Bistum Osnabrück - das Netz für die Mitarbeiter*innen

bistum.net: das Netz für die Mitarbeiter*innen

Corona im Bistum Osnabrück

Hier finden Sie Artikel mit Informationen und Regelungen zum Umgang mit dem Coronavirus im Bistum Osnabrück. Zum aktuellen Maßnahmen-Katalog mit Rahmenbedingungen für Kirchengemeinden gelangen Sie hier.

Informationen zu kirchlichen Veranstaltungen im Herbst und zum Jahresende sind in Arbeit

Do, 03. September 2020 | Derzeit mehren sich Anfragen aus den Kirchengemeinden an den Krisenstab des Bistums, ob und wie Veranstaltungen zu besonderen Anlässen in den nächsten Monaten stattfinden können. Dabei geht es vor allem um das Thema Gräbersegnungen, Martinsumzüge, Veranstaltungsformate in der Advents- und Weihnachtszeit und auch um die Aktion Dreikönigssingen. Hier finden Sie dazu einen Brief von Weihbischof Johannes Wübbe.

Bis Jahresende keine Kürzungen für die Kirchengemeinden - ab 2021 Reduzierung der Zuweisungen um zehn Prozent

Mi, 02. September 2020 | Trotz der infolge der Corona-Pandemie verursachten Kirchensteuerausfälle wird das Bistum Osnabrück in diesem Jahr die Zuweisungen an die Kirchengemeinden, Vereine und Verbände nicht kürzen. Das hat Generalvikar Theo Paul in einem Rundschreiben versichert. "Für das Bistum wird dies einen erheblichen Fehlbetrag für das Jahr 2020 bedeuten", betont Paul. Das Bistum hat den diesjährigen Haushalt mit rund 189 Millionen Euro geplant, wovon gut 160 Millionen Euro als Kirchensteuereinnahmen verzeichnet sind.

Aufruf der deutschen Bischöfe zum „Weltkirchlichen Sonntag des Gebets und der Solidarität“

Aufruf der deutschen Bischöfe zum „Weltkirchlichen Sonntag des Gebets und der Solidarität“: Werbung Corona-Kollekte
Bild: Deutsche Bischofskonferenz

Mi, 26. August 2020 | Zur Solidaritätsaktion der katholischen Kirche in Deutschland für die Leidtragenden der Corona-Pandemie rund um den 6. September 2020 haben die deutschen Bischöfe einen Aufruf verfasst, in dem sie zu Gebeten und Spenden aufrufen.

Jugend(verbands-)arbeit dank kreativem Engagement

Jugend(verbands-)arbeit dank kreativem Engagement

Mo, 17. August 2020 | Nachdem Mitte März die Corona-Pandemie das öffentliche Leben für einige Wochen vollständig stillgelegt hatte, sind viele Angebote der Jugendverbandsarbeit weiterhin von den Einschränkungen zugunsten des Infektionsschutzes betroffen. Das hält viele engagierte junge Menschen nicht davon ab, im engen Rahmen der Möglichkeiten attraktive analoge und digitale Alternativen zu entwerfen.

Bischof Bode bittet um Spenden für notleidende Menschen in der Corona-Krise

Mo, 27. Juli 2020 | Die Auswirkungen der Corona-Epidemie verschärfen sich. Alle sind davon betroffen, aber nicht alle mit der gleichen Wucht. Das gilt besonders für das Geld. Es gibt viele Menschen, die keine Arbeit mehr finden oder in dieser Krise mit noch weniger auskommen müssen als früher. Bischof Franz-Josef Bode ruft deshalb zu Spenden auf: "Es ist Zeit, Solidarität und Nächstenliebe zu zeigen."

Initiative Niedersächsischer Ethikrat (INE) wurde ins Leben gerufen

Mo, 27. Juli 2020 | Die erste akute Phase der COVID-19-Pandemie ist in Deutschland überstanden. Aber ihr Effekt auf das gesellschaftliche Zusammenleben ist – auch im Hinblick auf eine zweite Welle – nicht abzusehen. Um Menschen, die von den Pandemie-Maßnahmen besonders betroffen sind, ein Sprachrohr zu verleihen, wurde jetzt die Initiative Niedersächsischer Ethikrat (INE) ins Leben gerufen.

Krankenwallfahrt nach Lage fällt aus

Fr, 24. Juli 2020 | Die diesjährige Krankenwallfahrt des Bistums Osnabrück zum „Heiligen Kreuz von Lage“ in der Gemeinde Rieste im Landkreis Osnabrück fällt wegen der Corona-Pandemie aus.

Liedvorschläge zur Corona-Zeit

Liedvorschläge zur Corona-Zeit

Di, 21. Juli 2020 | Um den speziellen Rahmenbedingungen für die Durchführung von Gottesdiensten während der Corona-Pandemie Rechnung zu tragen, stellen wir an dieser Stelle überarbeitete Liedvorschläge für die musikalische Gestaltung bereit. Diese berücksichtigen die unterschiedlichen Gegebenheiten und beziehen in je einer Variante explizite Kantorengesänge ein.

Gottesdienst-Livestreams aus dem Dom auch in den Ferien

Mi, 15. Juli 2020 | Auch in den Sommerferien werden regelmäßig Gottesdienste aus dem Osnabrücker Dom live im Internet gestreamt: immer samstags um 19 Uhr. Das regelmäßige telefonische Gesprächsangebot der Seelsorge im Bistum Osnabrück endet mit Ferienbeginn. Die Internetseelsorge des Bistums bleibt per E-Mail erreichbar.

« 1 2 3 4 5 6 7 »