Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Die Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Bischöflichen Generalvikariat ist die Schnittstelle für interne und externe Kommunikation im Bistum Osnabrück. Zu ihren Aufgaben gehören unter anderem die Kontaktpflege zu Journalisten und die Bearbeitung von Presseanfragen, sowie die Erstellung von Publikationen und die Entwicklung und Pflege von Internetprojekten.

Bischof Franz-Josef Bode würdigt scheidenden Generalvikar Theo Paul

Bischof Franz-Josef Bode würdigt scheidenden Generalvikar Theo Paul: Der bisherige Generalvikar Theo Paul (links) wurde am Sonntag von Bischof Franz-Josef Bode verabschiedet. Nachfolger ist Ulrich Beckwermert (rechts).
Bild: Bistum Osnabrueck

Mo, 21. September 2020 | Als treuen Verwalter, der aber immer auch Pastor geblieben ist, charakterisierte Bischof Franz-Josef Bode den scheidenden Generalvikar Theo Paul in einem feierlichen Gottesdienst im Osnabrücker Dom. Paul habe sich mit hohem Einsatz um die rechte Verwaltung der Güter des Bistums bemüht, aber dabei nie die Armen, die Letzten, die Stehengelassenen übersehen, so Bode.

Aussendungsfeier für zehn Pastorale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Aussendungsfeier für zehn Pastorale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter : Dom St. Petrus
Bild: Bistum Osnabrück

Mi, 16. September 2020 | Neun Frauen und ein Mann werden am kommenden Samstag, 19. September, als Pastoral- und Gemeindereferent*innen in den seelsorglichen Dienst des Bistums Osnabrück ausgesandt. Der Gottesdienst im Osnabrücker Dom mit Bischof Franz-Josef Bode ist coronabedingt nicht-öffentlich, wird aber auf der Internetseite der Bistums live übertragen.

Zum Abschied von Generalvikar Theo Paul

Zum Abschied von Generalvikar Theo Paul
Bild: Bistum Osnabrück

Di, 15. September 2020 | Nach einem knappen Vierteljahrhundert als Generalvikar des Bistums Osnabrück wird Theo Paul am Sonntag, 20. September 2020, aus seinem Amt verabschiedet. In einem kurzen Video blickt er auf seine Amtszeit zurück. Am 20. September um 15 Uhr wird der Abschiedsgottesdienst für Theo Paul live im Internet übertragen.

Zwei Männer werden zu Priestern geweiht - Live-Übertragung am Samstag aus dem Osnabrücker Dom

Di, 08. September 2020 | Bischof Franz-Josef Bode weiht am kommenden Samstag (12. September) zwei Männer zu Priestern. Der Gottesdienst im Dom ist coronabedingt nicht-öffentlich, wird aber live im Internet übertragen. Die Feier beginnt um 9.30 Uhr.

Bis Jahresende keine Kürzungen für die Kirchengemeinden - ab 2021 Reduzierung der Zuweisungen um zehn Prozent

Mi, 02. September 2020 | Trotz der infolge der Corona-Pandemie verursachten Kirchensteuerausfälle wird das Bistum Osnabrück in diesem Jahr die Zuweisungen an die Kirchengemeinden, Vereine und Verbände nicht kürzen. Das hat Generalvikar Theo Paul in einem Rundschreiben versichert. "Für das Bistum wird dies einen erheblichen Fehlbetrag für das Jahr 2020 bedeuten", betont Paul. Das Bistum hat den diesjährigen Haushalt mit rund 189 Millionen Euro geplant, wovon gut 160 Millionen Euro als Kirchensteuereinnahmen verzeichnet sind.

« 1 2 3 4 5 6 »