Bistum Osnabrück - das Netz für die Mitarbeiter*innen

bistum.net: das Netz für die Mitarbeiter*innen

Artikel im Detail

Gesprächsangebot für Zweifelnde und Ausgetretene

Telefonaktion Kirchenaustritt
Bild: Bistum Osnabrück
Ob aus Entfremdung, aus Enttäuschung oder aus Protest: Menschen, die aus der Kirche austreten, haben ihre Gründe. Wenn Sie selbst an der Kirche zweifeln oder bereits ausgetreten sind und darüber sprechen möchten, sagen Sie es Bischof Franz-Josef Bode!

Am Freitag, 1. April, steht er gemeinsam mit Weihbischof Johannes Wübbe, Generalvikar Ulrich Beckwermert, Seelsorgeamtsleiterin Martina Kreidler-Kos und Daniela Engelhard, der Leiterin des Forums am Dom, für persönliche Gespräche am Telefon zur Verfügung. Das Angebot findet unter dem Motto „Was ich noch zu sagen hätte … Ihre Meinung interessiert!“ statt.

Wann: Freitag, 1. April, 17 bis 20 Uhr
Wie: telefonisch unter der Nummer 0541 318780

Wer die Aktion bekannt machen möchte, findet unten das Plakat zum Verschicken oder Ausdrucken. Das Bild dieses Beitrags eignet sich zum Teilen auf Social Media Kanälen. Einfach anklicken zum Vergrößern und dann über rechte Maustaste speichern für die weitere Benutzung.

Alle Infos zum Gesprächsangebot gibt es auch auf der Seite: bistum-osnabrueck.de/Telefonaktion

Do, 10. März 2022

Themen: Bischof | Bistumsleitung | Kirchengemeinden
Abteilung: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

« zurück