Bistum Osnabrück - das Netz für die Mitarbeiter*innen

bistum.net: das Netz für die Mitarbeiter*innen

Koordinationsstelle Prävention

Die diözesane Koordinationsstelle zur Prävention von sexuellem Missbrauch im Bistum Osnabrück ist für die Unterstützung, Vernetzung und Steuerung der diözesanen Aktivitäten zur Prävention von sexuellem Missbrauch verantwortlich. Diese Aktivitäten beziehen sich sowohl auf den verfasst-kirchlichen Bereich im Bistum, als auch auf den Caritasverband für die Diözese Osnabrück mit seinen Diensten und Einrichtungen und den angegliederten Fachverbänden.

Infoveranstaltung diözesaner Schutzprozess und AG Prävention

Di, 11. Mai 2021 | Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten hauptamtlichen Mitarbeiter*innen im Bistums Osnabrück.

Julia Jostwerth als Geschäftsführerin des Schutzprozesseses und Christian Scholüke als Präventionsbeauftragter informieren über den aktuellen Stand des Schutzprozess. Die verschiedenen Arbeitsgruppen werden kurz vorgestellt, Inhalte und Funktionen erläutert und Perspektiven für den Prozess genannt.Im Präventionsbereich wird es einen allgemeinen Überblick geben, vor allem auf die neue Rahmenordnung und die zukünftigen Schulungsformate.

Im Anschluss der Infos, gibt es die Möglichkeit Fragen zu stellen und über die benannten Themen ins Gespräch zu kommen.

Filmclip - Prävention sexualisierter Gewalt in Krankenhäusern

Di, 02. März 2021 | Die Fach-/Koordinationsstellen zur Prävention von sexualisierter Gewalt der Bistümer Hildesheim und Osnabrück sowie der Katholische Krankenhausverband der Diözese Osnabrück e.V. haben mit der Hildesheimer Agentur media.plus X einen Kurz-Filmclip entwickelt, der das Thema Grenzüberschreitungen und sexualisierte Gewalt im Krankenhausbereich ins Bewusstsein rückt. Verschiedene alltägliche Problemsituationen werden auf Animationsbasis anschaulich dargestellt und eingeordnet, dazu werden konkrete Umsetzungsschritte und Handlungsoptionen benannt. Der Clip soll zu einer vertiefenden Auseinandersetzung mit dem Thema einladen, ersetzt aber keine spezifische Fort- und Weiterbildung.

Die Koordinationsstelle Prävention im Bistum Osnabrück ist für euch da

Die Koordinationsstelle Prävention im Bistum Osnabrück ist für euch da
Bild: Bistum Osnabrück

Di, 28. April 2020 | Ihr habt Fragen zum Thema Prävention? Ihr benötigt Unterstützung? Ihr wollt einfach mal was loswerden zum Thema?
Wir sind erreichbar: Hermann Meckelnfeld unter 0541 318-380 oder Christian Scholüke unter 0541 318-381.

 1 2 »