Bistum Osnabrück - das Netz für die Mitarbeiter*innen

bistum.net: das Netz für die Mitarbeiter*innen

Themen

Auf dieser Seite finden Sie Neuigkeiten und allgemeine Inhalte, geordnet nach Themen. Sie können ein Thema über das Auswahlmenü anklicken oder in der alphabetischen Liste stöbern. Zurück auf die Übersichtsseite.

47 Artikel zum Thema:



Themenauswahl:


Singt dem Herrn ein neues Lied! - Diözesaner Chortag am 8. Oktober 2022

Singt dem Herrn ein neues Lied! - Diözesaner Chortag am 8. Oktober 2022
Bild: pixabay

Do, 09. Juni 2022 | Mit diesem Chortag möchte das Bistum nach über zwei Jahren Corona-Pandemie ein klangvolles Zeichen setzen für das gemeinsame Singen in Chören und Gruppen.

Musik in Erinnerung an Anne Frank

Mi, 08. Juni 2022 | Der Osnabrücker Jugendchor führt am Sonntag, 12. Juni, um 16.00 Uhr das Oratorium „Annelies“ im Dom St. Petrus auf. Das Musikstück wurde nach dem Tagebuch der Anne Frank von James Whitbourn komponiert. Das Konzert findet am Geburtstag von Anne Frank statt, die sich als jüdisches Mädchen zwei Jahre lang vor der Verfolgung durch die Nationalsozialisten verstecken musste und 1945 im Konzentrationslager Bergen-Belsen starb.

Was Familien stark macht // Impuls vom Meer // Sommer für die Ohren

Was Familien stark macht // Impuls vom Meer // Sommer für die Ohren: Gitarre am Strand
Bild: unsplash.com, Ibrahim Rifath

Mi, 01. Juni 2022 | Jeden Monat gibt es im offiziellen Newsletter des Bistums Osnabrück tolle Beiträge mit Inspiration für den Alltag. Im Juni geht es z.B. um Pfingsten, um Faktoren, die Familien stark machen und um Musik zum Sommeranfang. Außerdem bietet der Juni-Newsletter eine kleine Auszeit am Meer ... Deswegen jetzt schnell anmelden: www.bistum-osnabrueck.de/newsletter

orchestral! - Orgelkonzertreihe im Osnabrück Dom

orchestral! - Orgelkonzertreihe im Osnabrück Dom
Bild: Bistum Osnabrück

Mi, 18. Mai 2022 | „orchestral!“ ist das Leitwort einer Orgelkonzert-Reihe, die am 25. Mai beginnt und an fünf Abenden im Mai und Juni, immer an einem Mittwoch um 19.30 Uhr, im Osnabrücker Dom stattfindet. Gespielt wird an den beiden Orgeln im Dom, der großen Domorgel und der kleinen Mutin-Cavaillé-Coll-Orgel im Chorraum. Ein Schwerpunkt der Konzertreihe liegt auf Stücken des französischen Komponisten César Franck, der 1822, also vor 200 Jahren, geboren wurde.

Modul für Modul zum Kirchenmusik-Profi

Modul für Modul zum Kirchenmusik-Profi
Bild: matthiasboeckel bei pixabay

Mi, 11. Mai 2022 | Das Bistum Osnabrück strukturiert seine kirchenmusikalische Ausbildung neu. Künftig werde der Ausbildungsgang flexibler und in Modulen aufgebaut sein, so Diözesankirchenmusikdirektor Martin Tigges. Damit müsse die Ausbildung nicht in einem Stück absolviert werden, sondern lasse zeitlich mehr Spielraum zu.

Pauschalvertrag zur Nutzung von Musik in Gottesdiensten und gottesdienstähnlichen Feiern – GEMA-Repertoire-Kontrollen

Di, 12. April 2022 | Der seit Jahrzehnten bestehende und immer wieder verlängerte Pauschalvertrag zur Nutzung von Musik in Gottesdiensten und gottesdienstähnlichen Feiern erlaubt den Kirchengemeinden die Nutzung urheberrechtlich geschützter Musik während des Gottesdienstes ohne vorherige Meldung und Lizensierung bei der GEMA.

Musik in der Corona-Zeit

Musik in der Corona-Zeit
Bild: stevepb auf pixabay

Do, 07. April 2022 | Die fortlaufend veröffentlichten Corona-Empfehlungen im Bistum Osnabrück betreffen u. a. auch den Bereich der kirchlichen Musik. Um die Fragen zu Gemeindegesang, Orgelspiel, Chorproben und Konzerten aufzunehmen und im Rahmen der Möglichkeiten zu beantworten, sind verschiedene Arbeitspapiere entstanden. Diese spiegelt den aktuellen Stand der Kenntnisse und Regeln wider. Bei Bedarf werden die Ausführungen fortgeschrieben.

Liedvorschläge zur Corona-Zeit

Liedvorschläge zur Corona-Zeit

Mo, 04. April 2022 | Um den speziellen Rahmenbedingungen für die Durchführung von Gottesdiensten während der Corona-Pandemie Rechnung zu tragen, stellen wir an dieser Stelle überarbeitete Liedvorschläge für die musikalische Gestaltung bereit. Diese berücksichtigen die unterschiedlichen Gegebenheiten und beziehen in je einer Variante explizite Kantorengesänge ein.

Geistlicher Impuls aus der Kirchenmusikkommission

Geistlicher Impuls aus der Kirchenmusikkommission: https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3271647
Bild: Viktor Hartmann

Di, 22. März 2022 | Als Kommission für die Kirchenmusik in unserem Bistum sehen wir uns immer wieder neu herausgefordert, unseren Gemeinden ermutigend und helfend zur Seite zu stehen in dem Bemühen, ihren gottesdienstlichen Feiern eine angemessene Gestalt zu geben in Lob, Dank und Bitte. Täuscht mich der Eindruck, dass - sicherlich unbeabsichtigt - in der Vergangenheit eine Gebetsform in unseren alltäglichen und sonntäglichen Feiern in Vergessenheit geraten ist?

MUSIKWALLFAHRT 2022 - Chorprojekt zum Oratorium ADAM

Di, 22. März 2022 | Wir laden Dich ein, ein besonderes Musikprojekt mitzuerleben und mitzugestalten. Wir bieten Dir 5 Tage lang Begegnung und Gemeinschaft mit singbegeisterten Menschen.

Benefizkonzert im Dom für Geflüchtete aus der Ukraine

Benefizkonzert im Dom für Geflüchtete aus der Ukraine: Knaben- und Mädchenchor am Dom in Osnabrück
Bild: Bild: Domchor

Mo, 14. März 2022 | Die Dommusik lädt am Freitag, 18. März, um 18.00 Uhr zu einem Benefizkonzert in den Osnabrücker Dom ein. Der Erlös ist dabei für das Projekt „Geflüchtete Menschen aus der Ukraine: Schnelle Hilfe in der Region“ des Caritasverbandes Osnabrück" bestimmt. Die Caritas hilft damit den Menschen, die vor dem Krieg in der Ukraine ins Bistum geflüchtet sind.

Wissenswertes zu Orgelprojekten

Wissenswertes zu Orgelprojekten
Bild: pixabay.com

Mi, 09. Februar 2022 | Orgeln zählen in Kirchen zu den kostspieligsten Einrichtungsgegenständen. Dies betrifft sowohl die Anschaffung wie häufig auch die Wartung. Um die Kirchengemeinden bei der Anbahnung und Durchführung von Orgelarbeiten zu unterstützen, gibt es im Bistum Osnabrück ein Team von 5 Orgelsachverständigen.

Themen: Musik | Orgel
Quelle: Seelsorge

"O Herr, wir warten auf Dich" ... singend ins neue Kirchenjahr

"O Herr, wir warten auf Dich" ... singend ins neue Kirchenjahr

Mo, 20. September 2021 | Die Pandemie hat manchen Gesang unterbunden oder durch FFP-2-Masken gedämpft. Eine weitere Adventszeit ohne Singen möchte niemand - also ist Kreativität und Flexibilität gefragt. Wovon singen Sie? Was sind Ihre Ideen für musikalische Impulse, Wort-Gottes-Feiern, Andachten oder einfach das Singen in der Gruppe? Wir haben einiges angedacht - von Haus zu Haus, in der Familie, in Fußgängerzonen, auf Marktplätzen, in kleiner besetzten Gottesdiensten.

Kinderchor-Projekt: „Wir sind Gottes Melodie“

Kinderchor-Projekt: „Wir sind Gottes Melodie“

Fr, 16. Juli 2021 | Viele Wochen und Monate durften die Chöre im Bistum Osnabrück wegen Corona nicht mehr miteinander singen. Das belastet vor allem die vielen Kinder, die sich sonst regelmäßig zum gemeinsamen Musizieren treffen. Um ihnen eine Freude zu machen und damit die Kinder nicht ganz aus der Übung kommen, hat sich Maria Hartelt, Kinderchor-Beauftragte im Bistum Osnabrück, ein spannendes Projekt einfallen lassen.

Themen: Kinder | Musik
Quelle: Seelsorge

Orgelsachverständige im Bistum Osnabrück

Orgelsachverständige im Bistum Osnabrück

Fr, 16. Juli 2021 | Zum 1. September 2021 ändern sich die Zuständigkeiten in der Orgelsachberatung im Bistum Osnabrück. Mit Jörg Christian Freese (Sögel) und Ralf Stiewe (Papenburg) wird das Team der diözesanen Orgelsachverständigen auf nun insgesamt 5 Personen erweitert.

Themen: Orgel | Musik
Quelle: Seelsorge

„Kirchenmusikalische Informationen“ erschienen

Mo, 29. März 2021 | Das halbjährlich erscheinende kirchenmusikalische Mitteilungsheft des Bistums Osnabrück ist in seiner 60. Ausgabe ab sofort online verfügbar. In der aktuellen Ausgabe finden sich u. a. Hinweise auf musikalische Gestaltungshilfen zur Corona-Zeit, Informationen zu den Stellenwechseln in den kirchenmusikalischen Aufgabenbereichen sowie ein Artikel zur Neuordnung der C-Ausbildung im Bistum Osnabrück.

Herzliche Einladung zum Lesen!

Hilfestellung und Anregungen zur musikalischen Gestaltung

Do, 04. März 2021 | Aus dem Kreis der Regionalkantor*innen des Bistums sind drei Arbeitsblätter mit Hilfestellungen und Anregungen zur musikalischen Gestaltung von Gottesdiensten unter Corona-Bedingungen – und vermutlich auch darüber hinaus - entstanden.

Themen: Musik | Corona
Quelle: Seelsorge

Chor-Projekt "Wir sind Gottes Melodie"

Chor-Projekt "Wir sind Gottes Melodie"

Mo, 01. März 2021 | Liebe Kinder im Bistum Osnabrück, liebe Chorleiterinnen und Chorleiter! Seit vielen Wochen und Monaten schon dürfen wir leider nicht miteinander singen. Damit ihr aber trotzdem mal wieder eure Stimmen einsetzen könnt, haben wir mit euch ein spannendes Projekt vor, in dem ihr zwar zunächst allein singt, daraus aber ein großer virtueller Chor wird!

Domorganist Dominique Sauer geht in den Ruhestand

Domorganist Dominique Sauer geht in den Ruhestand: Dominique Sauer vor der Domorgel
Bild: Bistum Osnabrück

Mi, 27. Januar 2021 | Dominique Sauer, Organist am Dom St. Petrus in Osnabrück, geht zum Monatsende nach knapp 34 Dienstjahren in den Ruhestand. Ihm folgt Balthasar Baumgartner (37), bisher Regionalkirchenmusiker im Dekanat Emsland-Süd und Kantor in Lingen.

Liedvorschläge für Werktage

Do, 14. Januar 2021 | Aufgrund der geringen Nachfrage bietet das Bistum Osnabrück keine eigenen Liedvorschläge für Werktagsmessen an. Gerne verweisen wir an dieser Stelle auf die entsprechenden Arbeitshilfen unseres Nachbarbistums Hildesheim.

Musikalischer Adventskalender der Kirchenmusik im Bistum Osnabrück

Musikalischer Adventskalender der Kirchenmusik im Bistum Osnabrück
Bild: Kai Lünnemann

Di, 01. Dezember 2020 | Pünktlich zum 1. Dezember startet der virtuelle musikalische Adventskalender der Kirchenmusik des Bistums Osnabrück. Bis zum Weihnachtsfest lässt sich an jedem Tag ein neues musikalisches Türchen öffnen, welches aber zunächst gefunden werden will.

Hoffnungstöne – mit Musik durch die Advents- und Weihnachtszeit

Hoffnungstöne – mit Musik durch die Advents- und Weihnachtszeit
Bild: AdobeStock.com, New Africa

Di, 24. November 2020 | In den Gottesdiensten darf derzeit nicht so wie sonst gesungen werden, aber Advent und Weihnachten ohne Musik? Geht doch gar nicht! Deswegen gibt es hier Playlists für die Sonn- und Festtage der Advents- und Weihnachtszeit.

VG Musikedition und VDD schließen Gesamtvertrag zum Kopieren und Vervielfältigen von Noten und Liedtexten

Mo, 19. Oktober 2020 | Die VG Musikedition und der VDD haben in einem Gesamtvertrag weitere Absprachen bzgl. der analogen und digitalen Verbreitung von Noten und Liedtexten getroffen.

Neuer Domorganist für Osnabrück: Balthasar Baumgartner folgt auf Dominique Sauer

Neuer Domorganist für Osnabrück: Balthasar Baumgartner folgt auf Dominique Sauer: Balthasar Baumgartner
Bild: Max Ciolek

Do, 16. Juli 2020 | Balthasar Baumgartner wird zum 1. Februar 2021 neuer Domorganist am Dom zu Osnabrück. Der 36-Jährige folgt damit auf Dominique Sauer, der nach mehr als 33 Jahren in dieser Position am 31. Januar in den Ruhestand eintritt.

Meldung von Musiknutzung bei Konzerten und Veranstaltungen von Kirchengemeinden

So, 13. Oktober 2019 | Mit Schreiben vom 07.06.2018 hat der Verband der Diözesen Deutschlands das Bischöfliche Generalvikariat in Osnabrück darüber in Kenntnis gesetzt, dass es nach intensiven Verhandlungen gelungen ist, sich mit der Gema auf den Abschluss eines neuen Pauschalvertrags zur Vergütung urheberrechtlich geschützter Musik bei kirchlichen Veranstaltungen zu einigen.

Gemeinsam musikalisch "Durch das Jahr"

Gemeinsam musikalisch "Durch das Jahr"
Bild: durch-das-jahr.de

Fr, 11. Oktober 2019 | Ein ökumenisches Team hat mit dem Projekt "Durch das Jahr" eine multimediale Informationsplattform über christliche Feiertage ins Leben gerufen. Diese richtet sich mit Videos, Infos und Musik an Kinder, Familien, Schulklassen, Kita-Gruppen und andere Interessierte.

Regionale Fortbildung für liturgische Dienste

Mo, 17. Juni 2019 | Liturgie entsteht im Zusammenspiel von Gott und seiner feiernden Gemeinde, wobei jede*r eingeladen ist, sich auf je eigene Weise einzubringen, zum Beispiel durch einen liturgischen Dienst als Lektor*in, Kommunionhelfer*in, Chorleiter*in, Organist*in, Kantor*in, Gottesdienstleiter*in, Ministrant*in oder in Vorbereitungskreisen.

Mit „Angebote der liturgischen Bildung auf Abruf“ – in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung – bieten wir verschiedene Themen zur Auswahl für die Fortbildung liturgischer Dienste und Interessierter auf regionaler Ebene – Pfarreiengemeinschaft, benachbarte Pfarreien, Dekanat – an.

Umfrage "Neues Geistliches Lied / Popularmusik" im Bistum Osnabrück

Mi, 05. September 2018 | Das Bistum möchte im Monat September eine Umfrage zur Arbeit von kirchenmusikalischen Gruppen (Chöre, Bands etc.) machen, die in den Bereichen "Neues Geistliches Lied / Popularmusik" tätig sind.

Kirchenmusik-C-Ausbildung ab August 2018

Fr, 13. Juli 2018 | Wer Kirchenmusiker(in) werden will, kann im Bischöflichen Kirchenmusikseminar Osnabrück eine gute Startausbildung erhalten. Am 17. August startet die zweijährige Kirchenmusik-C-Ausbildung mit Unterricht in Orgel und Chorleitung und wichtigen Nebenfächern von Stimm- und Gehörbildung über Theorie bis zur Gregorianik. Auch eine Ausbildung in einem Teilbereich, also nur Orgel oder nur Chorleitung, ist möglich.

Domgemeinde produziert Doppel-CD mit Liedern aus dem Gotteslob

Domgemeinde produziert Doppel-CD mit Liedern aus dem Gotteslob
Bild: Bistum Osnabrück

Do, 14. September 2017 | Eine CD mit Liedern aus dem neuen Gotteslob unter dem Titel "Meine Hoffnung und meine Freude" hat der Arbeitskreis Altenpastoral der Domgemeinde St. Petrus herausgebracht. Sie ist vor allem gedacht für Gottesdienste in Alten- und Pflegeheimen.

Besondere Barockmusik aus Osnabrück

Mi, 06. September 2017 | Paul Ignaz Lichtenauer war von 1715 bis zu seinem Tod im Jahre 1756 Domkapellmeister am Osnabrücker Dom und komponierte in dieser Zeit zahlreiche Werke, von denen viele verschollen sind, einige aber jüngst wiederentdeckt wurden. Am Samstag werden sie im Dom zu hören sein.

Geistliches Konzert mit Pop-Klängen

Di, 16. Mai 2017 | Gleich drei moderne musikalische Messen, die Brücken zwischen christlicher Liturgie und Rock- und Popmusik schlagen, werden am Sonntag, 21. Mai 2017, in der Herz-Jesu-Kirche in Osnabrück aufgeführt. Insgesamt 250 Sängerinnen und Sänger, Band, Orchester und Solisten bringen die Werke "Sing to God" von Eugen Eckert und Kai Lünnemann sowie "RoQuiem" und "MASSive" von Paul Barker zu Gehör.

Repräsentativerhebung des VDD mit der VG Musikedition im Jahr 2017

Do, 29. September 2016 | Der zwischen dem Verband der Diözesen Deutschland und der Verwertungsgesellschaft Musikedition bestehende Pauschalvertrag zur Abgeltung von Vergütungsansprüchen für das Vervielfältigen von Liedern für den Gemeindegesang in Gottesdiensten und kirchlichen Feiern enthält auch die Verpflichtung für den VDD, in Abstimmung mit der VG Musikedition repräsentativ ermitteln zu lassen, inwieweit urheberrechtlich geschützte Lieder von den Berechtigten, den Pfarrgemeinden, vervielfältigt werden. Ziel der Erhebung ist es, eine aktuelle Grundlage für die Vergütung der jeweiligen Rechteinhaber zu schaffen.

Osnabrücker Jugendchor mit außergewöhnlichem Konzert im Dom

Osnabrücker Jugendchor mit außergewöhnlichem Konzert im Dom: Bild: Amaan Chor

Fr, 09. September 2016 | Am Dienstag, 13. September 2016, gibt es im Osnabrücker Dom ein besonderes Konzert: Der Osnabrücker Jugendchor singt gemeinsam mit dem Amaan Chor aus Jordanien (Foto). Begleitet werden sie vom Tawshih Enseble, einer Gruppe deutscher und syrischer Musiker. Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt ist frei. (Bild: Amaan Chor)

Fortbildungen "Toni singt" im Bistum Osnabrück

Fortbildungen "Toni singt" im Bistum Osnabrück: (Bild: toni-singt.de)

Mo, 20. Juni 2016 | Seit einigen Jahren bietet das Bistum Osnabrück in Kooperation mit dem ChorVerband NRW und dem Chorverband Niedersachsen-Bremen Ausbildungskurse für Liedergartenleiter/innen sowie Liedergarten-Kurse in verschiedenen Kindertagesstätten und Gemeinden des Bistums an. Ab Herbst 2016 starten neue Kurse - genaue Informationen dazu und ein Anmeldeformular finden Sie anbei im Flyer zum Herunterladen! (Bild: toni-singt.de)

Hinweis auf das Erstellen von Liedblättern für den gottesdienstlichen Gebrauch

Di, 01. März 2016 | An dieser Stelle finden Sie einen Hinweis auf die aktuell gültige Vereinbarung zwischen dem VDD und der VG Musikedition hinsichtlich des Erstellens von Liedblättern für den gottesdienstlichen Gebrauch.

Kirchenmusikalische Ausbildungen

Do, 11. Februar 2016 | Für eine Kurzinformation über die kirchenmusikalischen Ausbildungsangebote stehen Ihnen angehängte Dokumente zur Verfügung.
Konkrete Veranstaltungshinweise finden Sie in der aktuellen Ausgabe unserer "Kirchenmusikalischen Informationen".

Anschaffung von Liederbüchern und Chornoten für gemeindliche Zwecke

Fr, 04. Dezember 2015 | In unterschiedlichen Gremien und Institutionen ist in den vergangenen Monaten überlegt worden, welche unterstützenden Maßnahmen sinnvoll und möglich sind, die musikalische Arbeit in den Kirchengemeinden und Einrichtungen des Bistums unter Berücksichtigung der Vorgaben des Urheberrechts zu unterstützen und zu fördern.

Liedfinder für das neue Gotteslob

Liedfinder für das neue Gotteslob

Mo, 02. Dezember 2013 | Mit dem Liedfinder, einer neuen Funktion im Mitarbeiternetz, können Sie nach Liednummern im neuen Gotteslob suchen. Vielleicht kennen Sie alte Liednummern und wollen jetzt wissen, ob und wo sich die Gesänge im neuen Gesangbuch finden. Umgekehrt können Sie auch die neuen Nummern eingeben und sehen, wo die Lieder vorher standen. Probieren Sie es aus!
Sollten Ihnen Fehler auffallen, wenden Sie sich gerne an Kirchenmusikreferent Martin Tigges ). Wir werden sie dann schnellstmöglich korrigieren.

Begleitpublikationen zum GL 2013

Begleitpublikationen zum GL 2013

Mo, 14. Oktober 2013 | Jeder Kirchort (also Pfarr- und Gemeindekirchen sowie Außenstationen) erhält jeweils einen Satz der Orgelbücher zum Stammteil (3 Bd.e) sowie ein Orgelbuch zum Eigenteil der norddeutschen Metropolie, die durch das Bistum finanziert werden.