Bistum Osnabrück - das Netz für die Mitarbeiter*innen

bistum.net: das Netz für die Mitarbeiter*innen

Artikel im Detail

Diözesaner Auftakt zur Weltsynode - Gottesdienst am 17. Oktober im Dom zu Osnabrück

Am vergangenen Wochenende hat Papst Franziskus in Rom die von ihm ausgerufene Welt-Bischofssynode der katholischen Kirche eröffnet. Am kommenden Sonntag, dem 17. Oktober, begeht Bischof Franz-Josef Bode diesen Auftakt mit einem feierlichen Gottesdienst im Osnabrücker Dom auch für das Bistum Osnabrück. Beginn ist um 10 Uhr.

"Der Papst sagt zur Eröffnung, er wünsche sich keine andere Kirche, aber eine Kirche, die anders ist", so Bischof Bode. "Gerne gehen wir den Weg dorthin auch auf Ebene der Weltkirche mit. Seit fast zwei Jahren sind wir intensiv im Synodalen Weg auf Bundesebene und auch auf Ebene unseres Bistums engagiert. Unsere Erfahrungen aus diesen Prozessen werden wir in die nun beginnende Weltsynode einbringen."

Mehr Informationen zur Weltsynode gibt es im Internet unter www.dbk.de/themen/bischofssynode-synodale-kirche-2021-2023. Infos zum Synodalen Weg der deutschen katholischen Kirche unter www.synodalerweg.de und zu "synod_os" im Bistum Osnabrück unter www.bistum-osnabrueck.de/auf-dem-synodalen-weg/

Fr, 15. Oktober 2021

Themen: Bischof | Weltkirche | synod_os
Abteilung: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

« zurück