Bistum Osnabrück - das Netz für die Mitarbeiter*innen

bistum.net: das Netz für die Mitarbeiter*innen

Seelsorge

Im Seelsorgeamt sind Fachstellen für vielfältige pastorale Themen verortet. Die Begleitung und Vernetzung von haupt- und ehrenamtlich Engagierten in Gemeinden, Gruppen, Verbänden und Einrichtungen steht im Fokus. Dabei gibt es die Arbeitsschwerpunkte Bildung und religiöser Dialog, Frauen- und Männerseelsorge, Beziehungspastoral, Weltkirche, Diakonische Pastoral, Glaubenskommunikation, Liturgie und Kirchenmusik, Gemeindeentwicklung und Organisationsberatung und als starker Teil auch das Diözesanjugendamt. Darüber hinaus sind die Ehe-, Familien-, Lebens- und Erziehungsberatung sowie das Forum am Dom und die Geschäftsführung des Katholikenrates und des Gemeinsamen Rates hier angesiedelt.

Aktualisierte Tipps für die Ministrant*innenarbeit während der Corona-Pandemie - Stand: 31.05.2021

Aktualisierte Tipps für die Ministrant*innenarbeit während der Corona-Pandemie - Stand: 31.05.2021
Bild: Minibörse / Thomas E. Götz

Mo, 31. Mai 2021 | Die Ministrant*innenarbeit unterliegt derzeit starken Einschränkungen: Nicht nur der Dienst in der Liturgie, sondern auch die gewohnten Treffen und Aktionen sind nur unter besonderen Umständen möglich.

Die verantwortlichen Teams stehen vor der Herausforderung, die Messdienergemeinschaft auch in dieser Zeit zu begleiten und als Gruppe zu stärken. Dazu sind in diesem Artikel zahlreiche Tipps und Empfehlungen zusammengestellt. Eine erste Zusammenstellung vom Juni 2020 wurde am 13.11.2020 überarbeitet, der folgende Beitrag in den Folgemonaten regelmäßig ergänzt oder in Details aktualisiert.

Gott in allem finden – Gott und das Kissen

Mo, 31. Mai 2021 | Mittwoch, 16.06.2021, 19:00 - 20:00 Uhr

Was hat ein Kissen mit Gott zu tun? Dem wollen wir an diesem Abend nachspüren. Ein Kissen ist ein so alltäglicher Gegenstand, dass wir es nicht übersehen können, es aber oft gar nicht mehr beachten. So ist es auch mit Gott. Immer da – aber oft übersehen.

"MITeinander reden" - gegenseitige Wünsche und Erwartungen von Priestern und Ministrant*innen

"MITeinander reden" - gegenseitige Wünsche und Erwartungen von Priestern und Ministrant*innen
Bild: Minibörse / Peter Nierhoff

Di, 25. Mai 2021 | Durch die Beschäftigung mit Themen des "Synodalen Weges" hat die Mini-AG im Bistum Osnabrück das Miteinander von Priestern und Ministrant*innen weiter bedacht. Die Gedanken und Anregungen sind in diesem Beitrag zu finden.

« 4 5 6 7 8 9 10 11 12 »