanbibliothek

Mi, 28. März 2018 | - Donnerstag, 26. April 2018 -

Anlässlich der Erneuerung des Lesesaales 2 lädt das Team der Diözesanbibliothek zu einem weiteren Livekonzert mit den Bands ´CharMana` und ´Reineke Fuchs` ein.
Beginn: 18:30 Uhr; der Eintritt ist frei.
Ort: Große Domsfreiheit 5/6, Osnabrück.

Public Viewing Veranstaltungen anlässlich der Fußball-WM 2018

Do, 08. März 2018 | Vom 14. Juni 2018 bis zum 15. Juli 2018 findet die Fußball-Weltmeisterschaft (WM) in Russland statt. Auf Anfrage verschiedener Interessenten hat der Verband der Diözesen Deutschlands Kontakt mit den betroffenen Rechteinhabern aufgenommen, um allen Pfarreien und katholischen Einrichtungen, die anlässlich der Fußball-WM die Spiele öffentlich zeigen möchten, eine rechtlich abgesicherte Möglichkeit dazu verschaffen. Im Folgenden werden die notwendigen Schritte für die öffentliche Aufführung der WM-Spiele im Rahmen eines sog. Public Viewings erläutert.*download*

Programmheft 2018 für Hörgeschädigte

Di, 06. März 2018 | Der Treffpunkt für Hörgeschädigte, Lohstraße 42, 49074 Osnabrück hat für das Jahr 2018 ein Programmheft veröffentlicht.
Sie können das Programmheft und weitere Informationen als PDF-Datei herunterladen. Außerdem lesen Sie hier mehr zum Thema Inklusion im Bistum Osnabrück.

"El Camino" 2018

Mo, 18. Dezember 2017 | Hier finden Sie Termine für Besinnungstage für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen.

Veranstaltet werden diese Besinnungstage von:
Seelsorge für Menschen mit Beeinträchtigungen beim
Bischöflichen Seelsorgeamt Osnabrück
St.-Vitus-Werk Meppen
Caritas-Verein Altenoythe e. V.

Diözesane Eröffnung der Aktion Dreikönigssingen am 03.01.2018

Diözesane Eröffnung der Aktion Dreikönigssingen am 03.01.2018

Fr, 08. Dezember 2017 | Wir laden Euch und besonders die Sternsinger aus Eurer Gemeinde herzlich ein zur Eröffnung der Aktion Dreikönigssingen 2018. Unter dem Motto "GEMEINSAM GEGEN KINDERARBEIT IN INDIEN UND WELTWEIT" am 03.01.2018 von 13:30 Uhr bis 17:15 Uhr in Rhede/Ems in der Ludgerusschule.

Neues Seminarangebot: Argumentieren gegen Stammtischparolen

Di, 07. November 2017 | Wie reagiere ich, wenn jemand in meinem Umfeld eine populistische oder rassistische Äußerung loslässt? Das neue Seminarangebot „Argumentieren gegen Stammtischparolen" richtet sich an Interessierte in Gremien, Vereinen, Verbänden, Kirchengemeinden und Caritas-Einrichtungen, die sich rassistischen Bemerkungen und Intoleranz entgegenstellen möchten.

Fortbildungsangebote Kitapastoral

Do, 10. August 2017 | Die Kindertagesstätten sind als wichtige Orte gemeindlichen Lebens in den vergangenen Jahren vermehrt in den Blick gekommen. Hier geschieht Glaubenskommunikation und Begegnung mit Jesus im Blick auf und durch unterschiedliche Zielgruppen: den Kindern, ihren Eltern und den Erzieher*innen. Zwei Fortbildungsangebote zur Kitapastoral möchten über konkrete Vernetzungsmöglichkeiten zwischen Kindertagesstätte und Kirchengemeinde informieren:

Frauenkundgebung in Ahmsen und Frauenfrühstück in Lingen

Frauenkundgebung in Ahmsen und Frauenfrühstück in Lingen
Bild: Waldbühne Ahmsen

Di, 23. Mai 2017 | Zur Frauenkundgebung am 31. Mai und 1. Juni 2017 (jeweils um 15 Uhr) werden wieder 4.000 Teilnehmerinnen erwartet. Passend zum diesjährigen Reformationsjubiläum und zum Theaterstück "Luther" wird Domkapitular Reinhard Molitor, Ökumenebeauftragter des Bistums Osnabrück, die Ansprache halten.

Kunstinstallation des Tessiner Künstlers Felice Varini

Mo, 27. März 2017 | Anlässlich des Reformationsjahr-Jubiläums 2017 hat die Kunsthalle Osnabrück gemeinsam mit dem städtischen Fachbereich Kultur und unter Beteiligung der Ev. Kirchengemeinde St. Marien sowie des Bistums Osnabrück den Tessiner Künstler Felice Varini eingeladen. Er wird eine Installation auf dem historischen Marktplatz in Osnabrück sowie einiger umliegender Gebäude in der Zeit von ca. Ende April bis Anfang November umsetzen.

Inklusive Katechese - Workshop beim Katechetischen Kongress in Lingen

Inklusive Katechese - Workshop beim Katechetischen Kongress in Lingen

Mi, 08. Februar 2017 | Wie können wir Katechese so gestalten, dass auch „verhaltenskreative Kinder“ ihrem Glaubensweg auf die Spur kommen? Dieser Frage aus dem Themenkreis der „inklusiven Pastoral“ gingen am Samstag, den 4. Februar 2017 10 Workshop-Teilnehmende nach.

Argumentieren gegen Stammtischparolen

Di, 08. November 2016 | Fortbildung für Haupt- und Ehrenamtliche am 23. September 2017 bzw. am 28. Oktober 2017
Wer kennt das nicht? Da haut jemand eine Parole raus und ich bin so perplex, dass ich – nicht reagiere. Hinterher, da fallen mir viele gute Reaktionen ein.
Stammtischparolen begegnen uns oft unerwartet und überrumpeln uns in Kontexten, in denen wir nicht mit ihnen rechnen – auch in unseren kirchlichen Zusammenhängen. In den aktuellen gesellschaftlichen Debatten hilft es, zu lernen, klar Position zu beziehen, zu widersprechen.

Diözesane Eröffnung der Aktion Dreikönigssingen am 30.12.2016

Diözesane Eröffnung der Aktion Dreikönigssingen am 30.12.2016

Fr, 04. November 2016 | Wir laden Sie und vor allem die Sternsinger aus Ihrer Gemeinde herzlich ein zur Eröffnung der Aktion Dreikönigssingen 2017 unter dem Motto "GEMEINSAM FÜR GOTTES SCHÖPFUNG IN KENIA UND WELTWEIT". Die diesjährige Eröffnungsfeier findet statt am 30.12.2016 von 13:30 Uhr bis 17:15 Uhr in der Oberschule Artland in 49610 Quakenbrück.
Weitere Informationen erhalten Sie unter Telefon: 0541/318-236 oder unter www.sternsinger.de

Ein Klima der Offenheit - Fachtag des BDKJ

Ein Klima der Offenheit - Fachtag des BDKJ: Foto: BDKJ

Fr, 16. September 2016 | Ein großes Themenfeld in der Jugendarbeit ist aktuell der Umgang mit jungen Geflüchteten und jungen Menschen mit Migrationshintergründen. Nun hat der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Bistum Osnabrück zu einem Fachtag „Arbeit mit jungen Geflüchteten – Hintergründe und praktische Umsetzung“ ins Ludwig-Windthorst-Haus nach Lingen eingeladen. Rund 70 Vertreterinnen und Vertreter aus der kirchlichen, offenen und kommunalen Jugendarbeit sowie der Jugendsozialarbeit sind der Einladung gefolgt.

Zuflucht und Hoffnung - Brückenschläge zum Dialog der Religionen

Mi, 10. August 2016 | Ausstellung von Shahid Alam
23.8. bis 29.9. Dom und Forum am Dom
Shahid Alam wurde 1952 in Lahore/Pakistan geboren und wuchs in einer Familie auf, in der über mehrere Generationen die Kunst der Kalligraphie gepflegt wurde.
Als Grenzgänger zwischen den Religionen und Kulturen versteht er sich als Mittler, der die Betrachter seiner Werke in die faszinierende Welt der drei großen monotheistischen Weltreligionen und ihrer Kultur einladen möchte.
Texte aus Judentum, Christentum und Islam prägen die Ausstellung in Osnabrück und laden zum Betrachten, zum Verweilen und Fragen ein. Sie wollen das Interesse am Anderen wecken, Anstoß sein zum Dialog.
Die Veranstaltungen des Begleitprogramms greifen unterschiedliche Impulse aus dem Werk Shahid Alams auf.

Das Bistum auf dem Katholikentag

Das Bistum auf dem Katholikentag: (Bild: Bistum Osnabrück)

Mo, 30. Mai 2016 | Am Sonntag, 29. Mai, ist der 100. Katholikentag in Leipzig zu Ende gegangen. Unser Bistum hat sich dort mit einem Stand zum Thema "Damit sie zu Atem kommen" (Ex 23,12) präsentiert. Auf Facebook haben wir aus Leipzig berichtet. Schauen Sie doch nochmal rein.
(Bild: Bistum Osnabrück)

Marx, Koch und Bode würdigen Nachsynodales Schreiben des Papstes

Mi, 13. April 2016 | Papst Franziskus hat das Nachsynodale Schreiben "Amoris Laetitia – Über die Liebe in der Familie" veröffentlicht. "Es ist ein wirkliches Geschenk für die Eheleute, die Familien und alle Gläubigen in der Kirche", betonen die deutschen Synodenbischöfe Reinhard Marx, Heiner Koch und unser Bischof Franz-Josef Bode in einer gemeinsamen Würdigung des Schreibens. In unserem Bistum gibt es zu dem Schreiben eine Veranstaltung im LWH in Lingen.

Ausstellung zur Mitmachaktion "Nimm Platz"

Di, 19. Januar 2016 | Information der Seelsorge für Menschen mit Behinderung:

Die Ausstellung "Nimm Platz" ist weiter im Bistum Osnabrück zu sehen. Über einen Zeitraum von ca. 4 Monaten haben Kirchengemeinden, Gruppen, Schulen und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung künstlerisch einen Stuhl als Wohlfühlplatz für Menschen in unserer Gesellschaft und Kirche gestaltet.

Bischofsjubiläum: Festvortrag von Erwin Dirscherl

Bischofsjubiläum: Festvortrag von Erwin Dirscherl: (Bild: Bistum Osnabrück)

Do, 17. Dezember 2015 | Mit einem Gottesdienst und einem "Tag der pastoralen Dienste" hat Bischof Franz-Josef Bode am 26. November ein kleines Jubiläum gefeiert: Seit 20 Jahren leitet er das Bistum Osnabrück. Jetzt können Sie den Festvortrag von Prof. Dr. Erwin Dirscherl aus Regensburg als PDF-Datei herunterladen.
(Bild: Bistum Osnabrück)

Veranstaltungen zum Zukunftsgespräch 2015/16

Veranstaltungen zum Zukunftsgespräch 2015/16: Bild: Bistum Osnabrück

Do, 11. Juni 2015 | Zum Zukunftsgespräch "Damit sie zu Atem kommen" (Ex 23,12) finden in den Bildungshäusern des Bistums zahlreiche Veranstaltungen statt. Sie finden die Termine im Kalender hier im Mitarbeiternetz. Die Veranstaltungen, die das Zukunftsgespräch betreffen, sind mit dem Logo, einem Ampelmännchen, gekennzeichnet.
(Bild: Bistum Osnabrück)

Die "nAcht" geht weiter...

Die "nAcht" geht weiter...: Eule

Mo, 01. September 2014 | "nAcht" oder "nach Acht" - das ist die monatliche Reihe für junge Erwachsene. Junge "nAcht-Schwärmer" treffen sich am 8. eines Monats ab 20 Uhr, um einen Abend zu verbringen - ganz offen und mit wechselnden Themen. Mal wird sich die "nAcht" eher von ihrer kulturellen Seite zeigen, mal ist eher Spiel und Spaß angesagt, mal geht es um Fragen des Lebens und Glaubens. Die Veranstaltungen finden in Osnabrück, Bremen und Lingen statt.
(Bild: photocase.de, mafied)

Bilder von der Bischofsweihe

Bilder von der Bischofsweihe: Handauflegung und Weihegebet (Bild: Bistum Osnabrück)

Mo, 02. September 2013 | Das war ein besonderer Tag für das Bistum Osnabrück: Bischof Franz-Josef Bode hat den früheren Pfarrer von Spelle, Johannes Wübbe, am 1. September im Osnabrücker Dom zum Bischof geweiht. Hier sehen Sie einige Bilder von der Weiheliturgie und dem anschließenden Empfang. (Bilder: Bistum Osnabrück)

So fühlt sich der neue Weihbischof

So fühlt sich der neue Weihbischof: (Bild: Bistum Osnabrück)

Mo, 02. September 2013 | Wir freuen uns mit unserem neuen Weihbischof! Am 1. September wurde er in einer feierlichen Zeremonie im Osnabrücker Dom zum Bischof von Ros Cré und Weihbischof in Osnabrück geweiht. Hier sehen Sie sein erstes Statement, direkt nach dem Weihegottesdienst in der Sakristei des Osnabrücker Doms. (Bild: Bistum Osnabrück)