Bistum Osnabrück - das Netz für die Mitarbeiter*innen

bistum.net: das Netz für die Mitarbeiter*innen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Die Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Bistums Osnabrück bietet ein multimediales Kommunikationsangebot für verschiedene Zielgruppen. Als Bischöfliche Pressestelle ist sie erster Ansprechpartner für Journalistinnen und Journalisten. Zudem verantwortet sie die Kommunikation des Bistums im Internet und in den Sozialen Medien und richtet sich damit an alle Menschen, die sich für den christlichen Glauben und kirchliche Themen interessieren. Daneben berät das Team der Stabsstelle Haupt- und Ehrenamtliche im Generalvikariat und den Gemeinden und Einrichtungen des Bistums bei allen Kommunikationsaufgaben.

Entscheidung wegen sexualisierter Gewalt: Papst entlässt ehemaligen Pfarrer von Merzen aus Klerikerstand

Di, 31. Mai 2022 | Papst Franziskus hat den ehemaligen Pfarrer von Merzen, H., strafweise aus dem Klerikerstand entlassen. Zuvor hatte die für das Verfahren zuständige Glaubenskongregation in Rom den heute 88-jährigen H. „des sexuellen Missbrauchs Minderjähriger schuldig“ befunden, so der Wortlaut des Schreibens. Damit kommt ein kirchenrechtlicher Prozess zum Abschluss, der mit der Veröffentlichung von Vorwürfen sexualisierter Gewalt im Jahr 2018 begann.

Ein Eis vom Bischof für den guten Zweck

Ein Eis vom Bischof für den guten Zweck  : Das Vorbereitungsteam für die Aktion mit Bischof Franz-Josef Bode.
Bild: Bistum Osnabrück

Fr, 20. Mai 2022 | Erdbeer- und Vanilleeis für den guten Zweck aus der Hand von Bischof Franz-Josef Bode gab es am vergangenen Mittwoch vor dem Osnabrücker Dom: Mitten im Gewusel der Maiwoche verteilte der Bischof gegen Spenden die Leckereien. Insgesamt kamen bei der Aktion mehr als 710 Euro zusammen. Mit dem Erlös der Aktion sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Assisi-Wallfahrt des Bistums Osnabrück für Menschen mit und ohne Behinderungen im Oktober 2022 unterstützt werden. Das Eis wurde vom Eiscafè Fontanella in Osnabrück gestiftet.

orchestral! - Orgelkonzertreihe im Osnabrück Dom

orchestral! - Orgelkonzertreihe im Osnabrück Dom
Bild: Bistum Osnabrück

Mi, 18. Mai 2022 | „orchestral!“ ist das Leitwort einer Orgelkonzert-Reihe, die am 25. Mai beginnt und an fünf Abenden im Mai und Juni, immer an einem Mittwoch um 19.30 Uhr, im Osnabrücker Dom stattfindet. Gespielt wird an den beiden Orgeln im Dom, der großen Domorgel und der kleinen Mutin-Cavaillé-Coll-Orgel im Chorraum. Ein Schwerpunkt der Konzertreihe liegt auf Stücken des französischen Komponisten César Franck, der 1822, also vor 200 Jahren, geboren wurde.

Bischof Bode weiht Lukas Mey zum Priester

Bischof Bode weiht Lukas Mey zum Priester  : Lukas Mey wird am 4. Juni von Bischof Franz-Josef Bode zum Priester geweiht.

Di, 17. Mai 2022 | Bischof Franz-Josef Bode weiht am Samstag, 4. Juni, Lukas Mey (28) aus Andervenne im Emsland zum Priester. Der Gottesdienst im Dom St. Petrus ist öffentlich und wird auch auf der Internetseite des Bistums übertragen: www.bistum-osnabrueck.de/live-gottesdienste. Die Feier beginnt um 9.30 Uhr.

Bischof Bode verkauft Eis für guten Zweck

Bischof Bode verkauft Eis für guten Zweck : Bischof Bode verspendet am 18. Mai 2022 Eis für den guten Zweck - hier ein Bild von der vorigen Aktion 2021.
Bild: Bistum Osnabrück

Mo, 16. Mai 2022 | Bischof Franz-Josef Bode wird am Mittwoch, 18. Mai, von 17.00 bis 19.00 Uhr während der Osnabrücker Maiwoche auf dem Domplatz neben dem Kettenkarussell gegen Spenden Eis ausgeben. Mit dem Erlös der Aktion sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer Assisi-Wallfahrt des Bistums Osnabrück für Menschen mit und ohne Behinderungen im Oktober 2022 unterstützt werden. Das Eis wird vom Eiscafè Fontanella in Osnabrück gestiftet.

« 1 2 3 4 5 6 7 8 »