Bistum Osnabrück - das Netz für die Mitarbeiter*innen

bistum.net: das Netz für die Mitarbeiter*innen

Artikel im Detail

#bistumosnada wieder gestartet

bistumosnada
Bild: Bistum Osnabrück
Die Advents- und Weihnachtszeit ist bereits im Blick, Allerheiligen/Allerseelen und St. Martin sind schon ganz nah. Feiertage werden 2020 unter Coronabedingungen gefeiert - es ist alles anders, als in den vergangenen Jahren. Deshalb ist die Initiative #bistumosnada wieder aufgelegt worden: Auf der Seite https://bistum-osnabrueck.de/bistumosnada werden Ideen und Aktionen von Gemeinden und Einrichtungen des Bistums gesammelt – jetzt vor allem für die Zeit von Allerheiligen bis Dreikönig.

Besondere Gottesdienste, spirituelle Impulse, Mitmachaktionen, praktische Hilfen und Gesprächsangebote - stöbern Sie in der Übersicht und schicken Sie Infos zu eigenen Initiativen oder spannenden Projekten, die Sie entdeckt haben, per E-Mail an - Betreff: #bistumosnada!

Die Initiative #bistumosnada wurde während des Lockdowns im Frühjahr 2020 ins Leben gerufen, damit die Menschen im Bistum Osnabrück trotz Kontaktbeschränkungen eine lebendige Glaubensgemeinschaft bleiben, in der niemand wirklich allein sein muss. Viele schickten damals ihre Vorschläge ein: Menschen verabredeten sich zum gemeinsamen Gebet im Netz oder stellten zu einem bestimmten Zeitpunkt eine Kerze ins Fenster, es gab Postkartenaktionen für einsame Senioren, Andachten auf YouTube, Vorschläge für Hausgottesdienste, spirituelle Angebote und vieles mehr.

Mi, 21. Oktober 2020

Themen: Corona | Kirchengemeinden
Abteilung: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

« zurück