Bistum Osnabrück - das Netz für die Mitarbeiter*innen

bistum.net: das Netz für die Mitarbeiter*innen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Die Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Bistums Osnabrück bietet ein multimediales Kommunikationsangebot für verschiedene Zielgruppen. Als Bischöfliche Pressestelle ist sie erster Ansprechpartner für Journalistinnen und Journalisten. Zudem verantwortet sie die Kommunikation des Bistums im Internet und in den Sozialen Medien und richtet sich damit an alle Menschen, die sich für den christlichen Glauben und kirchliche Themen interessieren. Daneben berät das Team der Stabsstelle Haupt- und Ehrenamtliche im Generalvikariat und den Gemeinden und Einrichtungen des Bistums bei allen Kommunikationsaufgaben.

Brief von Bischof Bode an die Gläubigen in den Kirchengemeinden in Meppen

Brief von Bischof Bode an die Gläubigen in den Kirchengemeinden in Meppen: Bischof Bode
Bild: Bistum Osnabrück

Mo, 20. Juni 2022 | Bischof Franz-Josef Bode hat einen Brief an die Gläubigen in den Kirchengemeinden in Meppen geschrieben, der hier dokumentiert wird. Thema ist die geplante Zusammenführung der drei Pfarreiengemeinschaften in der Stadt.

Wettbewerb will Beispiele gelungener Integration sichtbar machen

Wettbewerb will Beispiele gelungener Integration sichtbar machen

Mi, 15. Juni 2022 | Das Bündnis NIEDERSACHSEN PACKT AN schreibt einen Video-Wettbewerb aus, mit dem es ein Zeichen für gelungene Integration setzen und Erfolgsgeschichten der Integration sichtbar machen will. Personen, Vereine, Projekte und Institutionen, die im Bereich der Integration tätig sind, sind eingeladen einen kurzen, selbstgefilmten Beitrag ihrer „Erfolgsgeschichte“ einzubringen. Die schönsten drei Geschichten werden mit je 1.000 Euro ausgezeichnet. Die eingesendeten Beiträge werden insbesondere auf dem YouTube-Kanal „Erfolgsgeschichten aus Niedersachsen“ veröffentlicht

Bistum Augsburg holt sich den Pokal

Bistum Augsburg holt sich den Pokal : Der erste Platz ging an das Team aus dem Bistum Ausgburg.
Bild: Hermann Pentermann

Mo, 13. Juni 2022 | Das Team des Bistums Augsburg hat sich beim Fußballturnier der Bistümer den Pokal geholt. Die Mannschaft siegte im Finale gegen das Erzbistum Paderborn mit 1:0. Dritter wurde die Mannschaft des Ecclesia-Versicherungsdienstes aus Detmold, die im „kleinen Finale“ die Limburger ebenfalls mit 1:0 geschlagen hatten. Das Team des Bistums Osnabrück kam auf Platz 11.

Jetzt mitmachen beim KitaKreativPreis

Jetzt mitmachen beim KitaKreativPreis : kitakreativpreis
Bild: Bistum Osnabrück

Mi, 08. Juni 2022 | Corona, Digitalisierung, der Krieg in der Ukraine – es gibt viele aktuelle Themen, die Kinder in Kindergärten und Kitas beschäftigen und die Erzieherinnen und Erzieher in den Tagesablauf integrieren. Das Bistum Osnabrück will diese Arbeit würdigen und hat deshalb den „KitaKreativPreis“ ausgeschrieben: Unter dem Leitwort „Brandaktuell – miteinander am Puls der Zeit“ können sich Teams aus den mehr als 235 katholischen Kitas und Kindergärten im Bistum bis zum 30. September mit einem religionspädagogischen Projekt bewerben. Eine unabhängige Jury bewertet alle Einsendungen und vergibt die drei Preise, die mit 1500, 1000 und 500 Euro dotiert sind.

Musik in Erinnerung an Anne Frank

Mi, 08. Juni 2022 | Der Osnabrücker Jugendchor führt am Sonntag, 12. Juni, um 16.00 Uhr das Oratorium „Annelies“ im Dom St. Petrus auf. Das Musikstück wurde nach dem Tagebuch der Anne Frank von James Whitbourn komponiert. Das Konzert findet am Geburtstag von Anne Frank statt, die sich als jüdisches Mädchen zwei Jahre lang vor der Verfolgung durch die Nationalsozialisten verstecken musste und 1945 im Konzentrationslager Bergen-Belsen starb.

« 1 2 3 4 5 6 »