Bistum Osnabrück - das Netz für die Mitarbeiter*innen

bistum.net: das Netz für die Mitarbeiter*innen

Artikel im Detail

Jede*r ist willkommen - Inklusionskartenset zur Teilhabe in der Kirche

Wie schnell sagen wir, „unsere Angebote sind für ALLE offen“?
Für uns als Kirche ist das doch selbstverständlich, oder?

Mit diesem Kartenset regen wir an in Gremien und Gruppen zu fragen:
Wie möchten wir in Zukunft als Kirche sein, um Gottes Nähe allen Menschen zuzusagen?
Für wen öffnen wir uns? Auf wen gehen wir zu?
Wo suchen wir Vernetzung?

Das Kartenset zeigt Signale für mehr Teilhabe auf.

Dazu haben wir folgende Kategorien für die Karten gewählt:

  • Einführungskarten mit grundlegenden Infos
  • Aktionskarten mit Anleitungen für eigene Erfahrungen mit Handicap
  • Reflexionskarten mit Ideen für positive Signale in verschiedenen Feldern kirchlichen Lebens.
    - Kirche der Beteiligung
    - Barrierefreiheit
    - Kitapastoral
    - Kinder- und Jugendpastoral
    - Familienpastoral
    - Frauen
    - Katechese
    - Liturgie
    - Musik
    - Seniorenpastoral
    - Trauerpastoral
    - Diakonie
    - Öffentlichkeitsarbeit
  • Abschlusskarten mit weiterführenden Hinweisen und Meilensteinen der Inklusion.

Der Umschlag ist mit seinen Inhalten Teil des Kartensets. Dort finden Sie auch das Vorwort des Bischofs und die Logos der Kooperationspartner.

Als Seelsorge für Menschen mit Behinderung im Bistum Osnabrück danken wir für die Kooperation mit:

  • Gemeindenahe Seelsorge für und mit Menschen mit Behinderung - Sitz Vitus Meppen
  • Gelingende Kommunikation - Vitus Meppen
  • Kirche der Beteiligung
  • Caritas-Behindertenhilfe

Mitwirkende im Projektteam von links:
Mars Barlage, Dagmar Peters-Lohmann, Johannes Rehme, Christiane van Melis, Dominik Heggemann

Fr, 20. November 2020

Themen: Inklusion | Caritas | Kirche der Beteiligung | Pfarrgemeinderat
Abteilung: Seelsorge

« zurück