Bistum Osnabrück - das Netz für die Mitarbeiter*innen

bistum.net: das Netz für die Mitarbeiter*innen

Artikel im Detail

Die neuen Ministrant*innen 2020 - Fotoaktion des Kirchenboten


Bild: Minibörse / Thomas E. Götz
"Same procedure as every year??" - Lange haben Mitarbeiter beim Kirchenboten und beim Diözesanjugendamt überlegt, ob es angesichts von Corona sinnvoll ist, das schönste Foto von den neuen Messdienerinnen und Messdienern zu prämieren, wie es in den Vorjahren üblich war. Aus einigen Gemeinden gab es aber die Rückmeldung, es sei im Jahr 2020 schon viel zu viel ausgefallen oder abgesagt worden, bitte nicht auch noch diese traditionelle Aktion. Außerdem hat sich gezeigt, dass hier und da die Ausbildung neuer „Minis“ fortgesetzt wird oder neu begonnen hat.

Darum ist nun erneut geplant, Anfang kommenden Jahres eine Sonderbeilage mit allen eingesendeten Fotos zu erstellen. Im Vordergrund der Aktion steht wie immer der Gedanke "Dabei sein ist alles". Viele Gemeindemitglieder freuen sich, wenn sie "ihre Neuen" entdecken. Einsendeschluss ist diesmal der 31. Januar 2021, es gibt also etwas mehr Zeit als sonst. Weitere Hinweise zur Fotoaktion stehen im Aufruf, der unten zum Download bereitsteht.

Ein zusätzlicher Hinweis: Das Thema "Datenschutz" bleibt wichtig. So ist darauf zu achten, dass bei Bildern das Einverständnis für eine Veröffentlichung vorliegt. Wer für diese Fotoaktion nach einer Vorlage sucht, findet sie unten auf der Seite. Weitere Auskünfte zum Thema Datenschutz können auch die Hauptamtlichen in den Pastoralteams geben.

- Aufruf Fotoaktion 'Die neuen Ministrant*innen 2020'
- Vorlage 'Einverständniserklärung Fotoaktion Kirchenbote'

Kontakt für Rückfragen und Anregungen:
Timo Hilberink (Referent für Ministrantenpastoral)

Do, 22. Oktober 2020

Themen: Ministranten | Kinder | Kirchengemeinden
Abteilung: Seelsorge: Jugendpastoral

« zurück