Bistum Osnabrück - das Netz für die Mitarbeiter*innen

bistum.net: das Netz für die Mitarbeiter*innen

Seelsorge

Im Seelsorgeamt sind Fachstellen für vielfältige pastorale Themen verortet. Die Begleitung und Vernetzung von haupt- und ehrenamtlich Engagierten in Gemeinden, Gruppen, Verbänden und Einrichtungen steht im Fokus. Dabei gibt es die Arbeitsschwerpunkte Bildung und religiöser Dialog, Frauen- und Männerseelsorge, Beziehungspastoral, Weltkirche, Diakonische Pastoral, Glaubenskommunikation, Liturgie und Kirchenmusik, Gemeindeentwicklung und Organisationsberatung und als starker Teil auch das Diözesanjugendamt. Darüber hinaus sind die Ehe-, Familien-, Lebens- und Erziehungsberatung sowie das Forum am Dom und die Geschäftsführung des Katholikenrates und des Gemeinsamen Rates hier angesiedelt.

Die Feier der Haus-/ Krankenkommunion

Die Feier der Haus-/ Krankenkommunion
Bild: James chan auf pixabay

Mi, 04. August 2021 | Zweiteiliges Seminar zur Ausbildung als Krankenkommunionhelfer*in

Für diesen Dienst der Kirche sind Frauen und Männer gesucht, die bereit und befähigt sind, die Kommunion zu gebrechlichen und/oder kranken Gemeindegliedern zu bringen. Das Angebot des zweiteiligen Seminars richtet sich an Kommunionhelferinnen und -helfer, die bereits durch den Bischof für diesen Dienst beauftragt worden sind, um sie entsprechend weiter zu qualifizieren und zu ermutigen.

#beziehungsweise: Versöhnung feiern

#beziehungsweise: Versöhnung feiern

Di, 03. August 2021 | Im September 2021 greift das Monatsplakat der Kampagne #beziehungsweise: jüdisch und christlich – näher als du denkst in Niedersachsen Jom Kippur und Buße und Abendmahl auf. Die Kirchengemeinden und Bildungshäuser in unserem Bistum erhalten die Plakate in zweifacher Ausführung im A4-Format mit dem Monatsversand.

Zur Sprache kommen - Biblische Texte und sexualisierte Gewalt

Zur Sprache kommen - Biblische Texte und sexualisierte Gewalt
Bild: Free-Photos auf Pixabay

Mo, 02. August 2021 | Eine Tagung für Religionslehrer*innen pastorale Mitarbeiter*innen, Studierende, Missbrauchsbeauftragte und Interessierte

Der Skandal um sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen erschüttert die katholische Kirche zutiefst. Die zögerliche Aufarbeitung und die stockende Suche nach den tieferen Ursachen sind weitere Katastrophen. Die Fachtagung für pastoral und pädagogisch tätige Frauen* und Männer* befragt biblische Texte danach, wie diese sexualisierte Gewalt thematisieren einerseits und mit welchen Texten geistlicher Machtmissbrauch betrieben wurde und wird andererseits. Die Tagung will sowohl einen Beitrag zum besseren Verstehen, wie es so weit kommen konnte, leisten.

Musik in der Corona-Zeit

Musik in der Corona-Zeit
Bild: stevepb auf pixabay

Mi, 21. Juli 2021 | Die fortlaufend veröffentlichten Corona-Empfehlungen im Bistum Osnabrück betreffen u. a. auch den Bereich der kirchlichen Musik. Um die Fragen zu Gemeindegesang, Orgelspiel, Chorproben und Konzerten aufzunehmen und im Rahmen der Möglichkeiten zu beantworten, sind verschiedene Arbeitspapiere entstanden. Diese spiegelt den aktuellen Stand der Kenntnisse und Regeln wider. Bei Bedarf werden die Ausführungen fortgeschrieben.

Jubiläumsfilm 60 Jahre Freiwilligendienst im Bistum Osnabrück

Jubiläumsfilm 60 Jahre Freiwilligendienst im Bistum Osnabrück: Jubiläumsfilm Arbeitsstelle Freiwilligendienste
Bild: Bistum Osnabrück

Mo, 19. Juli 2021 | Mit der Internetpremiere eines Jubiläumfilms finden die Feierlichkeiten rund um ein doppeltes Jubiläum im Bistum Osnabrück ihren Abschluss: Seit 60 Jahren gibt es Freiwilligendienste wie das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ), seit zehn Jahren auch den Bundesfreiwilligendienst (BFD) im Bistum. Freiwillige von früher und heute stehen im Mittelpunkt der Produktion.

 1 2 3 4 5 »